goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101661
Top-Poster: Johannes_B (5071)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Matt.Shanghai.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

TeXStudio generiert keinLiteraturverzeichnis

 

lui_336
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 05:28     Titel: TeXStudio generiert keinLiteraturverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich benutze LaTeX noch nicht sehr lange, komme aber mit durch diverse Anleitungen (auch durch dieses Foum) sehr gut klar.
Nur das Literaturverzeichnis ist mein Untergang.
Egal was ich mache, es erscheint kein Verzeichnis im PDF. Zudem entstehen auch keine Verweise im Text. Zwar kann ich durch \cite das entsprechende Kürzel aus der Literaturangabe angeben, aber mehr passiert auch nicht. Es steht dann genau das Kürzel da, aber kein [1] oder der gleichen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen den Fehler zu finden.
Vielen Dank schonmal


Code
%
Hier mein Doc bis jetzt:

\documentclass[a4paper,11pt,]{report}
%------------------------------------
% Die Pakete
%------------------------------------

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{color}
\usepackage[table]{xcolor}
\usepackage{tabularx}
\usepackage[singlespacing]{setspace}
\usepackage{geometry}
   \geometry{left=3cm,
   right=3cm,
   bottom=3cm,
   top=3cm
}
\usepackage{subfigure} % Für zwei o. mehr Bilder nebeneinander
\usepackage{verbatim}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{filecontents}

%------Bibliografie-------

\usepackage[backend=biber,style=numeric-verb]{biblatex}
\addbibresource{Literatur.bib}


%------------------------------------
% Die Titelseite
%------------------------------------

\begin{onehalfspace}
   \begin{titlepage}
      \title{Eine Hausarbeit mit LATEX}
      \author{Anne-Sophie Schmidt}
   \end{titlepage}
\end{onehalfspace}



%------------------------------------
% Das eigentliche Dokument
%------------------------------------


\begin{document}
   \begin{onehalfspace}
   
\maketitle
\tableofcontents


\input{Kapitel.tex}


\newpage
\printbibliography[title=Literatur]


   \end{onehalfspace}
\end{document}
[/code]

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 5071
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 07:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Gehe die wichtigen Hinweise dieses Unterforums durch.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 2080
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 07:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Änderungsvorschlag:

Code
\documentclass[a4paper,11pt]{report}
%------------------------------------
% Die Pakete
%------------------------------------

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[
    autostyle%,
%    german=quotes
]{csquotes}
\usepackage[T1]{fontenc}% https://texwelt.de/fragen/5537
\usepackage{lmodern}
%\usepackage{color}
\usepackage[table]{xcolor}% lädt color
\usepackage{tabularx}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage[margin=3cm]{geometry}
%\usepackage{subfigure} % veraltet, siehe CTAN
\usepackage{verbatim}
\usepackage{fancyhdr}
%\usepackage{filecontents}
%------Bibliografie-------
\usepackage[style=numeric-verb]{biblatex}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}

%------------------------------------
% Die Titelseite
%------------------------------------

%\begin{onehalfspace}
%   \begin{titlepage}% https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Title_Creation
      \title{Eine Hausarbeit mit \LaTeX}
      \author{Anne-Sophie Schmidt}
%   \end{titlepage}
%\end{onehalfspace}

%------------------------------------
% Das eigentliche Dokument
%------------------------------------

\begin{document}
%\begin{onehalfspace}
\maketitle
\tableofcontents
\chapter{Kapitelüberschrift}
\autocite{loh}
%\newpage
\printbibliography%[title=Literatur]% Voreinstellung
%\end{onehalfspace}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoeWe
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 158
Anmeldedatum: 30.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 08:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wahrscheinlich hast Du Biber nicht aufgerufen. Um mit Deinen Einstellungen ein Literaturverzeichnis erzeugen zu können, musst Du Dein Dokument zunächst mit LaTeX kompilieren, dann mit Biber und dann noch zwei mal mit LaTeX. Warum das notwendig ist, ist wunderbar in https://tex.stackexchange.com/q/63852/35864 erklärt (die Erklärung dort ist für BibTeX und Biber, Du musst Biber laufen lassen, da biblatex standardmäßig Biber erwartet und Du das außerdem explizit mit backend=biber, anforderst).

In https://tex.stackexchange.com/q/154751/35864 und https://www.texwelt.de/fragen/1909/.....ch-biber-in-meinem-editor ist erklärt, wie Du Deinen Editor (TeXStudio) so konfigurieren kannst, dass er Biber verwendet. Dann musst Du je nach Einstellungen entweder nur auf die "Erstellen & Anzeigen"-Pfeile (F5) oder den "Kompilieren"-Pfeil (F6) drücken oder erst so kompilieren, dann im Tool-Menü "Bibliographie" (F8) auswählen und dann nochmal kompilieren. (Nicht jedes mal, wenn Du Dein Dokument änderst, musst Du den vollen Zyklus LaTeX-Biber-LaTeX-LaTeX durchlaufen, Biber muss nur aufgerufen werden, wenn sich etwas an der .bib-Datei ändert oder wenn Zitate oder biblatex-Einstellungen in der .tex-Datei geändert werden. Normalerweise weist biblatex in einer Warnung, die in der .log-Datei erscheint, darauf hin, wenn ein Biber-Lauf gewünscht ist.)

Wenn Du noch immer keine Ausgabe bekommst, obwohl Du den Zyklus LaTeX-Biber-LaTeX-LaTeX durchlaufen hast, dann zeig uns bitte die .log-Datei (das ist die Logdatei von LaTeX) und die .blg-Datei (die Logdatei von Biber). Auf einem Windows-System wird die .blg-Datei eventuell als "Leistungsüberwachunsgdatei" oder ähnliches erkannt. Das kannst Du getrost ignorieren: Die von Biber geschriebene .blg-Datei ist eine einfache Textdatei, die Du mit jedem Texteditor öffnen kannst. (Um die Datei zu finden und eindeutig zu identifizieren kann es helfen, Windows zu sagen, dass es die Dateiendungen nicht ausblenden soll.)

Zuletzt bearbeitet von MoeWe am 17.02.2020, 18:33, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

lui_336
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 12:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe jetzt den Code entsprechend des Beispieles oben angepasst, es passiert weiterhin nichts.
(Auch nach dem Lesen der Hilfe-Seiten)

Was bedeutet denn dieses Durchlaufen bei LaTeX, Bib-LaTeX und wieder LaTeX?
Ich habe meine Verzeichnis auch mit dem Editor TeXLive geschrieben und gleich als bib abgespeichert und im Hauptdokument verwendet.

Liegt dort der Fehler und wenn ja, wie geht es richtig?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 14:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
lui_336 hat Folgendes geschrieben:
Ich habe meine Verzeichnis auch mit dem Editor TeXLive geschrieben

Es gibt keinen Editor TeXLive. TeXLive ist eine TeX-Distribution. Editoren finden sich hingegen in den wichtigen Hinweisen im Editor-Forum.

lui_336 hat Folgendes geschrieben:
Was bedeutet denn dieses Durchlaufen bei LaTeX, Bib-LaTeX und wieder LaTeX?

Mit dem Editor erzeugst du nur den Quellcode des Dokuments in Form einer TeX-Datei. Wahlweise aus dem Editor heraus oder aus der Console muss dann zunächst LaTeX (meist in Form von pdflatex, lualatex oder xelatex) aufgerufen werden, wobei die TeX-Datei (oder deren Basisname) als Parameter anzugeben ist. Entsprechend ist Biber auszurufen und danach noch zweimal LaTeX. Wie das genau aus dem Editor TeXStudio heraus geht, hat MoeWe bereits erklärt.

Ebenso hat er darauf hingewiesen, dass wir die beim (letzten LaTeX-Aufruf) erzeugte log-Datei und die (beim Biber-Aufruf erzeugte) blg-Datei brauchen, wenn es trotzdem nicht funktioniert. Bitte ignoriere solche Hinweise nicht einfach. Wir können dir sonst nicht helfen.

lui_336
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 16:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok mein Fehler. Mein Editor ist TexStudio

Die .tex-Datei habe ich erstellt (für Haupdatei, Kapitel, Literaturverzeichnis)
Kapitel sind eingefügt & funktionieren

Jetzt habe ich folgendes getan
Datei für Literatur im Editor geöffnet --> Tools --> Bibliografie
Dann komm folgende Meldung:

Prozess gestartet: biber.exe "Literatur"

INFO - This is Biber 2.14
INFO - Logfile is 'Literatur.blg'

ERROR - Cannot find 'Literatur.bcf'!
INFO - ERRORS: 1

Prozess endete mit Fehler(n)




Es wird keine bcf Datei erzeugt.Von meiner Präambel aber schon ...
Auch wenn ich nur die Literatur Datei im Editor aufhabe passiert die gleiche Fehlermeldung

lui_336
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 16:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hier die Literatur.log Datei

Code

This is LuaTeX, Version 1.10.0 (TeX Live 2019/W32TeX)  (format=lualatex 2020.2.10)  17 FEB 2020 15:46
 restricted system commands enabled.
**Literatur.tex
(./Literatur.tex
LaTeX2e <2020-02-02> patch level 1
Lua module: luaotfload-main 2020-02-02 3.12 luaotfload entry point
Lua module: luaotfload-init 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / initializatio
n
Lua module: lualibs 2020-02-02 2.70 ConTeXt Lua standard libraries.
Lua module: lualibs-extended 2020-02-02 2.70 ConTeXt Lua libraries -- extended c
ollection.
Lua module: luaotfload-log 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / logging
Lua module: luaotfload-parsers 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / filelist
Lua module: luaotfload-configuration 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / conf
ig file reader
luaotfload | conf : Root cache directory is C:/texlive/2019/texmf-var/luatex-cac
he/generic-dev/names.
luaotfload | init : Loading fontloader “fontloader-2020-01-26.lua” from kpse
-resolved path “c:/texlive/2019/texmf-dist/tex/luatex/luaotfload/fontloader-20
20-01-26.lua”.
Lua-only attribute luaotfload@state = 2
Lua-only attribute luaotfload@noligature = 3
Lua-only attribute luaotfload@syllabe = 4
luaotfload | init : Context OpenType loader version “3.11”
Inserting `luaotfload.node_processor' at position 1 in `pre_linebreak_filter'.
Inserting `luaotfload.node_processor' at position 1 in `hpack_filter'.
Lua module: luaotfload-loaders 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / callback h
andling
Inserting `luaotfload.define_font' at position 1 in `define_font'.
Lua module: luaotfload-database 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / database
Lua module: luaotfload-unicode 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / Unicode he
lpers
Lua module: luaotfload-colors 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / color
Lua-only attribute luaotfload_color_attribute = 5
Lua module: luaotfload-resolvers 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / resolver
s
luaotfload | conf : Root cache directory is C:/texlive/2019/texmf-var/luatex-cac
he/generic-dev/names.
Lua module: luaotfload-features 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / features
Lua module: luaotfload-letterspace 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / color
Lua module: luaotfload-embolden 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / color
Lua module: luaotfload-notdef 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / color
Lua module: luaotfload-auxiliary 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / auxiliar
y functions
Inserting `luaotfload.aux.set_sscale_dimens' at position 1 in `luaotfload.patch_
font'.
Inserting `luaotfload.aux.set_font_index' at position 2 in `luaotfload.patch_fon
t'.
Inserting `luaotfload.aux.patch_cambria_domh' at position 3 in `luaotfload.patch
_font'.
Inserting `luaotfload.aux.fixup_fontdata' at position 1 in `luaotfload.patch_fon
t_unsafe'.
Inserting `luaotfload.aux.set_capheight' at position 4 in `luaotfload.patch_font
'.
Inserting `luaotfload.aux.set_xheight' at position 5 in `luaotfload.patch_font'.
Lua module: luaotfload-fallback 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / fallback
Lua module: luaotfload-multiscript 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / multis
cript
Lua module: luaotfload-script 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / Script help
ers
Lua module: luaotfload-tounicode 2020-02-02 3.12 luaotfload submodule / tounicod
e
Inserting `luaotfload.rewrite_fontname' at position 6 in `luaotfload.patch_font'
. L3 programming layer <2020-02-08>
(c:/texlive/2019/texmf-dist/tex/latex/base/article.cls
Document Class: article 2019/12/20 v1.4l Standard LaTeX document class
(c:/texlive/2019/texmf-dist/tex/latex/base/size10.clo
File: size10.clo 2019/12/20 v1.4l Standard LaTeX file (size option)
luaotfload | db : Font names database loaded from C:/texlive/2019/texmf-var/luat
ex-cache/generic-dev/names/luaotfload-names.luc)
\c@part=\count163
\c@section=\count164
\c@subsection=\count165
\c@subsubsection=\count166
\c@paragraph=\count167
\c@subparagraph=\count168
\c@figure=\count169
\c@table=\count170
\abovecaptionskip=\skip47
\belowcaptionskip=\skip48
\bibindent=\dimen134
)
(c:/texlive/2019/texmf-dist/tex/latex/l3backend/l3backend-pdfmode.def
File: l3backend-pdfmode.def 2020-02-03 L3 backend support: PDF mode
\l__kernel_color_stack_int=\count171
\l__pdf_internal_box=\box45
)
(./Literatur.aux)
\openout1 = Literatur.aux

LaTeX Font Info:    Checking defaults for OML/cmm/m/it on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OMS/cmsy/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OT1/cmr/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for T1/cmr/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for TS1/cmr/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    Trying to load font information for TS1+cmr on input line 3.

 (c:/texlive/2019/texmf-dist/tex/latex/base/ts1cmr.fd
File: ts1cmr.fd 2019/12/16 v2.5j Standard LaTeX font definitions
)
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for TU/lmr/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for OMX/cmex/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.
LaTeX Font Info:    Checking defaults for U/cmr/m/n on input line 3.
LaTeX Font Info:    ... okay on input line 3.

Overfull \hbox (12.46397pt too wide) in paragraph at lines 17--22
[]\TU/lmr/m/n/10 @techre-portHVoss19/3, au-thor=Her-bert Voss, ti-tle=LA-TEX, i
n-sti-tu-tion=Freie
 [
]


Overfull \hbox (0.19398pt too wide) in paragraph at lines 23--28
[
]\TU/lmr/m/n/10 @techre-portF-Sem10, au-thor=Fadi Semmo, ti-tle=Wis-senschaftl
iche Ar-beiten
 [
]


Overfull \hbox (81.98196pt too wide) in paragraph at lines 23--28
\TU/lmr/m/n/10 mit LA-TEX.Work-shop 2 - KOMA-Skript, in-sti-tu-tion=In-sti-tut-
für Erd- und Umwweltwissenschaften
 [
]


Overfull \hbox (18.77399pt too wide) in paragraph at lines 47--53
[
]\TU/lmr/m/n/10 @bookOe2015, au-thor=Marco Öch-sner and An-dreas Öch-sner, t
i-tel=Das Textver-
 [
]

[1

{c:/texlive/2019/texmf-var/fonts/map/pdftex/updmap/pdftex.map}
]
(./Literatur.aux))

Here is how much of LuaTeX's memory you used:
 413 strings out of 481373
 100000,319454 words of node,token memory allocated
 406 words of node memory still in use:
   3 hlist, 1 vlist, 1 rule, 2 glue, 3 kern, 1 glyph, 4 attribute, 48 glue_spec,
 4 attribute_list, 1 write nodes
   avail lists: 2:37,3:22,4:3,5:114,6:8,7:1483,9:34,10:2,11:124
 17586 multiletter control sequences out of 65536+600000
 25 fonts using 2922283 bytes
 24i,4n,19p,131b,111s stack positions out of 5000i,500n,10000p,200000b,100000s
<c:/texlive/2019/texmf-dist/fonts/opentype/public/lm/lmroman10-regular.otf>
Output written on Literatur.pdf (1 page, 10401 bytes).

PDF statistics: 15 PDF objects out of 1000 (max. 8388607)
 8 compressed objects within 1 object stream
 0 named destinations out of 1000 (max. 131072)
 1 words of extra memory for PDF output out of 10000 (max. 100000000)
 

lui_336
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 16:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hier die blg

Code

[0] Config.pm:304> INFO - This is Biber 2.14
[0] Config.pm:307> INFO - Logfile is 'Literatur.blg'
[196] biber-MSWIN32:322> INFO - ===
[1450] Utils.pm:320> ERROR - Cannot find 'Literatur.bcf'!
[1450] Biber.pm:132> INFO - ERRORS: 1
 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 17:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Laut log-Datei wird gar kein biblatex geladen. Auch wird gar nicht die Klasse report, sondern article geladen. Sie gehört also nicht zu einem LaTeX-Lauf des dem von dir oben gezeigten Dokuments.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de