goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98011
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer katjaa.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ticks in pgflots anpassen

 

ThoRie
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 95
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.05.2019, 10:56     Titel: Ticks in pgflots anpassen
  Antworten mit Zitat      
Hallo ich habe eine Bitte zu folgendem Code:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{article}
\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=newest}
\begin{document}
  \begin{tikzpicture}
  \begin{axis}[
        xmin=-.1, xmax=1.8, xtick={0,.1,...,1.7},
        axis x line = middle,
        axis y line = none,
     
]
     \addplot[color=white,opacity=1]{.2};
 
 
  \end{axis}
  \end{tikzpicture}
\end{document}
 


Und zwar will ich, dass zum einen die Ticks bei 0, 1 und 1,5 dicker sind als die anderen und zum anderen sollen auch nur diese beschriftet werden.
Wie kann ich das schaffen, ohne die nachzuzeichnen oder ewig viele Phantom-Beschriftungen einzufügen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2430
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 21.05.2019, 11:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eine Möglichkeit:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{pgfplots}% lädt auch tikz
\pgfplotsset{compat=newest}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \begin{axis}[
    xmin=-.1, xmax=1.8,
    xtick={0,.1,...,1.7},
    xticklabel=\empty,
    extra x ticks={0,1,1.5},
    extra x tick label={\axisdefaultticklabel},
    extra x tick style={tick style={very thick}},
    axis x line = middle,
    axis y line = none,
    ymin=-.1,ymax=.1% gegebenfalls entfernen oder anpassen
  ]
  \end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ThoRie
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 95
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.05.2019, 12:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke, genau das wollte ich Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de