Titelseite mit Bild in Kopfzeile ohne Seitenzahl

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Trulla

Titelseite mit Bild in Kopfzeile ohne Seitenzahl

Beitrag von Trulla »

Hallo,

ich möchte eine Titelseite erstellen, in der zwei Bilder in der Kopfzeile (jeweils links und rechts) vorhanden sind. Nachdem ich stundenlang Google bemüht habe, habe ich es geschafft die Bilder für die Titelseite in die Kopfzeile zu bewegen. Leider habe ich jetzt eine Seitenzahl und eine Fußzeile, die da eigentlich nicht hin sollen.

Mit den Strichen an Kopf und Fußzeile könnte ich vielleicht leben, aber nicht mit der Seitenzahl.

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. :wink:


Hier mein Beispiel:

Code: Alles auswählen

 
\documentclass[a4paper,twoside,11pt,headsepline,footsepline]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}

\begin{document}
		\begin{titlepage}
		
\thispagestyle{scrheadings}\markright{{\protect \rule{2cm}{1cm}} \hfill {\protect \rule{2cm}{1cm}}}
\vspace*{2.5cm}
	\begin{minipage}{\textwidth}
			\Huge
	     \centering
		\rule{3cm}{2cm}\\
			\textbf{Titelseite} \\
			\Large
			 \vspace{1cm}
		         von\\
		        \vspace{1cm}
			Trulla
	\end{minipage}
		
		\end{titlepage}

\end{document}

Epllus
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 470
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:31

Beitrag von Epllus »

So?

Code: Alles auswählen

  
\documentclass[a4paper,twoside,11pt,,titlepage]{scrbook} 

\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[ansinew]{inputenc} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{scrpage2} 

\begin{document} 
      \begin{titlepage} 
      
\thispagestyle{scrheadings}\markright{{\protect \rule{2cm}{1cm}} \hfill {\protect \rule{2cm}{1cm}}}\ofoot{} 
\vspace*{2.5cm} 
   \begin{minipage}{\textwidth} 
         \Huge 
        \centering 
      \rule{3cm}{2cm}\\ 
         \textbf{Titelseite} \\ 
         \Large 
          \vspace{1cm} 
               von\\ 
              \vspace{1cm} 
         Trulla 
   \end{minipage} 
      
      \end{titlepage} 

\KOMAoptions{headsepline,footsepline}
TRTRT
\end{document} 
 
Hoffe es hilft Epllus

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,headsepline,footsepline]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}

\begin{document}
\titlehead{%
  \raisebox{\dimexpr\headheight+\headsep\relax}[0pt]{%
    \rule{2cm}{1cm}%
  }\hfill
  \raisebox{\dimexpr\headheight+\headsep\relax}[0pt]{%
    \rule{2cm}{1cm}%
  }%
}
\subject{\rule{3cm}{2cm}}
\title{Titelseite}
\author{von\\[2\normalbaselineskip]Trulla}
\date{}
\maketitle
\end{document}
oder

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,headsepline,footsepline]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}

\begin{document}
\begin{titlepage}
  \centering
  \vspace*{-\dimexpr\headsep+\headheight+\topskip\relax}
  \rule{2cm}{1cm}\hfill
  \rule{2cm}{1cm}\\[2.5cm]
  \rule{3cm}{2cm}\\[\baselineskip]
  \Huge\usekomafont{title}{Titelseite}\\[1cm]
  \Large\normalfont von\\[1cm] Trulle
\end{titlepage}
\end{document}
Und dann gibt es auch noch das titlepage-Paket, das auch eine Umgebung ohne Rand für Cover-Seiten zur Verfügung stellt.

Trulla

Seitenzahl auf zweiter Seite

Beitrag von Trulla »

Vielen Dank für Eure Antworten, so sieht es besser aus. Danke auch für den Tipp mit \usekomafont{title}.

Leider gefällt mir jetzt nicht, dass die zweite Seite mit "2" nummeriert ist. Wäre es nicht sinnvoller, wenn es mit "1" beginnen würde? Vielleicht wäre es noch besser, wenn die zweite Seite gar keine Seitennummer hätte.

Wenn ich \setcounter{page}{1} einfüge, wechselt er den Seitentyp (also rechts statt links; ich hoffe Ihr wisst, was gemeint ist) und fügt die Bilder wieder ein, also wird das der falsche Befehl sein.

Wäre super, wenn Ihr da nochmal Euer Fachwissen anwenden könntet. :)

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,titlepage]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}

\begin{document}
      \begin{titlepage}
     
\thispagestyle{scrheadings}\markright{{\protect \rule{2cm}{1cm}} \hfill {\protect \rule{2cm}{1cm}}}\ofoot{}
\vspace*{2.5cm}
   \begin{minipage}{\textwidth}
                 \centering
      \rule{3cm}{2cm}\\
        \Huge\usekomafont{title}{Titelseite} \\
                  \vspace{1cm}
            \Large\normalfont    
						von\\
              \vspace{1cm}
         Trulla
   \end{minipage}
           \end{titlepage}
\KOMAoptions{headsepline,footsepline}

\section*{Selbstständigkeitserklärung}
asdfasdf asdfdsf

\tableofcontents

\chapter{Das erste Kapitel}
Bla Blub

\end{document} 

Epllus
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 470
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:31

Beitrag von Epllus »

Leider gefällt mir jetzt nicht, dass die zweite Seite mit "2" nummeriert ist. Wäre es nicht sinnvoller, wenn es mit "1" beginnen würde?
Fürchte Nein. Die Titelseite wird immer mitgezählt (bei jedem Buch, Bericht, Diplom-, Master-, Bachelorarbeit etc.). Aber wenn du es haben möchtest versuchs hiermit:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,titlepage]{scrbook} 

\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[ansinew]{inputenc} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{scrpage2} 


\begin{document} 
      \begin{titlepage} 
      
\thispagestyle{scrheadings}\markright{{\protect \rule{2cm}{1cm}} \hfill {\protect \rule{2cm}{1cm}}}\ofoot{} 
\vspace*{2.5cm} 
   \begin{minipage}{\textwidth} 
                 \centering 
      \rule{3cm}{2cm}\\ 
        \Huge\usekomafont{title}{Titelseite} \\ 
                  \vspace{1cm} 
            \Large\normalfont     
                  von\\ 
              \vspace{1cm} 
         Trulla 
   \end{minipage} 
           \end{titlepage} 
\KOMAoptions{headsepline,footsepline} 


\chapter*{Selbstständigkeitserklärung} %% geändert in \chapter
\pagenumbering{arabic}
reer
\tableofcontents 

\chapter{Das erste Kapitel} 
Bla Blub 

\end{document}
Der Einfachheit halber, habe ich \section* ind \chapter* geändert, ich hoffe es ist in Ordnung, ansonsten muss man es anderes probieren…

Hoffe es hilft
Epllus

Gast

Seitenzahl auf zweiter Seite

Beitrag von Gast »

Hey

Danke für Deine Hilfe.

Wenn ich Dein Beispiel ausführen will, sagt er leider "latex error command \textcurrency unavailable in encoding t1".
Wenn ich \pagenumbering{arabic} in mein neues Minimalbeispiel enfüge, ändert sich leider gar nichts. Jedoch habe ich auch schon wieder etwas umgeändert, damit der Rand auf der Titelseite verschwindet (danke für den Tipp an dieser Stelle), s.u..
Wenn ich \pagenumbering{arabic} in meine Arbeit einfüge, also wo mehr drin steht, meckert Latex "pdftex warning (ext4) destination with the same identifier (name {page.1}) has been already used, duplicate ignored".

Wenn das mit den Seitenzahlen so nicht vorgesehen ist, lass' ich das halt.

Das ist aber auch manchmal ein Gefriemel :D

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,titlepage]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}
\usepackage{titlepage}

\begin{document}
      \begin{fullsizetitle}
     
\vspace*{2.5cm}
   \begin{minipage}{\textwidth}
                 \centering
		\vspace*{-\dimexpr\headsep+\headheight+\topskip\relax}
								
  \rule{2cm}{1cm}\hspace{11cm}
  \rule{2cm}{1cm} \\[3cm]
  \rule{3cm}{2cm} \\[\baselineskip] 
      
        \Huge\usekomafont{title}{Titelseite} \\
                  \vspace{1cm}
            \Large\normalfont    
		von\\
              \vspace{1cm}
         Trulla
   \end{minipage}
     
      \end{fullsizetitle}

\KOMAoptions{headsepline,footsepline}

\chapter*{Eine Art Vorwort}
%\pagenumbering{arabic} 
asdfasdf asdfdsf

\tableofcontents

\chapter{Das erste Kapitel}
Bla Blub

\end{document} 

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Hast Du wirklich alle Beispiele ausprobiert? In meinem ersten Beispiel ist die Rückseite der Titelseite nämlich leer. Bei meinem zweiten Beispiel kann man dasselbe einfach mit \cleardoubleemptypage (siehe KOMA-Script-Anleitung) nach \end{titlepage} erreichen.

Außerdem bitte ich Dich noch einmal, die verwendeten Anweisungen in der KOMA-Script-Anleitung nachzulesen. Dort ist nämlich für \maketitle auch angegeben, wie man der Titelseite eine andere (logische) Nummer, die natürlich nicht ausgegeben wird, geben kann.

Nichtsdestotrotz hat Epllus mit seinem Hinweis, dass die Titelseiten mit gezählt (aber nicht mit einer Nummer versehen) werden, absolut recht. Nimm Dir mal ein Buch (von einem richtigen) Verlag aus dem Regal und schau Dir die erste ausgegebene Seitenzahl an. Das sollte nie 1 (oder i) sein. Wenn Du entsprechend zurück blätterst, bis die 1 (oder i) käme, landest Du üblicherweise beim Schmutztitel.

Trulla

Beitrag von Trulla »

Also ich habe hier ein Buch und da ist es wiefolgt gemacht:

Vorwort bis inkl. Inhaltsverzeichnis römische Zahlen (Titelseite mitgezählt, Deckblatt/Buchdeckel nicht mitgezählt) und dann gehts bei Kapitel 1 mit Seite 1 los.

Bei mir ist ja sozusagen die Titelseite auch gleich dem Deckblatt, aber wenn das so sein soll, dann lasse ich es wie gesagt.

Wenn ich das ausprobiere mit römischen und arabischen Zahlen kommt der Fehler, siehe letzten Post, mit "destination with the same identifier......".

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Wenn Du mit \pagenumbering auf einen Nummerierungsstil umschaltest, den Du zuvor schon benutzt hast, dann ist der Fehler nicht verwunderlich, sondern logisch, da Du dann zwei Seiten in demselben Nummerierungsstil und derselben Nummer hast (egal ob die nun angezeigt wird oder nicht). Wenn Du nach der Fehlermeldung suchst, findest Du auch unzählige Erklärungen genau in dieser Richtung. Aber da Du inzwischen hoffentlich eingesehen hast, dass man das so ohnehin besser nicht macht, sondern den Titel eben mitzählt, sollte das Problem eigentlich nicht mehr existieren. Falls doch, dann sollte Dir jetzt auch klar sein, wie das Problem zu lösen ist: Für die Seiten, auf denen keine Seitenzahl zu sehen ist, zunächst einen anderen Nummerierungsstil verwenden.

Trulla

Beitrag von Trulla »

Ich habe ja eingesehen, dass der Titel mitgezählt wird. Ich wollte aber jetzt realisieren, dass die Seiten bis inklusive Inhaltsverzeichnis römische Zahlen erhalten und dann ab Kapitel 1 arabische Zahlen verwendet werden (wie in einem Buch, was ich hier liegen habe).

Unten habe ich mal etwas zusammen gepfuscht, aber so erhalte ich wenigstens keine Fehlermeldung und es sieht aus, wie in 'nem Buch. Ich denke/hoffe das passt so....

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,twoside,11pt,titlepage]{scrbook}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{scrpage2}
\usepackage{titlepage}

\begin{document}
\pagenumbering{Alph}
      \begin{fullsizetitle}
     
\vspace*{2.5cm}
   \begin{minipage}{\textwidth}
                 \centering
								\vspace*{-\dimexpr\headsep+\headheight+\topskip\relax}
								
  \rule{2cm}{1cm}\hspace{11cm}
  \rule{2cm}{1cm} \\[3cm]
  \rule{3cm}{2cm} \\[\baselineskip] 
      
        \Huge\usekomafont{title}{Titelseite} \\
                  \vspace{1cm}
            \Large\normalfont    
						von\\
              \vspace{1cm}
         Trulla
   \end{minipage}
     
      \end{fullsizetitle}

\KOMAoptions{headsepline,footsepline}

\chapter*{Eine Art Vorwort}
	\pagenumbering{roman}
	\setcounter{page}{3}
asdfasdf asdfdsf

\tableofcontents

\chapter{Das erste Kapitel}
\pagenumbering{arabic}
Bla Blub

\end{document}  

Antworten