Text über Tilde

Formelsatz für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik


chris
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Jan 2009, 23:19

Text über Tilde

Beitrag von chris »

Kann mir jemand sagen, wie ich Text über eine Tilde setzen kann?

Folgen Zufallszahlen näherungsweise einer bestimmten Verteilung wird das in der Regel mit einer Tilde abgekürzt, über die ein "a" oder "approx" gesetzt wird.

Vielen Dank

Chris

Benutzeravatar
bloodworks
Moderator
Moderator
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 10:52
Wohnort: /dev/null

Beitrag von bloodworks »

Hi also ich weis net so genau ob das die Funktion für dein genaues Problem ist aber es geht z.B.

Code: Alles auswählen

\usepackage{amsmath}
...
$\substack{1 \\ \sim}$
Ist galube ich ne verniedlichung von subarray. Probelm natürlich: Der Ausdruck ragt über die durchschnittliche Zeichenhöhe. Ich weis auch net ob der große Abstand zwischen den unteren und dem oberen den Anforderungen der Staistiker entspricht (bein kein Mathematiker oder so).

Um das zu vervollständigen:

Code: Alles auswählen

$^1_{\sim}$
Das geht natürlich auch ist aber noch unschöner... ;)

chris
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Jan 2009, 23:19

Beitrag von chris »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Deine Vorschläge funktionieren super!
Dadurch, dass ich die Tilde nur in math Umgebungen einsetze ist es auch kein Problem, dass der Ausdruck über die Zeichenhöhe hinausragt.
Kann ich das ganze noch etwas nach oben verschieben?

LG Chris

Benutzeravatar
bloodworks
Moderator
Moderator
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 10:52
Wohnort: /dev/null

Beitrag von bloodworks »

Also anheben: mal ein Schnellschuss:

Code: Alles auswählen

$\raisebox{3pt}{$\substack{1\\\sim}$
Was ich dir vll auch noch sagen sollte ist

Code: Alles auswählen

$\stackrel{1}{\sim}$
Das ist nicht ganz so schön weil das obere Zeichen kliener gesetzt wird als das untere.

chris
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Jan 2009, 23:19

Beitrag von chris »

Perfekt! Vielen Dank.

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2641
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Beitrag von KOMA »

Wenn es perfekt ist, solltest Du den Status anpassen. Ich mache das diesmal noch für Dich, zukünftig bitte selbst darauf achten.

Markus
(Moderator)

Antworten