goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 96175
Top-Poster: Johannes_B (5038)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Timres.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Leerzeile im PDF aus dem Nichts

 

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 314
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2018, 14:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Problem gelöst: Es war der vertikale Seitenausgleich.
https://www.komascript.de/flushbottom
Mit \newpage war das Problem gelöst.

Warum der nicht richtig funktioniert??? Und sogar ein völlig unnötiges Hurenkind produziert??? Vielleicht ein Bug?

Vielleicht liest ja Markus Kohm mit ...

Gruß vom Rolli
_________________

Rolli's Korollar:
Jede Aktion führt zu (meist unerwünschten)
Nebeneffekten.
Beweis: Rückführung auf Murphy's Gesetz.
-----------------------------------------------------
Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
-----------------------------------------------------
Fleißiges Löschen der .AUX-Datei führt oft zum Ziel.
-----------------------------------------------------
Beim Arbeiten mit TeX/LaTeX sollten die Dateipfade
weder Umlaute/ß noch Leerräume noch sonstige
Nicht-ASCII7-Zeichen (wie beispielsweise diakritische
Zeichen) haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2018, 14:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich glaube nicht, dass der hellsehen kann. Außerdem ist elsarticle keine KOMA-Script-Klassen und verwendet auch intern keine KOMA-Script-Klasse.

Übrigens glaube ich auch nicht, dass etwas wie
Code • Öffne in Overleaf
\title{\textbf{\huge Influence of mental stress on muscular stress in sport (football)}}
im Sinne des Klassenautors oder des Verlags ist.

Auch Einstellungen zum Satzspiegel sollte man bei Verlagsklassen eher kritisch sehen.

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 314
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2018, 14:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Stimmt ...
das kommt davon, wenn man voll im KOMA ist ...
elsarticle ist lt. Internetrecherche etwas vom Elsevier-Verlag und macht möglicherweise merkwürdige Dinge, wie z.B. Leerzeilen und aufgrund derer bedingte Hurenkinder "aus dem Nichts"Shocked. Fazit: Diese Klasse meiden ...

Gruß vom Rolli
_________________

Rolli's Korollar:
Jede Aktion führt zu (meist unerwünschten)
Nebeneffekten.
Beweis: Rückführung auf Murphy's Gesetz.
-----------------------------------------------------
Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
-----------------------------------------------------
Fleißiges Löschen der .AUX-Datei führt oft zum Ziel.
-----------------------------------------------------
Beim Arbeiten mit TeX/LaTeX sollten die Dateipfade
weder Umlaute/ß noch Leerräume noch sonstige
Nicht-ASCII7-Zeichen (wie beispielsweise diakritische
Zeichen) haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de