Tabelle im Querformat auf A4 hochformat

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


feuerfalke2005
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 39
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:51
Wohnort: Schweiz

Tabelle im Querformat auf A4 hochformat

Beitrag von feuerfalke2005 »

Hallo Liebe Forumsmitglieder
ich habe da eine Frage zu einer Tabelle die ich erstellt habe. Es gibt immer die gleiche Fehlermeldung
Minibeispiel fehler Zeile Undefined control sequence. }
Minibeispiel fehler Zeile Illegal unit of measure (pt inserted). \end{tabular} }
Minibeispiel fehler Zeile Undefined control sequence. \end{tabular} }


hier ist das Minimal Beispiel
\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage{tabularx}
\usepackage{tabulary}
\usepackage{rotating}
\usepackage{multirow}

\begin{document}

\begin{table}
	\centering
\rotatebox{90}{
	\begin{tabular}{|l|c|c|c|c|c|c|c|c|c|c|c|c|c|}
	\hline	
\multirow{13}{*}{Belastung}	                                        & 
	\begin{turn}{90} $\sigma$ (kN/m²)                    \end{turn} &
    \begin{turn}{90}  Differenz der Laststufen           \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Zeit in sec                         \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Last (kN)                           \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Last dir (kg)                       \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Last Hebel Verhältnis 9.82:1        \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Setzung (Ablesewert)                \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Setzung (Differenz)	             \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Setzung (tatsächlicher Wert)[mm]    \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Summe Setzung [mm]                  \end{turn} &
   	\begin{turn}{90} Bezogene Setzung [\%]	             \end{turn} &
 	\begin{turn}{90} Summe Bezogene Setzung [\%]         \end{turn} &
 	\begin{turn}{90} Porenzahl e=ea-e(1+ea)              \end{turn} \\ [2ex] \hline
 		   & & & & & & & & & & & & &		\\
   	      & 0  & 0	& 0	 & 0	 &		  & 0.8 & 12.00 &	0.00 &	 0    &	 0	   &  0	    &  0     & 0   \\
		  & 10 &	& 20 & 0.079 & 8.01   &		& 12.050 & 0.050 & 0.0010 &	0.001  & 0.0070 & 0.007  & 1.51	\\
		  & 15 & 10 & 40 &	     &	      &	1.6	& 12.240 & 0.240 & 0.0048 &	0.0058 & 0.0408	& 0.0478 & 1.50	\\
		  & 20 &	& 60 & 0.157 & 16.01  &     & 12.245 & 0.245 & 0.0049 & 0.0107 & 0.0754 & 0.1232 & 1.48	\\
		  & 25 & 30 & 80 &		 &		  & 4.1	& 12.390 & 0.390 & 0.0078 & 0.0185 & 0.1303 & 0.2535 & 1.46	\\
		  & 50 &    &100 & 0.393 & 40.03  &		& 12.395 & 0.395 & 0.0079 &	0.0264 & 0.1859	& 0.4394 & 1.44	\\
		  & 75 & 50 &120 &		 &		  & 8.2	& 12.792 & 0.792 & 0.0158 & 0.0422 & 0.2975 & 0.7369 & 1.40	\\
		  & 100&	&140 & 0.785 & 80.06  &		& 12.799 & 0.799 & 0.0160 & 0.0582 & 0.4100 & 1.1469 & 1.36	\\
		  & 125& 50 &160 &		 &		  & 12.2& 12.890 & 0.890 & 0.0178 &	0.0760 & 0.5354	& 1.6822 & 1.32	\\
		  & 150&	&180 & 1.178 & 120.09 &		& 12.990 & 0.990 & 0.0198 & 0.0958 & 0.6748	& 2.3570 & 1.27	\\
		  & 175& 50 &200 &		 &		  & 16.3& 13.010 & 1.010 & 0.0202 & 0.1160 & 0.8170 & 3.1740 & 1.22	\\
		  & 200&	&220 & 1.570 & 160.12 &		& 13.030 & 1.030 & 0.0206 &	0.1366 & 0.9621	& 4.1362 & 1.17	\\ \hline
		  & 175&-50 &240 &		 &		  & 12.2& 12.980 & 0.980 & 0.0196 & 0.1562 & 1.1001	& 5.2363 & 1.12	\\
Entlastung&	150&	&260 & 1.178 & 120.09 &		& 12.960 & 0.960 & 0.0192 & 0.1754 & 1.2354 & 6.4716 & 1.07	\\
		  & 125&-50 &280 &       &        &	8.2	& 12.650 & 0.650 & 0.0130 &	0.1884 & 1.3269	& 7.7985 & 1.04	\\ 
		  & 100&	&300 & 0.785 & 80.06  & 	& 12.630 & 0.630 & 0.0126 &	0.2010 & 1.4156	& 9.2142 & 1.00	\\ \hline
		  & 125& 50 &320 &		 &		  &	12.2& 13.220 & 1.220 & 0.0244 &	0.2254 & 1.5875	& 10.802 & 0.94	\\
Wiederbelastung	& 150&& 340 & 1.178 & 120.1 &	&13.220&1.220&0.0244&0.2498&1.7593	&	12.5609	&	0.88	\\
		  & 175&150	&360&	     &	& 24.5 & 14.00&2.00&0.040&0.2898&2.0410&14.602&0.78\\
		  & 300&    &380& 2.356  & 240.18 &	& 14.00 & 2.001 & 0.0400 & 0.3298 & 2.3228 & 16.925 & 0.68	\\ \hline
  \end{tabular} }
\end{table}
\end{document}
Bild

Ich wäre sehr danke bar für hilfe im bezug darauf warum diese Fehler erzeugt wird.
Da im MV dieser Fehler nicht auftritt!
In meinem Hauptdokumet wird dieser fehler angezeigt

"Undefined control sequence. \end{tabular} }"
Die markierte zeile ist \end{tabular} }
aber warum ist mir nicht klar
Dateianhänge
tabelle.jpg
tabelle.jpg (116.13 KiB) 2204 mal betrachtet

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4098
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Da im MV dieser Fehler nicht auftritt!
Dann ist es kein Beispiel und für die Fehlersuche völlig ungeeignet.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2348
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Im Online-Editor erzeugt Dein Beispiel das gewünscht Dokument.

Ich habe Deinen Quelltext etwas umgestaltet. Wenn Dir die Darstellung der S-Spalten zusagt, kannst Du sie auch auf die übrigen Spalten anwenden.

Deine Spaltenbeschriftungen sind sehr unterschiedlich, da solltest Du dich mal für einen Weg entscheiden.

Mein Vorschlag:
\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage{tabularx}
%\usepackage{tabulary}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{caption}
\usepackage{rotating}
\usepackage{pdflscape}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{multirow}
\usepackage{geometry}

\captionsetup{tableposition=top}

\sisetup{
	locale=DE,
   per-mode=fraction
}

\begin{document}

Text

\newgeometry{left=2cm,right=2cm}

\begin{landscape}
\begin{minipage}{\linewidth}
%\begin{table}
   \centering
   \captionof{table}{Beschriftung}
   \renewcommand{\arraystretch}{1.2}
%\rotatebox{90}{
   \begin{tabular}{
   	 l
       *3{S[table-format=3]}
       S[table-format=1.3]
       cccc cccc c
   }
	\toprule
                                           							 & 
   {\begin{turn}{90} $\sigma\ \left(\si{\kN\per\m\squared}\right)$   \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90}  Differenz der Laststufen           \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90} Zeit in sec                		 \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90} Last (\si{\kN})                     \end{turn}} &
      \begin{turn}{90} Last dir (kg)                       \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Last Hebel Verhältnis 9.82:1        \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Setzung (Ablesewert)                \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Setzung (Differenz)                \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Setzung (tatsächlicher Wert)[mm]    \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Summe Setzung [mm]                  \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Bezogene Setzung [\%]                \end{turn} &
    \begin{turn}{90} Summe Bezogene Setzung [\%]         \end{turn} &
    \begin{turn}{90} Porenzahl $e=ea-e(1+ea)$              \end{turn} \\ %[2ex]
    \midrule
%          & & & & & & & & & & & & &      \\
\multirow{13}{*}{Belastung}  & 0  & 0   & 0    & 0    &        & 0.8 & 12.00 &   0.00 &    0    &    0      &  0       &  0     & 0   \\
        & 10 &   & 20 & 0.079 & 8.01   &      & 12.050 & 0.050 & 0.0010 &   0.001  & 0.0070 & 0.007  & 1.51   \\
        & 15 & 10 & 40 &        &         &   1.6   & 12.240 & 0.240 & 0.0048 &   0.0058 & 0.0408   & 0.0478 & 1.50   \\
        & 20 &   & 60 & 0.157 & 16.01  &     & 12.245 & 0.245 & 0.0049 & 0.0107 & 0.0754 & 0.1232 & 1.48   \\
        & 25 & 30 & 80 &       &        & 4.1   & 12.390 & 0.390 & 0.0078 & 0.0185 & 0.1303 & 0.2535 & 1.46   \\
        & 50 &    &100 & 0.393 & 40.03  &      & 12.395 & 0.395 & 0.0079 &   0.0264 & 0.1859   & 0.4394 & 1.44   \\
        & 75 & 50 &120 &       &        & 8.2   & 12.792 & 0.792 & 0.0158 & 0.0422 & 0.2975 & 0.7369 & 1.40   \\
        & 100&   &140 & 0.785 & 80.06  &      & 12.799 & 0.799 & 0.0160 & 0.0582 & 0.4100 & 1.1469 & 1.36   \\
        & 125& 50 &160 &       &        & 12.2& 12.890 & 0.890 & 0.0178 &   0.0760 & 0.5354   & 1.6822 & 1.32   \\
        & 150&   &180 & 1.178 & 120.09 &      & 12.990 & 0.990 & 0.0198 & 0.0958 & 0.6748   & 2.3570 & 1.27   \\
        & 175& 50 &200 &       &        & 16.3& 13.010 & 1.010 & 0.0202 & 0.1160 & 0.8170 & 3.1740 & 1.22   \\
        & 200&   &220 & 1.570 & 160.12 &      & 13.030 & 1.030 & 0.0206 &   0.1366 & 0.9621   & 4.1362 & 1.17   \\
        \midrule
\multirow{4}{*}{Entlastung} & 175&-50 &240 &       &        & 12.2& 12.980 & 0.980 & 0.0196 & 0.1562 & 1.1001   & 5.2363 & 1.12   \\
		&   150&   &260 & 1.178 & 120.09 &      & 12.960 & 0.960 & 0.0192 & 0.1754 & 1.2354 & 6.4716 & 1.07   \\
        & 125&-50 &280 &       &        &   8.2   & 12.650 & 0.650 & 0.0130 &   0.1884 & 1.3269   & 7.7985 & 1.04   \\ 
        & 100&   &300 & 0.785 & 80.06  &    & 12.630 & 0.630 & 0.0126 &   0.2010 & 1.4156   & 9.2142 & 1.00   \\
        \midrule
\multirow{4}{*}{Wiederbelastung} & 125& 50 &320 &       &        &   12.2& 13.220 & 1.220 & 0.0244 &   0.2254 & 1.5875   & 10.802 & 0.94   \\
	    & 150&& 340 & 1.178 & 120.1 &   &13.220&1.220&0.0244&0.2498&1.7593   &   12.5609   &   0.88   \\
        & 175&150   &360&        &   & 24.5 & 14.00&2.00&0.040&0.2898&2.0410&14.602&0.78\\
        & 300&    &380& 2.356  & 240.18 &   & 14.00 & 2.001 & 0.0400 & 0.3298 & 2.3228 & 16.925 & 0.68   \\
        \bottomrule
  \end{tabular} %}
%\end{table}
\end{minipage}
\end{landscape}

\restoregeometry

Text

\end{document}
Bild
Dateianhänge
Tabelle_im_Querformat.png
Tabelle_im_Querformat.png (98.49 KiB) 2205 mal betrachtet

feuerfalke2005
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 39
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:51
Wohnort: Schweiz

Beitrag von feuerfalke2005 »

Danke für deine Antwort Bartman

Ich bin gerad dabei deinen Aufbau der Tabelle zu verstehen.
Kann man eventuell einen Zeilen umbruch in den Kopfzeilen der Tabelle erzeugen und kann man die Bezeichnungen Erstbelastung, Entlastung und Widerbelastung auch um 90 Grad drehen.

Und eine Bitte hätte ich noch könntest Du mir den Satz
Deine Spaltenbeschriftungen sind sehr unterschiedlich, da solltest Du dich mal für einen Weg entscheiden.
etwas genauer erläutern.

Ich verstehe auch nicht ganz was Du mit der Bezeichung
Wenn Dir die Darstellung der S-Spalten zusagt
meinst.

Der Aufbau deiner Tabelle ist für mich völlig neu und die Frage ist bleiben bei diser Art der umlegung der Seite die Normalen Kopfzeilen von Dokument erhalten?
Ich weis das so etwas für einen Profi in Latex wie dich nervent sein muss wenn immer wieder anfänger wie ich mit den selben fragen um die ecke kommen. Daher ersuche ich um Nachsicht.
Danke

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2348
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Für die senkrechte Ausrichtung der Spalten- und Zeilenbeschriftungen:
\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tabularx}
%\usepackage{tabulary}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{caption}
\usepackage{rotating}
\usepackage{pdflscape}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{multirow}
\usepackage{geometry}

\captionsetup{tableposition=top}

\sisetup{
	locale=DE,
	per-mode=fraction
}

\begin{document}

%Text

\newgeometry{left=2cm,right=2cm}

\begin{landscape}
\begin{minipage}{\linewidth}
%\begin{table}
   \centering
   \captionof{table}{Beschriftung}
   \renewcommand{\arraystretch}{1.2}
%\rotatebox{90}{
   \begin{tabular}{
		l
		*3{S[table-format=3]}
		S[table-format=1.3]
		cccc cccc c}
	\toprule
                                           							 & 
   {\begin{turn}{90} $\sigma\ \left(\si{\kN\per\m\squared}\right)$   \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90} \parbox{3.5cm}{\raggedright Differenz der Laststufen} \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90} Zeit in sec                		 \end{turn}} &
   {\begin{turn}{90} Last (\si{\kN})                     \end{turn}} &
      \begin{turn}{90} Last dir (kg)                       \end{turn} &
      \begin{turn}{90} \parbox{3.5cm}{\raggedright Last Hebel Verhältnis 9.82:1} \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Setzung (Ablesewert)                \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Setzung (Differenz)                \end{turn} &
      \begin{turn}{90} \parbox{3.5cm}{\raggedright Setzung (tatsächlicher Wert)[mm]} \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Summe Setzung [mm]                  \end{turn} &
      \begin{turn}{90} Bezogene Setzung [\%]                \end{turn} &
    \begin{turn}{90} \parbox{3.5cm}{\raggedright Summe Bezogene Setzung [\%]} \end{turn} &
    \begin{turn}{90} \parbox{3.5cm}{\raggedright Porenzahl $e=ea-e(1+ea)$} \end{turn} \\ %[2ex]
    \midrule

\multirow{12}{*}{\rotatebox{90}{Belastung}}  & 0  & 0   & 0    & 0    &        & 0.8 & 12.00 &   0.00 &    0    &    0      &  0       &  0     & 0   \\
        & 10 &   & 20 & 0.079 & 8.01   &      & 12.050 & 0.050 & 0.0010 &   0.001  & 0.0070 & 0.007  & 1.51   \\
        & 15 & 10 & 40 &        &         &   1.6   & 12.240 & 0.240 & 0.0048 &   0.0058 & 0.0408   & 0.0478 & 1.50   \\
        & 20 &   & 60 & 0.157 & 16.01  &     & 12.245 & 0.245 & 0.0049 & 0.0107 & 0.0754 & 0.1232 & 1.48   \\
        & 25 & 30 & 80 &       &        & 4.1   & 12.390 & 0.390 & 0.0078 & 0.0185 & 0.1303 & 0.2535 & 1.46   \\
        & 50 &    &100 & 0.393 & 40.03  &      & 12.395 & 0.395 & 0.0079 &   0.0264 & 0.1859   & 0.4394 & 1.44   \\
        & 75 & 50 &120 &       &        & 8.2   & 12.792 & 0.792 & 0.0158 & 0.0422 & 0.2975 & 0.7369 & 1.40   \\
        & 100&   &140 & 0.785 & 80.06  &      & 12.799 & 0.799 & 0.0160 & 0.0582 & 0.4100 & 1.1469 & 1.36   \\
        & 125& 50 &160 &       &        & 12.2& 12.890 & 0.890 & 0.0178 &   0.0760 & 0.5354   & 1.6822 & 1.32   \\
        & 150&   &180 & 1.178 & 120.09 &      & 12.990 & 0.990 & 0.0198 & 0.0958 & 0.6748   & 2.3570 & 1.27   \\
        & 175& 50 &200 &       &        & 16.3& 13.010 & 1.010 & 0.0202 & 0.1160 & 0.8170 & 3.1740 & 1.22   \\
        & 200&   &220 & 1.570 & 160.12 &      & 13.030 & 1.030 & 0.0206 &   0.1366 & 0.9621   & 4.1362 & 1.17   \\
        \midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{2cm}{\centering\hspace{0pt} Entlastung}}} & 175&-50 &240 &       &        & 12.2& 12.980 & 0.980 & 0.0196 & 0.1562 & 1.1001   & 5.2363 & 1.12   \\
		&   150&   &260 & 1.178 & 120.09 &      & 12.960 & 0.960 & 0.0192 & 0.1754 & 1.2354 & 6.4716 & 1.07   \\
        & 125&-50 &280 &       &        &   8.2   & 12.650 & 0.650 & 0.0130 &   0.1884 & 1.3269   & 7.7985 & 1.04   \\ 
        & 100&   &300 & 0.785 & 80.06  &    & 12.630 & 0.630 & 0.0126 &   0.2010 & 1.4156   & 9.2142 & 1.00   \\
        \midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{2cm}{\centering\hspace{0pt} Wiederbelastung}}} & 125& 50 &320 &       &        &   12.2& 13.220 & 1.220 & 0.0244 &   0.2254 & 1.5875   & 10.802 & 0.94   \\
	    & 150&& 340 & 1.178 & 120.1 &   &13.220&1.220&0.0244&0.2498&1.7593   &   12.5609   &   0.88   \\
        & 175&150   &360&        &   & 24.5 & 14.00&2.00&0.040&0.2898&2.0410&14.602&0.78\\
        & 300&    &380& 2.356  & 240.18 &   & 14.00 & 2.001 & 0.0400 & 0.3298 & 2.3228 & 16.925 & 0.68   \\
        \bottomrule
  \end{tabular} %}
%\end{table}
\end{minipage}
\end{landscape}

\restoregeometry

%Text

\end{document}
Für die Maßeinheiten in den Spaltenbeschriftungen benutzt Du einmal runde Klammern, dann eckige Klammern, dann lässt Du sie ganz weg, dann schreibst Du "sec".

Die S-Spalten richten z. B. die Zahlen einer Spalte am Dezimaltrennzeichen aus, wie es in der Abbildung und im fertigen Dokument zu sehen ist.
feuerfalke2005 hat geschrieben:bleiben bei diser Art der umlegung der Seite die Normalen Kopfzeilen von Dokument erhalten?
Das kann ich Dir nicht garantieren, probiere es aus.

Ich bin lediglich ein fortgeschrittener Nutzer und kein Profi. Genauso wie die Profis, die hier auch mitlesen, freue ich mich, wenn gut gemeinte Ratschläge von Hilfsuchenden aufgegriffen werden. :wink:

feuerfalke2005
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 39
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:51
Wohnort: Schweiz

Beitrag von feuerfalke2005 »

Danke für deine schnelle und sehr Hilfreiche Antwort Bartmann

ich habe es gerade um gesetz und die Kopfzeilen bleiben erhalten wenn man die einen Seite in Querformat legt.

Es ist noch ein Problem was ich nicht erklären kann da ich die Tabelle auf eine Extra Seite setze wir beim einsetzen mit Querformat eine zusätliche leerseite vor der Tabellen Seite erzeugt was für mich nicht besonders schön ist.

Könntest Du mir da noch einen tiepp geben wie das ändern kann.

Un dich hätte da noch eine bitte könntest Du den Quelltext von deine Antwort bitte noch mit Kommentaren versehen was durch die einzelnen Einstellungen paasiert bzw was man machen kann.
Zum Beipiel hier
\sisetup{
locale=DE,
per-mode=fraction
}
Was macht diese einstellung ich habe da nicht s direktes gefunden

Danke nochmals für die Super antowort.

DADABBI

Beitrag von DADABBI »

Wirf mal einen Blick in die Anleitung, in diesem Fall die von siunitx. Option locale ist am Anfang von Abschnitt 5.16 erklärt, per-mode am Anfang von Abschnitt 5.12. Natürlich darfst du gerne mehr als nur diese Optionen in der Anleitung nachlesen.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2543
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

feuerfalke2005 hat geschrieben:Es ist noch ein Problem was ich nicht erklären kann da ich die Tabelle auf eine Extra Seite setze wir beim einsetzen mit Querformat eine zusätliche leerseite vor der Tabellen Seite erzeugt was für mich nicht besonders schön ist.
Schau mal, ob Du dafür eine overfull vbox Warnung bekommst. Wenn die Tabelle zu lang für eine Seite ist, wird vorher noch ein Seitenumbruch eingefügt.

Du kannst auch mal das Pakte showframe einbinden, um Dir die Seitenaufteilung anzuschauen. Das musst Du aber spätens für das richtige Dokument wieder rausnehmen ;-)

feuerfalke2005
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 39
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:51
Wohnort: Schweiz

Beitrag von feuerfalke2005 »

Danke für die Antwort uind den hinweis auf die vbox.
Ich habe nach geschaut
und nur eine hbox warnungnen erkennen können die dieses aussagen

Overfull \hbox (3.45842pt too wide) detected

sind in der Zeile der Tabelle mit \multirow{4}....Entlastung beginnen und in der 2 zeile darunter noch
ansonsten ist die Tabelle io.

Ich gebe mal die Bilder der Seite mit rein die ich über den Befehle showframe
bekommen habe, leider ist für mich noch nicht ganz erkennbar wo ich hier was einstellen muss bzw. kann damit die Seite vom Läyout her mit den anderen über einstimmt.

Danke für jeden hinweis der mir hier weiter helfen kann


Bild
Dateianhänge
Tabelle 83.jpg
Tabelle 83.jpg (100.91 KiB) 2203 mal betrachtet

DADABBI

Beitrag von DADABBI »

Wie man deutlich sieht, passt die Tabelle nicht auf die Seite. Sie ragt sowohl rechts und unten aus dem Textbereich. Deshalb wird die Meldung ausgegeben und sie rutscht auf die nächste Seite (wodurch die Leerseite entsteht). Du musst also überlegen, wie du die Tabelle etwas kleiner machen kannst. Beispielsweise könntest die vor \begin{tabular} mit \small eine etwas kleinere Schrift wählen oder versuchen zwischen den Zeilen und Spalten ein wenig Platz zu sparen. Viel fehlt dir ja nicht.

Da du erneut kein Minimalbeispiel angegeben hast, kann ich dir leider keine konkreteren Vorschläge machen. Die Zeit, die Tabelle erst nachzubauen, habe ich leider nicht.

Antworten