goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Section Überschriften in report nummerieren

 

charlottee
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 17:49     Titel: Section Überschriften in report nummerieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo an alle Smile
Ich habe ein Problem damit, wie die PÜberschriften meiner Sections gedruckt werden.Im Inhaltsverzeichnis sind die Kapitelüberschriften und auch die sections korrekt durchnummeriert. Im Tatsächlichen Text steht nur die Überschrift der Section, nicht aber die Nummer. Ich habe schon viel gesucht, finde aberüberal nur wie man die Nummereirung ändert aber korrekt ist sie ja, sie wird nur nicht gedruckt. Danke im Vorraus
Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[11pt,a4paper, twoside]{report}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{gensymb}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{cleveref}
\usepackage{textgreek}
\usepackage{suffix}
\usepackage{xstring}
\usepackage{hyperref}
%\usepackage[doublespacing]{setspace} %für doppelten Zeilenabstand
\usepackage[footnote, printonlyused]{acronym}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}


\usepackage{titlesec}

\linespread{1.25}

%Setzt den Style der Kapitelüberschrift fest
\makeatletter
\renewcommand{\@makechapterhead}[1]{%
   \vspace*{50 pt}%
   {\setlength{\parindent}{0pt} \raggedright \normalfont
      \bfseries\Huge
      \ifnum \value{secnumdepth}>1
      \if@mainmatter\thechapter.\ \fi%
      \fi
      #1\par\nobreak\vspace{40 pt}}}

%\renewcommand{\thesection}{\thechapter.\number\numexpr\value{section}-1\relax}
\setcounter{secnumdepth}{3}

\makeatother


% Kopfzeile Package
\usepackage{fancyhdr}

% Kopfzeile Anfang
\pagestyle{fancy}
\setlength{\headheight}{25.3pt}
\renewcommand{\chaptermark}[1]%
{\markboth{#1}{}}
\fancyhead{}
\fancyfoot{
}
% Rechte Seite der Zeile  
\rhead{\textbf{ }}

% Linke Seite der Zeile:
%\lhead{\textbf{Kapitelüberschrift}\\ }
\lhead{\bfseries\leftmark}

% Setzt künstlich Dicke von Kopfzeilenstrich auf 1pt

\renewcommand{\headrulewidth}{1pt}  

% Setzt Bildzähler auf 0 (damit Deckblatt-Bilder nicht mitgezählt werden)
\setcounter{figure}{0}          

\rfoot{\thepage}  
\renewcommand{\footrulewidth}{1pt}  

% Ende




\begin{document}
   
   
   \title{ Der Titel}
   \date{\vspace{-5ex}}
   \maketitle
   \tableofcontents
   \newpage
   \setcounter{chapter}{-1}
   \chapter{Einleitung}\thispagestyle{fancy}
   
   \chapter{Kapitel 1}\thispagestyle{fancy}
     \section{eine section}
     \section{noch eine section}
   \chapter{Kapitel 2}\thispagestyle{fancy}
    \section{eine andere section}
    \section{noch eine andere section}
   \chapter{Kapitel 3}\thispagestyle{fancy}  

   
   
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1378
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 19:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ein paar Tipps für Deine Präambel:

inputenc muss mit dieser Option bei der Nutzung einer aktuellen TeX-Distribution nicht mehr geladen werden.

Ersetze die babel-Option german durch ngerman und verschiebe sie zu den Optionen der Dokumentklasse.

hyperref sollte als letztes Paket geladen werden, cleveref ausgenommen.

Was macht eigentlich \usepackage[T1]{fontenc}? (Alternativen zur erwähnten Schrift)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 19:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du titlesec verwendest, solltest Du IMHO nicht \@makechapterhead umdefinieren, sondern ggf. die Kapitelüberschriften mit den Mitteln von titlesec konfigurieren.

Dessen ungeachtet, wenn ich Dein Beispiel ausprobiere, sind sowohl die Kapitel (\chapter) als auch die Abschnitte \section) sowohl im Inhaltsverzeichnis als auch in den Überschriften im Text nummeriert. Du kannst das selbst über den Overleaf-Link über Deinem Code testen.

Wenn es bei Dir tatsächlich mit dem Beispiel auftritt, hast Du möglicherweise eine total veraltete TeX-Installation. Es gab AFAIR mal eine titlesec-Version, die so ein Problem verursacht hat. Das ist aber schon länger her. Die TeX-Installation müsste dann also schon recht alt sein.

charlottee
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 12:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@Bartman Danke euch beiden schonmal Smile
Wenn ich es mit dem Overleaf link öffne dann ist es so wie ich es möchte. Aber lokal auf meinem Rechner will es einfach nicht funktioniren... Hat vielleicht noch jemand eine Idee? Meine Tex-Installation ist nämlich eigentlich nicht wirklich alt.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 611
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 13:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
charlottee hat Folgendes geschrieben:
Meine Tex-Installation ist nämlich eigentlich nicht wirklich alt.
Wie alt ist sie denn genau? Ersichtlich ist das u.a. in der log-Datei, die du mit einem einfachen Editor öffnen kannst.

Die v1 von Overleaf, die sich beim Klick auf den Link öffnet, nutzt noch TeXLive 2016. Wenn deine noch älter sein sollte, wäre das schon ganz schön alt.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

charlottee
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 13:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
pdfTeX 3.14159265-2.6-1.40.16 (TeX Live 2015/Debian)

Habe jetzt auch schon ne ganze Weile versucht das zu aktualisieren aber stoße dabei auf verschiedenste Fehlermeldungen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 611
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 13:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hm na das passt doch zeitlich, siehe https://tex.stackexchange.com/quest.....the-new-update-2016-03-15

Der vorübergehende Fix, falls es mit dem Update nicht klappen sollte, ist auch schon dort beschrieben:
Code • Öffne in Overleaf

\usepackage{titlesec}%vorher laden

\usepackage{etoolbox}%nach titlesec
\makeatletter
\patchcmd{\ttlh@hang}{\parindent\z@}{\parindent\z@\leavevmode}{}{}
\patchcmd{\ttlh@hang
}{\noindent}{}{}{}
\makeatother


Nichts desto trotz rate ich dir schnellstens, ein Update zu machen!
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 17:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
charlottee hat Folgendes geschrieben:
Meine Tex-Installation ist nämlich eigentlich nicht wirklich alt.

charlottee hat Folgendes geschrieben:
pdfTeX 3.14159265-2.6-1.40.16 (TeX Live 2015/Debian)

Von wegen nicht wirklich alt. Seit TeX Live 2015 gab es bereits TeX Live 2016, TeX Live 2017 und aktuell ist TeX Live 2018. Das ist also schon ziemlich alt. Außerdem hast Du das Pech, dass Debian üblicherweise die TeX Live Pakete selbst dann nicht aktualisiert, wenn kritische Bugs wie hier im Fall von titlesec behoben werden. Also solltest Du entweder ein Upgrade für das komplette Debian Linux ins Auge fassen (Debian stretch hat wenigstens TeX Live 2016, was aber genau genommen auch schon wieder ziemlich alt ist, buster hätte TeX Live 2018) oder ein Vanilla TeX Live.

Natürlich kannst Du auch ein aktuelles titlesec von Hand installieren. Mit dem tds-Archiv ist das nicht weiter wild. Aber das wäre dann nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Eine weitere Alternative wäre der Verzicht auf titlesec und die Umdefinierung von \@makechapterhead und die Verwendung von scrreprt an Stelle von report. Das macht die Kapitelüberschiften nämlich in der Voreinstellung schon in der gewünschten Form ohne die Präfixzeile.

charlottee
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2018, 11:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super vielen Dank es klappt jetzt! Danke an alle
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2018, 11:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Eine weitere Alternative wäre der Verzicht auf titlesec und die Umdefinierung von \@makechapterhead und die Verwendung von scrreprt an Stelle von report. Das macht die Kapitelüberschiften nämlich in der Voreinstellung schon in der gewünschten Form ohne die Präfixzeile.

Nur um mal zu zeigen, wie einfach das offenbar gewünschte Ergebnis mit KOMA-Script zu erreichen wäre:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[% 11pt und a4paper sind bereits Voreinstellung bei scrreprt
  twoside,% doppelseitiges Layout
  headsepline=1pt,footsepline=1pt,% breite Trennlinie unter dem Kopf und über dem Fuß
  numbers=withenddot,% Gliederungsnummern mit Punkt am Ende
]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}% braucht es derzeit noch auf Overleaf, nicht jedoch bei einer aktuellen LaTeX-Version
\usepackage[ngerman]{babel}% neue Deutsche Rechtschreibung
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{mathtools}% enthält neben amsmath ein paar Verbesserungen
\usepackage{gensymb}% Brauchst Du das wirklich?
\usepackage{graphicx}% ermöglicht das Laden externer Bilder
\usepackage{textgreek}% aufrechte griechische Buchstaben im Text per Befehle wie \textalpha
\usepackage{suffix}% Eher etwas für Paketautoren; brauchst Du das wirklich?
\usepackage{xstring}% Eher etwas für Paketautoren; brauchst Du das wirklich?

\usepackage[footnote, printonlyused]{acronym}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}% ganz schlechte Randeinstellungen

\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}% Seitenstil (Kopf- und Fußzeilen) konfigurierbar; automatische Kolumnentitel aktiviert

\usepackage{blindtext}% Nur zu Demozecken, etwas Dummytext.

\usepackage{hyperref}% sollte so spät wie möglich geladen werden
\usepackage{cleveref}% sollte immer nach hyperref geladen werden

\renewcommand*{\chapterpagestyle}{headings}% eigentlich nicht empfehlenswert, aber offenbar trotzdem gewünscht: Kapitelanfangsseiten mit Kolumnentitel
\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}% keine Kapitelnummer im Kolumnentitel
\setkomafont{pagehead}{\bfseries}% Kolumnentitel fett

\linespread{1.25}% Wirklich nicht \usepackage[onehalfspacing]{setspace}?

\setcounter{secnumdepth}{\subsubsectionnumdepth}% Ebenen bis \subsubsection nummerieren (statt wie in der Voreinstellung nur bis \subsection)

\begin{document}
   
\title{Der Titel}
\author{}
\date{
}
\maketitle

\tableofcontents

\setcounter{chapter
}{-1}\chapter{Einleitung}% Kapitelüberschrift mit Nummer 0, was spätestens bei Verwendung von numbers=withenddot eigentlich Unfug ist, weil es kein "nulltes" Kapitel gibt
% Alternative für nicht nummerierte Überschrift mit Eintrag im Inhaltsverzeichnis und Kolumnentitel: \addchap{Einleitung}
   
\chapter{Überschrift von Kapitel 1}
\blindtext
\section{ein Abschnitt}
\blindtext
\section{noch ein Abschnitt}
\blindtext

\Blinddocument

\end{document}

Die ergänzenden Kommentare solltest Du Dir natürlich auch einmal anschauen. Ebenso wäre es natürlich sinnvoll, die verwendeten Befehle und Optionen in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch nachzulesen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de