goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Syntax für \v{} unter dem Buchstaben

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2018, 09:45     Titel: Syntax für \v{} unter dem Buchstaben
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Syntax für den Spitze-Tal-Wert https://de.wikipedia.org/wiki/Spitze-Spitze-Wert. Also ein Umgedrehtes \hat{} oder \v{}, \check{} unter dem Buchstaben.

Bisher habe ich erfolglos die Foldenden Seiten durchsucht:

https://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX-Kompendium:_Sonderzeichen,
https://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX/_Akzente_und_Sonderzeichen,
https://tex.stackexchange.com/questions/177000/math-mode-accents
https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Special_Characters

Vermutlich fehlt mir nur der richtige Suchbegriff oder es handelt sich um einen schweren Fall der Betriebsblindheit.

Vielen Dank schonmal Smile

Ratgeber
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2018, 10:11     Titel: Drüber und drunter
  Antworten mit Zitat      
Mir fällt dazu nur das hier ein.
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[parskip=half,ngerman]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{mathtools}

\begin{document}
  Der Spitze"=Tal"=Wert  \( \overset{\wedge}{\underset{\vee}{u}} \) oder \( U_{\text{ss}} \).
\end{document}

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2018, 11:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sehr gut, vielen Dank Smile

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2018, 12:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du darfst ruhig den Status selbst auf beantwortet setzen, wenn eine Frage beantwortet ist. Als Gast geht das zwar nur, wenn man einen Kommentar schreibt, aber das passt ja genau zu dem Danke-Kommentar.

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1217
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2018, 14:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich würde das aber noch in einen eigenen Befehl verpacken. Dann bleibt dein Markup logisch und du bist bei späteren Änderungen an der Darstellung völlig flexibel, weil du es nur an einer Stelle ändern musst. Sähe dann so aus:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[parskip=half,ngerman]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{mathtools}

\newcommand{\peak}[1]{%
   \overset{\wedge}{\underset{\vee}{#1}}
}

\begin{document}
  Der Spitze"=Tal"=Wert  \( \peak{u} \).
\end{document}
 

_________________

Ich biete Hilfe, Beratung und Schulung für alle Fragen rund um TeX, Buchgestaltung und Textsatz, sowie Grafik- und Kommunikationsdesign.
Mehr Infos und Kontakt unter tobiw.de.

Hier schreibe ich über TeX: Mein Blog „TeX-Beispiel des Monats“ (Deutsch) und TeX.tips (Englisch).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de