goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101644
Top-Poster: Johannes_B (5071)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Johannes2020.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Stonesans

 

schmendrich
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 136
Anmeldedatum: 02.03.09
Wohnort: ---
Version: TexLive2011
     Beitrag Verfasst am: 26.10.2010, 09:02     Titel: Stonesans
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich bin letztens über die Stonesans gestolpert. Eine schöne Schrift.
Natürlich habe ich gleich den Fontcatalogue durchgewühlt. Dort ist sie aber nicht. Auch meine alte CorelDraw-CD enthält keine Stonesans, Anpassungen bei den üblichen Verdächtigen habe ich auch nicht gefunden.

Umso mehr war ich verwundert, als ich im texlive-extra-fonts stonesan-afm files gefunden habe.

Was kann ich mit den afm-files allein anfangen?
Ist stonesans unter anderem Namen irgendwo zu finden (ähnlich wie die Zurich auf der CorelDraw-CD, die eigentlich Frutigers Univers ist)?
Oder kann ich die afm-files irgendwie nutzen?

Grüße
schmendrich
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

schmendrich
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 136
Anmeldedatum: 02.03.09
Wohnort: ---
Version: TexLive2011
     Beitrag Verfasst am: 02.11.2010, 23:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte das Thema noch mal aufgreifen.
Mittlerweile verfüge ich über die ITC Stone Sans in verschiedenen Schnitten als OpenType Font (otf).

Nun wollte ich die Schrift mit Hilfe von otfinst installieren, komme aber nicht wirklich zum Zug.
Das Skript läuft durch, bis zu der Stelle, an der texhash und updmap aufgerufen werden. Hier bricht es ab, weil texhash nun mal nur als root geht.
Danach mache ich ein texhash als root und updmap.

Das Skript hat die fd-files und die sty-files in meinem $TEXHOME erzeugt.

Versuche ich nun, die Schrift, als Paket einzubinden, wird das sty-file nicht mal gefunden (LaTeXfehlermeldung: File itcstonesans.sty not found.

Hat jemand Erfahrung mit otfinst, der mir auf die Sprünge helfen kann? Wieso wird ein sty-file im $TEXHOME auch nach mehrmaligem Texhash/mktexlsr nicht gefunden?. Warum erzeugt otfinst keine afm-files?

Ich verwende TeXLive 2010 unter Linux. Otfinst entspricht dem derzeit aktuellen Stand 1.0.3.

Grüße
schmendrich
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de