goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99374
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer naderda.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Senkrechte Striche

 

Guban
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 40
Anmeldedatum: 01.12.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.06.2019, 16:56     Titel: Senkrechte Striche
  Antworten mit Zitat      
Hallo ihr Lieben,

da ich gestern eine Tabelle problemlos eingerichtet habe und es mir heute die Striche (welche, die ich per Strg+Alt+den Knopf bekomme, der auch < und > produziert) statt senkrecht waagrecht ausgibt, nun die Frage an euch: Woran könnte das liegen?
Ich habe probehalber in einer ganz einfachen Tabelle senkrechte Striche eingefügt und bekomme das gleiche - von dieser stammt das Minimalbeispiel.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{article}
\usepackage[table]{xcolor}
\usepackage{array}

\newcolumntype{C}[2]{>{\columncolor{#1}\centering}p{#2}}

\begin{document}

\begin{tabular}{C{red!30}{4cm}C{blue!20}{3cm}l}
%\begin{tabular}{|C{3cm}c|}
\hline
\rule[-1ex]{0pt}{4ex}
 \textbf{Maenner|Frauen} & \textbf{Anzahl} & \\  
%\hline
 blau grau & 4 &\\
  & &\\
 
  & & \\
\hline
\end{tabular}
\end{document}
 


Komischerweise gibt es mir eine Warnung: extra alignment tab ... , wenn ich die dritte leere Spalte rausnehme. Und wie gesagt, der Strich zwischen Männer und Frauen bleibt nicht senkrecht. Ich hatte das in einer longtable Umgebung mit sehr viel mehr Spalten und Zeilen benutzt, um in einer Spalte eine Prozentzahl jeweils für Männer und Frauen angeben zu können, obwohl nicht genug Platz für eine gesonderte Spalte war.

Ist das irgendwie verständlich? Wenn nicht, fragt gerne zurück. Ich bin mittlerweile verwirrt und frustriert, weil mein ursprüngliches heutiges Problem mich zurückwarf auf das eigentlich schon gelöste dieser senkrechten Striche.

---
Mein heutiges Problem war, dass ich gerne eine Lösung gehabt hätte, um die Spaltenbreite in einer beliebigen Spalte über die gesamte Tabelle hin fest einzustellen und gleichzeitig den Textinhalt der - wie ist der richtige Begriff für das einzelne Tabellenfach? - zentriert haben wollte. Die Beschriftung für die Spalte ist relativ lang und der Inhalt jeweils nur eine numerische Zahl..

Vielen lieben Dank für jegliche Erleichterung meines Tages! Shocked
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2462
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 21.06.2019, 23:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lade fontenc mit der Option T1 und beende die Tabellenzeilen mit \tabularnewline. Die Anweisung \centering ändert die Wirkung von \\.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage[T1]{fontenc}% <- ergänzt
\usepackage[table]{xcolor}
\usepackage{array}

\newcolumntype{C}[2]{|>{\columncolor{#1}\centering}p{#2}}

\begin{document}
\begin{tabular}{C{red!30}{4cm}C{blue!20}{3cm}|}
\hline
\rule[-1ex]{0pt}{4ex}
 \textbf{Maenner\,|\,Frauen} & \textbf{Anzahl} \tabularnewline
 %%\hline
 blau grau & 4\tabularnewline
  &\tabularnewline
  &\tabularnewline
\hline
\end{tabular}
\end{document} \\
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de