Falsche Platzierung einer Abbildung

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


albrechtloewe
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do 24. Aug 2017, 22:40

Falsche Platzierung einer Abbildung

Beitrag von albrechtloewe »

Hallo,

kann mir bitte jemand erklären, warum meine Abbildung nicht wie gewünscht im Text sondern am oberen oder unteren Rand der Seite erscheint?

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrreprt}
 
\begin{document}


\section{asd}
text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

\begin{figure}
\centering
\rule{6cm}{4cm}
\end{figure}

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

\end{document}



*File List*
scrreprt.cls 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script document class (report)
scrkbase.sty 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script package (KOMA-Script-dependent basics and keyval usage)
scrbase.sty 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script package (KOMA-Script-independent basics and keyval usage)
keyval.sty 2014/10/28 v1.15 key=value parser (DPC)
scrlfile.sty 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script package (loading files)
tocbasic.sty 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script package (handling toc-files)
scrsize11pt.clo 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script font size class option (11pt)
typearea.sty 2018/03/30 v3.25 KOMA-Script package (type area)

Gast

Beitrag von Gast »

Kennst du schon die Antwort auf die TeXwelt-Frage zu Gleitumgebungen?

Gast

Off-Topic: Typografie von Abbildungen und Tabellen

Beitrag von Gast »

Es sei noch darauf hingewiesen, dass typografisch/stilitisch betrachtet, Konsultationsobjekte wie Abbildungen, Tabellen etc. am besten oben auf der Seite angebracht werden. Dort stören sie den Lesefluss am wenigsten und sind am leichtesten zu finden, wenn man im Dokument nach einem bestimmten Konsultationsobjekt sucht. Unten auf der Seite stören sie meist auch nicht, sind aber bei der Suche etwas ungünstiger.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 861
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

In deinem speziellen Fall hilft es sogar, die optionale Platzierung anzugeben, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Das muss natürlich nicht so bleiben. Im Minimalbeispiel noch ein paar Anregungen, wie man mit Abbildungen verfahren kann, speziell wenn man keine Bildunterschrift benötigt oder eine Bildunterschrift benötigt aber keine gleitende Umgebung haben möchte:

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrreprt}
\usepackage{blindtext}
 
\begin{document}
\section{asd}
\blindtext 

\begin{figure}[ht]%mit optionalen Platzierungsparametern, muss nicht an dieser Stelle bleiben
\centering
\rule{6cm}{4cm}
\end{figure}

\blindtext

\begin{center}%korrekte Abstände oben und unten, ohne caption, bleibt an Ort und Stelle
\rule{6cm}{4cm}
\end{center}

\blindtext

\begin{center}%korrekte Abstände oben und unten, mit minipage-Umgebung (verhindert Seitenumbruch zwischen Abb. und caption) und captionof für caption außerhalb einer Gleitumgebung, bleibt an Ort und Stelle
\begin{minipage}{\textwidth}\centering
\rule{6cm}{4cm}
\captionof{figure}{Bildunterschrift}
\end{minipage}
\end{center}

\blindtext
\end{document}
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

albrechtloewe
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do 24. Aug 2017, 22:40

Beitrag von albrechtloewe »

Vielen Dank für die Antworten. Den Link von Gast Nr. 1 werde ich mir auf jeden Fall mal zu Gemüte führen.

Antworten