goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99378
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer naderda.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Text wird in PDF-Datei nicht angezeigt

 

Schwertfisch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 13.05.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 18:27     Titel: Text wird in PDF-Datei nicht angezeigt
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Es geht um folgendes Dokument, was ich aus den Vorlagen im TeXnicCenter entnommen habe:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass%                                                        
{scrlttr2}      
                                       
\KOMAoptions{%
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{cmap}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}

\usepackage{lmodern}


%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%% Ihre Absenderangaben, Zuschaltung über KOMAoptions, s.o.         %%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\setkomavar{fromname}{Ihr Name}
\setkomavar{fromaddress}{Ihre Straße Nr. \\ PLZ Ort}
\setkomavar{fromphone}{(Vorwahl) Ihre Nummer}
\setkomavar{fromemail}{Ihre Emailadresse}
\setkomavar{backaddress}{Angaben für Rücksendeadresse im Adressfeld}
\setkomavar{signature}{Ihr Name erscheint unter dem Gruß}


%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%% Der Briefinhalt                                                  %%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%\setkomavar{title}{fetter großer Titel}   % Anzeige eines Titels
\setkomavar{subject}{fetter normalgroßer Betreff}
}              

\begin{document}

%% Adressangaben %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\begin{letter}{Name des Empfängers \\ Straße\\ PLZ und ORT}

%% Beginn des Brieftextes %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\opening{Sehr geehrte Damen und Herren,}% oder andere Anrede einsetzen

Hier schreiben Sie Ihren effizienten Brieftext oder fügen den Text einer Datei mit Hilfe %\verb#\input{datei}# ein.

\closing{Mit freundlichen Grüßen}            % oder anderen Gruß einsetzen                              

\end{letter}

\end{document}

 


Wenn ich über das TeXnicCenter eine PDF-Datei erstelle, kann ich mir sie in meiner Windows 7 - Umgebung zwar ordnungsgemäß mit dem Acrobat Reader ansehen. Wenn ich die erzeugte PDF-Datei jedoch auf einem anderen Betriebssystem, z.B. auf meinem Windows mobile SmartPhone mit dem Acrobat Reader LE 2.5 öffne, dann sehe ich den kompletten Text nicht. Lediglich die Trennlinie zwischen der Empfänger- und der Rücksendedresse wird angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit in Latex bzw. über das TeXnicCenter, eine 100 prozentige Kompatibilität zu erreichen? Angenommen, man schreibt ein Bewerbungsanschreiben für eine Onlinebewerbung auf mitteln Latex, so wäre es doch sehr schön wenn man sichergehen könnte, dass der Empfänger das Dokument auch lesen kann!!! - Und zwar unabhängig vom verwendeten Betriebssystem und den dort installierten Schriftarten.

Verlange ich da zu viel?

Vielen Dank schon einmal im Voraus,

Björn.

Zuletzt bearbeitet von Schwertfisch am 13.05.2010, 22:00, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

finswimmer
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 21.04.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 18:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
in deinem Beispiel ist ein Fehler drin.
Code • Öffne in Overleaf


da fehlt eine schließende Klammer und ggf. die gewünschten Options. Ansonsten kann die Zeile auch ersatzlos gestrichen werden.

Ist das nur ein copy&paste Fehler oder ist das auch in deinem Dokument so. Dann sollte allerdings das Kompilieren einen Fehler erzeugen.

Tschau

fin swimmer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Schwertfisch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 13.05.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 18:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Oh; das ist wohl ein C&P - Fehler!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

finswimmer
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 21.04.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 18:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schwertfisch hat Folgendes geschrieben:
Oh; das ist wohl ein C&P - Fehler!


Und wie müsste es richtig aussehen, so dass dein Problem nachvollziehbar ist. Evtl. kannst du ja auch mal so eine Problem-Pdf anhängen.

Tschau

fin swimmer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Schwertfisch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 13.05.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 22:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hab's geändert.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

finswimmer
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 21.04.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2010, 22:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schwertfisch hat Folgendes geschrieben:
Hab's geändert.


Dein Beispiel kompiliert immer noch nicht ohne Fehler. So wie du die Klammer jetzt gesetzt hast, wären die Paketaufrufe KOMAoptions. Mir ist nicht bekannt, dass das möglich ist.

Wenn ich die Zeile mit \KOMAoptions rauslasse (und die schließende Klammer) wird anständig kompiliert und ich erhalte eine PDF die ich sowohl unter Linux als auch win ansehen kann.

Tschau

fin swimmer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de