Umruch in Section-Überschrift

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
Padawan

Umruch in Section-Überschrift

Beitrag von Padawan »

Hallo Leute,

Ich hoffe ich bin im Richtigen Unterforum.
es geht darum, dass ich ein Zeilenumbruch im Section-Überschrifthabe, ohne dass es das Zeilenende ist. Wie kan man das verhindern´?

Hier mein Code:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper, 12pt
, twocolumn						% zweispaltiger Satz
, openany							% Kapitel können auch auf linken Seiten beginnen
%halfparskip*,				% Absatzformatierung s. scrguide 3.1
, headsepline					% Trennline zum Seitenkopf	
, footsepline					% Trennline zum Seitenfuß
, headings=normal
, listof = totoc					% Abb.- und Tab.verzeichnis im Inhaltsverzeichnis aufführen
, bibliography = totoc	% Literaturverzeichnis im Inhaltsverzeichnis aufführen
, listof = entryprefix		%jeden Eintrag in den Verzeichnissen mit dem jeweiligen Eintragungstyp versehen
%leqno,								% Nummerierung von Gleichungen links
%fleqn,								% Ausgabe von Gleichungen linksbündig
%draft								% überlangen Zeilen in Ausgabe gekennzeichnet
%pointednumbers
, numbers=enddot
]
{scrbook}

%\pagestyle{empty}		% keine Kopf und Fußzeile (k. Seitenzahl)
%\pagestyle{headings}	% lebender Kolumnentitel  

%% Deutsche Anpassungen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{mathptmx}
%% Falls die automatische Worttrennung in Wörtern mit Umlauten
%% nicht funktionieren sollte oder der Text pixelig aussieht:
%% ==> Installieren Sie die cm-super Fonts (z.B. mit dem mikTeX Package Manager).
%% Eine nicht ganz vollwertige Alternative ist die Verwendung dieses Pakets:
%\usepackage{ae, aeguill}


%% Packages für Grafiken & Abbildungen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\usepackage{graphicx} %%Zum Laden von Grafiken

%% Bibliographiestil %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\usepackage[
	backend = biber
	, natbib	= true
	, bibwarn = true
	, backref = true
	, bibencoding = utf8
	, style = alphabetic
	, sorting = none
	, maxbibnames = 99
	, date = long
	, abbreviate = false
	%, language = ngerman
	%, refsection = section % benutze automatisch Kapitel als Biobliographie-Abschnitte...
	%sorting = ynt
%   %isbn	= true,		%default ist true
%   %url	= true,		%default ist true
%   %doi	= true,		%default ist true
]{biblatex}
\addbibresource{Literatur.bib}
\usepackage{csquotes}

%%Abstände zu Seitenränder definieren
\usepackage[left=25mm, right=25mm, top=25mm, bottom=25mm]{geometry}

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%Seitenlayout definieren
\geometry{a4paper,
  left  = 25mm,
  right = 25mm,
  top   = 25mm,
  bottom= 25mm,
}
\geometry{a4paper,
	tmargin=2.5cm,
	bmargin=2.5cm,
	lmargin=3.5cm,
	rmargin=3.0cm
}

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%% OPTIONEN FÜR KOPF- UND FUSSZEILEN
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%Beispiel für recht nette Kopf- und Fußzeilen
%% ==> Nutzen Sie '\usepackage{scrlayer-scrpage}'
%% ==> im Hauptdokument, um diese zu benutzen.
\usepackage{scrlayer-scrpage}
%\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{#1}{}}
\renewcommand{\sectionmark}[1]{\markright{\thesection\ #1}}
%Quelle: https://esc-now.de/_/latex-individuelle-kopf--und-fusszeilen-update/

%% Fuß- und Kopfzeile bei Kapitelseiten:
\renewcommand{\chapterpagestyle}{scrheadings}



\begin{document}

\title{Der Name Ihrer Arbeit}
\author{Ihr Name}
%\and{Der Name des Co-Autoren}
%\thanks{Fußnote}			% entspr. \footnote im Fließtext
%\date{}							% falls anderes, als das aktuelle gewünscht

\maketitle 						% Titelei wird erzeugt

%% Erzeugung von Verzeichnissen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\tableofcontents			% Inhaltsverzeichnis
%\listoftables				% Tabellenverzeichnis
%\listoffigures				% Abbildungsverzeichnis

\RedeclareSectionCommand[afterindent=false,beforeskip=0pt]{chapter}	%Abstand zwischen Kapitelüberschrift und Seitenkopf
%\usepackage{showframe}% zum Anzeigen des Seitenlayouts
%\renewcommand*\chapterheadstartvskip{\vspace*{-\topskip}}
%\renewcommand*\chapterheadendvskip{%
%		\vspace*{1\baselineskip plus .1\baselineskip minus .167\baselineskip}}

%% Der Text %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\mainmatter					% Vorspann (z.B. römische Seitenzahlen)
\chapter{Einleitung}

\chapter{Mehrspachigkeit und Erziehung}
\label{sec:MehrspachigkeitUndErziehung}

\section{Mehrsprachigkeit in der Schule}
\label{sec:MehrsprachigkeitInDerSchule}


\chapter{Mehrsprachigkeit und Identität}
\label{sec:MehrsprachigkeitUndIdentität}


\chapter{Mehrsprachigkeit und Rassismus bzw. Diversität}
\label{sec:MehrsprachigkeitUndRassismusBzwDiversität}


\chapter{Mehrsprachigkeit in Teams und Berufsleben}
\label{sec:MehrsprachigkeitInTeamsUndBerufsleben}



%% Bibliographie unter Verwendung von dinnat %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\setbibpreamble{Präambel}		% Text vor dem Verzeichnis
\printbibheading[title={Quellenverzeichnis}]
\printbibliography[nottype = online, heading	= subbibliography, title = Literaturverzeichnis]
\printbibliography[
	type 		= online,						% Put only references of the type "online" here.
	heading	= subbibliography,
	title		= {Online-Quellen}	%Setzt den Titel für den subbibliograpy			 
]
\end{document}
Konkret handdelt es sich um:

Code: Alles auswählen

\section{Mehrsprachigkeit in der Schule}
\label{sec:MehrsprachigkeitInDerSchule}
Es wird nach "mehrsprachigkeit" Umgebrochen.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Lg
Padawan

Padawan

Fehler gefunden

Beitrag von Padawan »

sorry, hab den Fehler gefunden. lag an einer Option im Dokumentenclass.

Dieser Thread kan evtl. gelöscht werden.

oft gesehener

Beitrag von oft gesehener »

Damit andere Hilfesuchende nicht dumm sterben müssen: Option twocolumn schaltet auf zweispaltigen Satz um. Während die Kapitelüberschriften über beide Spalten gehen, werden die Überschriften der Ebenen \section und tiefer innerhalb der jeweiligen Spalte gesetzt. Deshalb ist der Umbruch der genannten \section-Überschrift im Beispiel absolut korrekt.

Antworten