Unterdrücken von Feldern

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Gast

Unterdrücken von Feldern

Beitrag von Gast »

Ist es möglich, bestimme Felder im Literaturverzeichnis zu unterdrücken? Ich habe eine Literatursammlung, wo alles mögliche eingetragen ist. Da jedoch Dozenten verschieden Vorgaben haben, werden nicht alle Felder immer benötigt. Können nicht benötigte Felder unterdrückt werden, ohne sie immer wieder manuell aus der Literatursammlung aus und wieder einzutragen?

Code: Alles auswählen

\documentclass{article} 
\usepackage[ngerman]{babel} 

\usepackage[
style=numeric-comp, 
backend=biber
]{biblatex} 

\usepackage{filecontents} 
\begin{filecontents*}{\jobname.bib} 
@inproceedings{test2019, 
title = {Test}, 
author = {Max Mustermann},
editor = {Maria Musterfrau},
edition = {3},
volume = {2},
year = {2019},
publisher = {Testverlag},
booktitle = {Probe},
}


\end{filecontents*} 
\addbibresource{\jobname.bib} 


\DeclareFieldInputHandler{shorthand}{\def\NewValue{}} %shorthand kann hier rüber unterdrückt werden


\begin{document} 
\nocite{*}
\printbibliography 
\end{document}

MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 251
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von MoeWe »

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ausgabe von bestimmten Feldern im Literaturverzeichnis zu verhindern. https://tex.stackexchange.com/q/491887/35864 stellt die drei gängigsten Methoden (Sourcemap, \DeclareFieldInputHandler, \clearfield) vor. Diese unterschiedlichen Methoden operieren auf unterschiedlichen Ebenen und können leicht unterschiedliche Ergebnisse produzieren. Ich rate im Allgemeinen dazu, das Feld so früh wie möglich zu löschen, bevorzuge also die Sourcemap.

Gast

Beitrag von Gast »

danke

Gast

Beitrag von Gast »

danke

Gast

Beitrag von Gast »

danke

Antworten