goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Einrücken von regelmäßigen Polygonen mit TikZ

 

ThoRie
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 49
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.10.2018, 21:50     Titel: Einrücken von regelmäßigen Polygonen mit TikZ
  Antworten mit Zitat      
Hier erstmal mein Code:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning}
\usepackage{verbatim}
\usetikzlibrary{arrows.meta}

\begin{document}

\begin{tikzpicture}
\draw[-Stealth] (0,-2.5) to (0,2.5);
\draw[dotted] (0,0) -- (15,0);
\node at (-0.3,0) {0};
\begin{scope}[rotate=90]
\draw (60:1) -- (120:1) -- (180:1) -- (240:1) -- (300:1) -- (360:1) -- cycle;
\end{scope}
\end{tikzpicture}

\end{document}
 


Ich will jetzt, dass der erste senkrechte Strich des Sechseckes auf der x-Position 0.5 sitzt. Der Rest soll aber so bleiben, wie er ist. Nach stundenlanger Suche im Internet bin ich da leider auf keine Lösung gestoßen :/

Vielleicht weiß da jemand mehr Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1472
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.10.2018, 22:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Vorschlag nutzt die Berechnung der Höhe in einem Dreieck, um das Sechseck an die gewünschte Stelle zu verschieben:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[tikz, border=5pt]{standalone}
\usetikzlibrary{arrows.meta}

\begin{document}
{\newlength{\hexradius}
\setlength{\hexradius}{1cm}
\begin{tikzpicture}
\draw[-Stealth] (0,-2.5) to node [left] {0} (0,2.5);
\draw[dotted] (0,0) -- (15,0);
\draw[rotate=90, yshift=-(0.5cm+\hexradius*sin(60))]
   (0:\hexradius) foreach \angle in {60,120,...,360}{-- (\angle:\hexradius)}
;
\fill[red] (.5,0) circle (2pt);
\end{tikzpicture}}
\end{document}


Entspricht das ungefähr dem, was Du suchst?

Eine andere Möglichkeit wäre der Einsatz der shapes-Bibliothek:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[tikz, border=5pt]{standalone}
\usetikzlibrary{arrows.meta, shapes.geometric}

\begin{document}
{\newlength{\hexradius}
\setlength{\hexradius}{1cm}
\begin{tikzpicture}[
   hexagon/.style={
      draw,
      regular polygon,
      regular polygon sides=6,
      minimum size=2*\hexradius
   
}
]
\draw[-Stealth] (0,-2.5) to node [left] {0} (0,2.5);
\draw[dotted] (0,0) -- (15,0);
\pgfmathparse{0.5cm+\hexradius*sin(60)}
\node[hexagon, rotate=90] at (\pgfmathresult pt,0) {};
\fill[red] (.5,0) circle (2pt);
\end{tikzpicture
}}
\end{document}


Hinweise zur Präambel:

  • Die Schriftgröße 10pt ist die Voreinstellung der Standardklasse.
  • pgfplots lädt übrigens pgf/TikZ.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de