goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verlinkung in PDF-Lesezeichen nicht korrekt

 

Anke
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.12.2018, 21:14     Titel: Verlinkung in PDF-Lesezeichen nicht korrekt
  Antworten mit Zitat      
Liebe LaTeX-Profis,

ich stecke in den Endzügen meiner Dissertation und brauche eure Hilfe bei den Lesezeichen im PDF.

Ich nutze LyX, documentclass book und habe meine Kapitel als Unterdokumente eingefügt. Zum Teil musste ich mit \addcontentsline manuell Inhalte ins Inhaltsverzeichnis/zu den Lesezeichen hinzufügen.
Im PDF-Export des Hauptdokumentes funktionieren die Verlinkungen im PDF nicht, während sie im PDF-Export des Unterdokumentes funktionieren.

Interessant ist auch, dass die Verlinkung im Inhaltsverzeichnis korrekt gesetzt wird, aber nicht in den Lesezeichen.
Also der Lesezeichen-Baum sieht perfekt aus. Aber beim Nutzen der Lesezeichen kommt man nicht zum entsprechenden Ziel.

Hat jemand eine Idee, was der Fehler ist?

Viele Grüße
Anke

PS: Sorry, aber ich habe keinen Plan, wie ich dazu ein Minimalbeispiel machen könnte... Das ist echt komplex.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2018, 07:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn es im Zusammenhang mit \addcontentsline auftritt, hast du da vermutlich einen Fehler gemacht, beispielsweise die Anweisung an der falschen Stelle platziert oder ein eventuell notwendiges \cleardoublepage oder \phantiomsection davor vergessen. Sorry, aber ohne InfoMinimalbeispiel kann man da leider nur ganz unbestimmt herumraten.

Je nachdem, welche book-Klasse du verwendet hast (bei LyX gibt es ja verschiedene) ist eventuell auch schlicht die Verwendung von \addcontentsline an und für sich schon suboptimal und es gibt möglicherweise bessere Lösungen.

Da das nun wirklich blindes Gestochere wird, breche ich hier meine Spekulationen mal ab und empfehle dir eine professionelle LaTeX-Hilfe in Anspruch zu nehmen. Für eine Dissertation sollte das durchaus angemessen sein.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 639
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2018, 08:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kann mich Gasts Beitrag nur anschließen. Ohne ein vernünftiges InfoMinimalbeispiel gibt es nur wenige Möglichkeiten, dein Problem weiter einzugrenzen.

Bzgl. der professionellen Hilfe: hier im Forum finden sich einige professionelle LaTeX-Entwickler und Anwender, die solche Arbeiten anbieten (u_fischer und iTob fallen mir da gleich als erstes ein). Ich arbeite zwar typischerweise nicht mit LyX, habe aber im Rahmen meiner Lektoratstätigkeit schon mehrere Abschlussarbeiten (darunter auch Diss.) auch beim LaTeX-Satz unterstützt. Nur falls du tatsächlich Interesse an einer Hilfestellung haben solltest...
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Ratgeber
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2018, 10:33     Titel: Auf »LyX« zugeschnitten
  Antworten mit Zitat      
Passender ist hier wohl der Verweis auf eine Kurzanleitung zur Erstellung eines Minimalbeispiels mit »LyX«. Dass die auch gründlich durchgelesen und umgesetzt werden sollte, muss nicht explizit erwähnt werden.

Anke
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2018, 11:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für eure schnellen Antworten.

Ich habe das Problem durch Umformatierung gelöst. Wenn ich durchgängig chapter (ohne Nummerierung) verwende funktioniert es. Da es der Anhang ist, ist das machbar und sowieso optisch auch besser.

Da meine Diss heute in den Druck gehen soll, habe ich keine Zeit für eine Latex-Hilfe. Aber ich denke, ich habe es auch als LaTeX-Anfänger ganz gut hinbekommen. Das Ergebnis stimmt.

Vielen Dank nochmal!
Anke

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de