goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99396
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer nf.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Überschriften in Kapitälchen

 

letscho84
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 42
Anmeldedatum: 11.03.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.08.2015, 08:53     Titel: Überschriften in Kapitälchen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich will gerade ein Handbuch mit Latex erstellen und habe einige Vorgaben, die ich erfüllen soll, da Word da ja so "toll" ist. Tja und eine davon ist, dass alle Überschriften (\chapter, \section, usw.) komplett in Kapitälchen geschrieben werden. Ich habe jetzt eine, wie ich finde unschöne Lösung gefunden (siehe Minibeispiel) und wollte fragen, ob man dies auch am Anfang des Dokuments definieren kann, damit man nicht immer \textsc schreiben muss?

Danke schon jetzt für eure Hilfe!

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper, 11pt, oneside]{scrbook}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage{helvet}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\fontfamily{phv}\selectfont
\usepackage{blindtext}
\usepackage[colorlinks=true]{hyperref}

\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{\textsc{Foot}}
\blindtext
\section{\textsc{Foot bar}}
\blindtext
\subsection{\textsc{Foot bar lower}}
\blindtext
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.08.2015, 09:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da Du KOMA-Script verwendest, geht das ganz leicht, Du benötigst nur \addtokomafont (siehe Seite 54 der KOMA-Script Doku).

Für Deine Zwecke scheint

Code • Öffne in Overleaf
\addtokomafont{chapter}{\scshape}
\addtokomafont{section}{\scshape}
\addtokomafont{subsection}{\scshape}


angemessen.

Möglicherweise tut auch schon

Code • Öffne in Overleaf
\addtokomafont{disposition}{\scshape}


was Du möchtest, da werden dann alle Sectioning-Befehle von Part über (Sub-)Section, und (Sub-)Paragraph angepasst.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper, 11pt, oneside]{scrbook}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage{helvet}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\fontfamily{phv}\selectfont
\usepackage{blindtext}
\usepackage[colorlinks=true]{hyperref}

\addtokomafont{chapter}{\scshape}
\addtokomafont{section}{\scshape}
\addtokomafont{subsection}{\scshape}

\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Foot}
\blindtext
\section{Foot bar}
\blindtext
\subsection{Foot bar lower}
\blindtext
\end{document}

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.08.2015, 12:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Zeile
Code • Öffne in Overleaf
\fontfamily{phv}\selectfont
kann man sich übrigens sparen. Die Grundschrift wird bereits durch Laden von helvet und die Umdefinierung von \familydefault entsprechend geändert. Das \selectfont wird in \begin{document} bei der vollständigen Initialisierung des Font-Systems ausgeführt. Wenn man in der Dokumentprämbel wirklich den Font bereits benötigt (im Beispiel ist das nicht der Fall) sollte man \normalsize\normalfont aufrufen oder im Zweifelsfall sogar den entsprechenden Code mit \AtBeginDocument erst nach der vollständigen Initialisierung des Font-Systems ausführen lassen.

Nimmt man irgendwann das Paket helvet raus, ist die Zeile im Zweifelsfall sogar schädlich.

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.08.2015, 12:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Möglicherweise tut auch schon

Code • Öffne in Overleaf
\addtokomafont{disposition}{\scshape}


was Du möchtest, da werden dann alle Sectioning-Befehle von Part über (Sub-)Section, und (Sub-)Paragraph angepasst.

Laut Ausführungen des OP ist das genau gefragt. Dürfte also normalerweise das Mittel der Wahl sein.

letscho84
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 42
Anmeldedatum: 11.03.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.08.2015, 09:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Halllo ihr,

danke sehr für die Tipps. Die haben sehr weitergeholfen! Cool
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de