Überschrift im Inhaltsverzeichnis ohne Seitenzahl

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
Eduard
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 331
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 22:02

Überschrift im Inhaltsverzeichnis ohne Seitenzahl

Beitrag von Eduard »

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrartcl} 
 

\begin{document} 

\thispagestyle{empty}
\newpage
\tableofcontents
\thispagestyle{empty}

\newpage
\clearpage
\thispagestyle{empty}
\newpage

\onehalfspacing
\addsec{Vorbemerkungen}

\setcounter{page}{0}
\setcounter{footnote}{0} 
\section{Einleitung}
\end{document}

Im Inhaltsverzeichnis steht bei "Vorbemerkung" Seite "0". Würde gerne die Seitenzahl als aus Inhaltsverzeichnis entfernen. Leider weiß ich nicht, ob und wie das funktioniert.

oft gesehener

Beitrag von oft gesehener »

Das Beispiel ist nicht fehlerfrei lauffähig. Bei der Einleitung steht auch Seitenzahl 0 im Inhaltsverzeichnis. Spätestens bei Verwendung von hyperref wirst du mit derartigen Manipulationen der Seitenzahl Probleme bekommen. Auch bei einer eventuellen Umstellung auf ein doppelseitiges Dokument sind derartige Manipulationen der Seitenzahl kritisch und führen mit 50% Wahrscheinlichkeitl dazu, dass im Dokument zwei gerade Seiten aufeinander folgen, was beim Druck dann durchaus Probleme bereitet.

Erklär uns also lieber, was du bezweckst. Dann können wir dir einerseits sagen, wie man das auf korrektem Weg erreicht und andererseits was davon aus typografischer Sicht zu halten ist.

BTW: \newpage unmittelbar vor \clearpage ist eher unsinnig. Und die vielen \thispagestyle{empty} lassen vermuten, dass du eher einmal \pagestyle{empty} und später dann wieder \pagestyle{plain} suchst. Aber da du grundsätzlich mit Informationen über den Sinn und Zweck deines Vorgehens geizt, ist das natürlich aus der Ferne nur zu vermuten und nicht mit Sicherheit zu sagen.

Seitenzahlen für Inhaltsverzeichniseinträge kann man bei KOMA-Script davon ungeachtet auf verschiedene Weise weg bekommen. Man kann sich mit \DeclareNewSectionCommand einen eigene Überschrift mit eigener Verzeichnisebene definieren und das Format für die Seitenzahl tocpagenumberformat oder die Seitenzahlbox tocpagenumberbox im Verzeichniseintrag dabei so definieren, dass die Seitenzahl gar nicht ausgegeben wird. Man kann den Seitenstil gobble für die Seiten selbst verwenden, wenn man sie ohnehin nicht ausgegeben haben will, was dann aber mit hyperref wieder zu Problemen führt. Und sicher gibt es weitere Möglichkeiten.

Antworten