goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 100388
Top-Poster: Johannes_B (5065)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer mrtdlv.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

jpg wandeln in vektorgrafik (eps)

 

anfänger
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2009, 20:29     Titel: jpg wandeln in vektorgrafik (eps)
  Antworten mit Zitat      
Hallo
Ich habe ein kleines Problem.
Ich möchte ein jpg bild einfügen aber bekomme diesen weißen rand nicht weg.
normalerweise speicher ich z.b Matlab figures als eps ab, dann verschwindet der rand von allein. wenn ich aber ein jpg als eps speicher bleibt der rand erhalten.???
wie kann ich die jpg nun in ein eps wandeln damit dieser rand verschwindet???

gruß

Gaahl Infernus
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 12.05.09
Wohnort: Kaiserslautern
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.05.2009, 22:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Abend,

sieh dir mal den Beitrag von Johannes an,

http://www.golatex.de/graphiken-und-bilder-in-latex-t1908.html

dort findest du einige Infos. Allerdings weiss ich auch nicht, wie man über Kommandozeile bewerkstättigen kann, dass Dateien konvertiert werden. Das geschieht wohl in den Einstellungen zum Ausgabe-Format.

Ansonsten google mal nach dem freien Programm "inkscape", damit kannst du JPEGS zu eps konvertieren.

~Gaahl
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1969
Anmeldedatum: 07.07.08
Wohnort: Hamburger Netzwerk-Spezialist
Version: TeX Live 2019
     Beitrag Verfasst am: 15.05.2009, 00:31     Titel: Einbindung von jpg-Bildern
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

jpg-Bilder würde ich nicht in eps wandeln sondern stattdessen pdflatex verwenden und sie direkt einbinden. Andere noch benötigte eps-Grafiken kann man ggf. in sehr guter Qualität in pdf wandeln und sie auch mit pdflatex einbinden.

Ansonsten kommt es drauf an, was für ein Programm Du zur Umwandlung verwendest, das hast Du nicht erwähnt.

Viele Grüße,

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de