goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98458
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer rene54.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Tabellenrahmenformatierungsproblem

 

CCC001
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.05.2009, 11:09     Titel: Tabellenrahmenformatierungsproblem
  Antworten mit Zitat      
Hallo bei folgendem Beispiel:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{dcolumn}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{textcomp}
\usepackage{bigstrut,multirow}
\usepackage{booktabs}



\begin{document}
\begin{tabular*}{134.85mm}{lD{,}{,}{3}D{,}{,}{4}D{,}{,}{3}}\cmidrule[0.95pt](r){1-4}
                    & \multicolumn{1}{c}{\textbf{Buchwert}} & \multicolumn{1}{c}{\textbf{Teilwert}} & \multicolumn{1}{c}{\textbf{Kurs}} \\
                    & & \multicolumn{1}{c}{(einschließlich} & \multicolumn{1}{c}{(Relation Teil-} \\
                    & & \multicolumn{1}{c}{Geschäftswert)} & \multicolumn{1}{c}{wert/Buchwert)} \\ \cline{1-4}
                    \textbf{Wertverhältnisse vor der Einbringung:}     & & &\\
                    Kapital A & 200 & 500 & 250~HB \\
                    Kapital B & \underline{200} & \underline{500} & 250~v.H. \\
                     & 400 & 1.000 & \\
                    Grundstück (Buchwert) & 100 & 200 & \\
                    + zusätzlicher Wertansatz in HB & \underline{100} & \underline{~ ~} & \\
                    \textbf{Nach Grundstückseinbringung} & 600 & 1.200 & 200~v.H.\\ \cmidrule[0.95pt](r){1-4}
\end{tabular*}
\end{document}

habe ich das Problem, dass ich gerne (anstatt meiner Hilfslösung mit \underline) einen kurzen Strich unter den jeweiligen Ziffern erzeugen, der allerdings nicht über die ganze Breite der jeweiligen Spalte gehen soll. Hat jemand eine Idee?


Vielen Dank schonmal.

DonCube
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 292
Anmeldedatum: 29.06.08
Wohnort: Bocholt
Version: MikTeX
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2009, 08:53     Titel: cmidrule, Summe, Tabelle, Linie, feste Breite
  Antworten mit Zitat      
Guten morgen,
so aus dem Stehgreif fällt mir kein alternativer Befehl ein der genau das macht. Was spricht denn gegen die Verwendung von \underline?

Oder würde dir \cmidrule(lr){2-2} helfen??

s. http://www.torsten-schuetze.de/tex/tabsatz-2004.pdf


Gruß
DonCube
_________________

Schau mal hier rein goLaTeX-Wiki, und gaaaanz wichtig Minimalbeispiel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

CCC01
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 33
Anmeldedatum: 11.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2009, 09:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi, ich habe den Code nun folgendermaßen geändert, ich hoffe meine Idee dahinter wird deutlich nur wird sie leider nicht ganz umgesetzt wie ich es mir erhofft habe:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{dcolumn}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{textcomp}
\usepackage{bigstrut,multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}



\begin{document}
\begin{tabularx}{134.85mm}{llp{.2cm}Xp{.7cm}Xp{1.5cm}}\cmidrule[0.95pt](r){1-7}
                    & \multicolumn{2}{c}{\textbf{Buchwert}} & \multicolumn{2}{c}{\textbf{Teilwert}} & \multicolumn{2}{c}{\textbf{Kurs}} \\
                    &  \multicolumn{2}{c}{(einschließlich}  & \multicolumn{2}{c}{(Relation Teil-} \\
                    &  \multicolumn{2}{c}{Geschäftswert)}  & \multicolumn{2}{c}{wert/Buchwert)} \\ \cline{1-7}
                    \textbf{Wertverhältnisse vor der Einbringung:}   & & & & & & \\
                    Kapital A & & 200 & & 500 & & 250~HB \\
                    Kapital B & & 200 & & 500 & & 250~v.H. \\\cmidrule{3-3}\cmidrule{5-5}
                     & & 400 & & 1.000 & & \\
                    Grundstück (Buchwert) & & 100 & & 200 & &\\
                    + zusätzlicher Wertansatz in HB & & 100 & & & & \\\cmidrule{3-3}\cmidrule{5-5}
                    \textbf{Nach Grundstückseinbringung} & & 600 & & 1.200 & & 200~v.H.\\ \cmidrule[0.95pt](r){1-7}
\end{tabularx}
\end{document}

Ich dachte mir, dass für den Fall, dass ich der Spalte in der sich die Zahlen befinden eine feste Breite gebe und dann eben nur die Spalten an den jeweiligen Stellen mit Linien versehe würde ich dann eben solange Linien erhalten wie die Spalte breit ist, allerdings ist das aus mir nicht näher verständlichem Grund nicht der Fall. Das Problem mit underline liegt darin, dass ich eben auch bei Feldern in denen weder Text noch Zahl steht gerne die Linie in der selben Länge wie in den Feldern die Ziffern beinhalten hätte. Und ein weiteres Problem ist, dass LaTeX in den p-Spalten diese linksbündig setzt, gibt es eine Möglichkeit das zu ändern evtl. mit @{\extracolsep\...}?

Und könnte man das Problem nicht irgendwie einfacher damit lösen, dass man auf TeX zurückgreift und diesem über diverse Box Befhele einfach sagt an der entsprechenden Stelle eine Linie gewünschter Länge zu setzen oder gibt es da zu heftige Interaktionen wegen der tabular environment?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

CCC01
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 33
Anmeldedatum: 11.12.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.05.2009, 15:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also mein aktueller Stand der Dinge sieht folgendermaßen aus:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{dcolumn}
\usepackage{ragged2e}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{textcomp}
\usepackage{bigstrut,multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{multicol}
\usepackage{multirow}

\newcommand\mc[2]{\multicolumn{1}{#1}{#2}}
\begin{document}
\newcolumntype{C}{>{\footnotesize}c}
\newcolumntype{N}{>{\footnotesize}l}
\newcolumntype{d}[1]{D{,}{,}{#1}}
\newcolumntype{m}{>{$}l<{$}}
\newcolumntype{P}[1]{>{\footnotesize\hspace{0pt}}p{#1}}

\begin{tabularx}{134.85mm}{@{}l *{3}{d{4.0}} @{}}\toprule
                 & \mc{C@{}}{\textbf{Buchwert}} & \mc{C@{}}{\textbf{Teilwert}} & \mc{C@{}}{\textbf{Kurs}} \\
                 & \mc{P{6.0em}@{}}{einschließlich Geschäftswert} & \mc{P{6.8em}@{}}{(Relation Teilwert / Buchwert)} & \\ \midrule
                    \textbf{Wertverhältnisse vor der Einbringung:}   &  & & \\
                    Kapital A &  200 &  500 & 250 \\
                    Kapital B &  200 &  500 & 250 \\ \cmidrule(lr){2-2} \cmidrule(lr){3-3} \cmidrule(l){4-4}
                     &  400 & 1.000  & \\
                    Grundstück (Buchwert) &  100  & 200 \\
                    + zusätzlicher Wertansatz in HB &  100  &  & \\ \cmidrule(lr){3-3} \cmidrule(l){4-4}
                    \textbf{Nach Grundstückseinbringung} &  600  & 1.200 & 200 \\ \bottomrule
\end{tabularx}
\end{document}
Ist Aber noch insofern unzufriedenstellend, als dass mir nicht gefällt wie er in Zeile 2 der dritten Spalte mit dem Text umgeht und mir die Striche unter den Ziffern immer noch zu lang sind, denn ich hätte sie gern überall in etwa so wie es in Spalte 4 aussieht
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de