goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Unregelmäßgikeit bei Absätzen

 

Manu3790
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 20
Anmeldedatum: 06.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.01.2018, 15:13     Titel: Unregelmäßgikeit bei Absätzen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Zusammen,

ich verzweifle an meinen Latex-Dokument. Ich verwende TexStudio und wenn ich dort im Fließtext zwei mal Enter drücke, sprich eine Leerzeile einfüge, dann wird der Fließtext im PDF Dokument an dieser Stelle ohne Leerzeile etwas eingerückt, genau so wie ich es haben möchte.

Allerdings macht er dann (im gleichen Fließtext, ohne irgendwelche Format-Änderungen) an anderen Stellen eine Leerzeile und rückt gleichzeitig auch ein. Dies möchte ich aber nicht.
Ich weiß nicht wieso dann in manchen Situationen auch noch eine Leerzeile eingefügt wird?

Hat da vielleicht jemand einen Rat?
Ich wäre euch sehr dankbar


Anbei ein Beispiel, in dem es funktioniert, so wie es es haben will.


Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
fontsize=12pt,
paper=a4,
listof=totoc,                    
bibliography=totoc,                  
headsepline,    
footsepline,
toc=graduated,      
]{scrbook}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[autooneside=false]{scrlayer-scrpage}
\automark[section]{chapter}
\usepackage{textcomp}

\newcommand{\DocLanguage}{german}

\usepackage[
backend = biber,
bibencoding = utf8,
style=alphabetic,
doi=true,            
isbn=true,            
url=true,            
]
{biblatex}

\addbibresource{mybib.bib}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{
   bibliography = {Literaturverzeichnis
}
}

\begin{document}  
\section{Test1}
Bei Hubkolbenmaschinen bewegt sich der Kolben in einem Zylinder hin- und her (Translationsbewegung). Der Kolben ist in der Regel über einen Kurbeltrieb (mit einem Pleuel, manchmal noch zusammen mit Kolbenstange und Kreuzkopf) an eine drehende Kurbelwelle gekoppelt.

Der Flugkolbenmotor überträgt seine Arbeit über einer Zahnstange auf eine Antriebswelle. Explosionsrammen und andere Freikolbenmaschinen erzeugen keine Drehbewegung.

Insgesamt sind Hubkolbenmotoren nur ein Anwendungsgebiet der Kolbenmaschinen. \cite{AllgemeinerDeutscherAutomobilClub.2011}
\printbibliography  
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.01.2018, 15:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ein Beispiel, das zeigt, wie du es haben willst, nützt wenig. Damit können wir nicht wirklich herausfinden, wo das Problem liegt. Ein Problem kann der vertikale Ausgleich sein. Das ist dann daran zu erkennen, dass in der log-Datei eine underfull \vbox gemeldet wird. Typischerweise hat man am Anfang der nächsten Seite dann eine Überschrift oder anderes Material, in dem ein Seitenumbruch nicht möglich ist.

Solche Fälle kann man teilweise mit parskip=never (siehe KOMA-Script-Anleitung oder KOMA-Script-Buch) beheben. Teilweise muss man auch mit \looseness, \clearpage o. ä. eingreifen. Deshalb macht man das dann natürlich auch erst ganz am Ende, wenn das Dokument fertig ist.

Manu3790
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 20
Anmeldedatum: 06.07.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.01.2018, 15:48     Titel: Vielen Dank!
  Antworten mit Zitat      
Das vollständige Dokument wäre jetzt aber leider zu aufwendig gewesen erst zu reduzieren.

Außerdem hast du mir somit schon helfen können.
Die nächsten Kapitel hatten alle noch keinen Inhalt, somit begann die nächste Seite mit einem neuen Kapitel und der genannten Fehler ist aufgetreten.

In meinem Log-File habe ich eine Menge Fehler (Art Bad Box) overfull und underfull \hbox und \vbox.

Ist das normal dass diese Fehler auftreten? Kann man sie vernachlässigen?
Vielen Dank.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.01.2018, 15:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ein InfoMinimalbeispiel bedeutet gerade nicht, das man das ganze Dokument angibt. Bitte lies die InfoMinimalbeispiel-Anleitung, damit du in Zukunft bessere Fragen stellen kannst.

Zwischen aufeinander folgenden Überschriften kann kein Seitenumbruch erfolgen. Füge zwischen den Überschriften etwas wie \emph{Noch mit Inhalt zu füllen.} ein. Das schwächt das Problem ab. Ansonsten: Umbruchprobleme löst man ganz am Ende, wenn der Inhalt steht. Auch kleinere Formprobleme muss man bei LaTeX nicht wie bei Word gleich lösen.

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3685
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.01.2018, 16:49     Titel: Re: Vielen Dank!
  Antworten mit Zitat      
Manu3790 hat Folgendes geschrieben:

In meinem Log-File habe ich eine Menge Fehler (Art Bad Box) overfull und underfull \hbox und \vbox.

Ist das normal dass diese Fehler auftreten?


Es ist normal, dass man derartige Warnungen hat. Wenn es aber viele sind, dann deutest es oft auf fehlerhafte Eingabe hin. \\ am Ende zum Absätzen z.B. erzeugen underfull-Meldungen.

Zitat:

Kann man sie vernachlässigen?


Es sind nur Warnungen, sie stören die Kompilation nicht. Aber m.E. ist es sinnvoll von Anfang an zu versuchen zu verstehen, warum eine derartige Meldung erscheint. Dann kannst du besser entscheiden, ob du sofort tätig werden kannst/musst, oder ob das Problem erst beim letzten Feintuning angegangen werden kann. Und solange dein Dokument noch kurz ist, ist es weniger aufwändig ein Minimalbeispiel zu erstellen.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de