Die Suche ergab 23 Treffer

von flofli
Fr 9. Apr 2010, 10:54
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: Zitieren von E-Mails, Telefonaten, ...
Antworten: 3
Zugriffe: 8328

Zitieren von E-Mails, Telefonaten, ...

Hallo

wie kann man normgerecht auf E-Mail Verkehr z.B. von einem Software Report bzw. auf eine Telefonat/persönliches Gespräch verweisen?

Ich benützte BIBTEX mit dem natdin Stil.

Welche BIBTEX Kategorie sollte ich für den Eintrag verwenden?

Danke
Grüße
Florian
von flofli
Do 8. Apr 2010, 21:12
Forum: Index und Glossar
Thema: Abkürzungsverzeichnis Paket glossaries
Antworten: 6
Zugriffe: 9698

Hallo also bei mir klappt es wunderbar mit der description= Option. man muss nur darauf achten, dass man auch die entsprechende Option beim Laden des Pakets angibt. \usepackage[ description, % für descripton= bei acronym acronym=true ]{glossaries} \newacronym[description={Finite-Elemente-Methode, ei...
von flofli
Do 8. Apr 2010, 21:06
Forum: Verzeichnisse
Thema: Symbolverzeichniss unterteilen
Antworten: 6
Zugriffe: 8843

Hallo ich bin mir nicht sicher ob ich dich korrekt verstanden habe. Willst du ein Symbolverzeichnis mit verschiedenen Kategorien haben? Also z.B. Symbolverzeichnis a: blab bal b: böla bla Griechische Buchstaben: alpha: fkskl ksdfj [...] Dies geht mit \newglossaryentry{a}{ type=nomenclature, name={$a...
von flofli
Mi 31. Mär 2010, 12:26
Forum: Tabellen und Grafiken
Thema: Subfig vs. Subcaption / floatrow etc.
Antworten: 4
Zugriffe: 12526

Hi

super vielen Dank für die Erläuterungen!

Nun hätte ich noch ne kleine Frage, gibt es bei Verwendung von subcaption eine Möglichkeit den vertikalen Abstand zwischen den einzelnen subcaptionboxen bzw. subfig Umgebungen global zu setzen?
(wie bei subfig mit der "nearskip" option)

Grüße
Florian
von flofli
Di 30. Mär 2010, 16:03
Forum: Tabellen und Grafiken
Thema: Verweise auf Gleitobjekte ; varioref , cleveref
Antworten: 2
Zugriffe: 3371

Hallo für varioref kannst du die Ausgaben folgendermaßen anpassen: \usepackage{varioref} \renewcommand{\reftextfaceafter}{auf der \reftextvario{gegenüberliegenden}{nächsten} Seite} \renewcommand{\reftextfacebefore}{auf der \reftextvario{gegenüberliegenden}{vorherigen} Seite} \renewcommand{\reftextaf...
von flofli
Di 30. Mär 2010, 15:57
Forum: Tabellen und Grafiken
Thema: Subfig vs. Subcaption / floatrow etc.
Antworten: 4
Zugriffe: 12526

Subfig vs. Subcaption / floatrow etc.

Hallo

ich bin etwas verwirrt welches Paket man aktuell zum setzten von Abbildungen verwenden soll, wenn diese Unterabbildung enthalten.

Gibts Erfahrungen welches am besten ist?


Grüße
Florian
von flofli
Do 25. Mär 2010, 09:57
Forum: Allgemein
Thema: meherere Latexdurchläufe verhindern
Antworten: 3
Zugriffe: 3482

Hi ok, sorry ich bin davon ausgegangen, dass Latex selbst für die Wiederholung der Durchläufe verantwortlich ist. Ich benütze Kile 2.083 mit der Latex Distribution texlive2009. Aufgerufen wird Latex bei mir mit dem Kommando: latex -src-specials -interaction=nonstopmode 'Diplomarbeit.tex' edit: Oh oh...
von flofli
Do 25. Mär 2010, 09:32
Forum: Allgemein
Thema: meherere Latexdurchläufe verhindern
Antworten: 3
Zugriffe: 3482

meherere Latexdurchläufe verhindern

Hallo gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass Latex mehrere Male hintereinander abläuft? Ich weiß, dass damit dann nicht alle Referenzen etc. korrekt gesetzt werden können. Da ich allerdings nicht mehr den neuesten Computer habe und an einer relativ Umfangreichen Diplomarbeit arbeite könnte ich...
von flofli
Mo 22. Mär 2010, 13:22
Forum: Mathematik
Thema: Fragen zu siunitx (\SIrange, mathmode<->displaymathmod
Antworten: 8
Zugriffe: 25778

Hallo ich habe mein Problem [b[3)[/b] nun auch über die Neudefinition eines Befehls gelöst: \newcommand{\ei}[3][]{% \ifmmode {\mathchoice{% {\sisetup{mode=math} \SI[#1]{#2}{#3}}}{ % Mathemodus (displaystyle) {\SI[#1]{#2}{#3}}}{ % Zahlen im Text Mathemodus (textstyle) {\sisetup{mode=math} \SI[#1]{#2}...
von flofli
Fr 19. Mär 2010, 17:09
Forum: Mathematik
Thema: Fragen zu siunitx (\SIrange, mathmode<->displaymathmod
Antworten: 8
Zugriffe: 25778

Danke zu 1): Da ich die Sprachauswahl Babel überlassen wollte habe ich die Locale wie folgt gesetzt: \sisetup{loctolang={UK:UKenglish,DE:ngerman,DE:german}} dadurch scheint aus irgendeinem Grund die Option tophrase auser Gefecht gesetzt zu werden.... mite \newcommand... kann man sich dann auch gleic...