Verwendung von acro + nomentbl + hyperref -> Warnung

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


Jonny

Verwendung von acro + nomentbl + hyperref -> Warnung

Beitrag von Jonny »

Hi,

da mir ja geraten wurde einen neuen Fred aufzumachen:

Ich konnte mittlerweile herausfinden, dass die Hyperref-Warnung (Tabelle mit gleichem Identifier) nicht alleine von der longtable des acro-Pakets ausgelöst wird. Ich habe noch ein Symbolverzeichnis mit nomentbl drin, was anscheinend auch eine Tabelle erzeugt. Diese beiden sind für den Konflikt verantwortlich.

Wie löse ich das am besten, ohne den Hyperref-Link auf die beiden Verzeichnisse selbst (vom Inhaltsverzeichnis aus) zu deaktivieren?

Code: Alles auswählen

\documentclass[fontsize=12pt,
			   paper=a4,
			   ngerman,
			  ]{scrreprt}

\usepackage{babel} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{array} 
\usepackage[sort=true]{acro} 
\usepackage{longtable}

\DeclareAcroListStyle {tabular} {table} 
   {before=\setlength{\LTleft}{0pt},
    table=longtable, 
    table-spec= @{}>{\bfseries}lp{.7\linewidth}@{}
  } 


\acsetup{list-style = tabular, 
         list-heading = addchap} 


\DeclareAcronym{c}{ 
   short = C, 
   long  = Der Buchstabe C
} 

\usepackage[german, intoc]{nomentbl}
\makenomenclature

\usepackage[hidelinks,
			unicode]
			{hyperref}


\begin{document} 
\nomenclature[Aa]{$A$}{Test}{-}%

\pagenumbering{roman}
\printnomenclature
\clearpage

\printacronyms[name={Abkürzung}] 


\ac{c}


\end{document}
Der code braucht einen Index-run für nomentbl (makeindex -s nomentbl.ist -o <filename>.nls <filename>.nlo)

Danke!

Gast

Beitrag von Gast »


Jonny

Beitrag von Jonny »

Oh mann, muss mann denn hier gleich DUplikat schreien, wenn die Forensoftware laggt und daher der Fred doppelt erstellt wird :roll: Es darf gerne einer der beiden gelöscht werden.

saputello
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 98
Registriert: Do 15. Jan 2015, 08:49

Beitrag von saputello »

Wer ist Fred?

Nimm doch nicht immer alles gleich derart persönlich. Selbstverständlich ist es sinnvoll auf ein Duplikat hinzuweisen. Die beiden identischen Beiträge rücken schließlich in der Übersicht irgendwann auseinander und dann wird möglicherweise an zwei Stellen dasselbe Problem diskutiert, was meist wenig sinnvoll ist. Um das zu vermeiden, ist es sinnvoll, möglichst rasch auf das Duplikat hinzuweisen. Das hättest du ruhig auch selbst tun dürfen. Und du hättest natürlich auch selbst einen Moderator bitten können, den Thread mit dem Duplikat zu schließen. Löschen kann AFAIK nur Stefan.

Aus Unwissenheit oder einem Versehen heraus einen Fehler zu machen, ist nicht schlimm. Das passiert den meisten von uns. Sich über entsprechende Hinweis öffentlich aufzuregen, kommt hingegen auf Dauer nicht gut an. Daher mein Rat: Nicht immer gleich meckern oder persönlich nehmen, wenn ein formaler Hinweis kommt oder auch ein sonstiger Hinweis, der über die eigentliche Frage hinaus geht. So manches, was erklärt werden wird, wird dich selbst in der Tat nicht interessieren, ist aber für die Allgemeinheit oder einzelne andere durchaus relevant. So läuft das nun einmal in einem Forum.

BTW: Ich habe übrigens kein Problem mit der Forensoftware. Vielleicht prellt deine Maus, so dass der Klick auf »Absenden« zweimal erfolgt o. ä.

Jonny

Beitrag von Jonny »

Fred = Thread (sorry Angewohnheit von mir, die ab und an durchkommt)

Ich reg mich ja gar net auf, nur der Duplikat-Post habe ich als Aufregung aufgefasst. Sorry, von meiner Seite aus ist alles gut :)

Das mit meiner Maus könnte auch sein, keine Ahnung :)

Antworten