Die Suche ergab 24 Treffer

von leonidas
Mo 25. Jun 2012, 11:31
Forum: Allgemein
Thema: Dateigröße verringern
Antworten: 3
Zugriffe: 11312

komprimieren

Hallo, hätte da auch noch eine Frage... habe eine 12MB große durch latex erstellte pdf-datei, die einige Bilder im jpg-format enthält. Möchte die Datei per email verschicken und dafür die Größe etwas reduzieren, ohne jedes Bild extra noch mehr verkleinern zu müssen... geht das? konnte bisher nichts ...
von leonidas
So 23. Okt 2011, 10:12
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer
Antworten: 11
Zugriffe: 10785

Hallo!

ja, stimmt so funzts!
Danke, hab wieder einiges dazu gelernt!

mfg
leo
von leonidas
So 23. Okt 2011, 10:00
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Bestimmte Abschnitte wahlweise ignorieren
Antworten: 5
Zugriffe: 5597

Hi, hab mal für einen Lebenslauf sowas gemacht (englisch/deutsch, lange/kurze Version). Dafür habe ich einen einen Counter eingeführt, über den ich steuern kann, ob etwas ausgegeben wird oder nicht. \documentclass[a4paper]{article} \usepackage[ngerman]{babel} \usepackage{ifthen} \newcounter{Strg1} %...
von leonidas
So 23. Okt 2011, 09:09
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer
Antworten: 11
Zugriffe: 10785

Danke Rainer! das heißt also, wenn isodate als Argument eine andere Sprache als die im Dokument mittels babel eingestellte Sprache vorfindet, wird gewarnt? Außer man stellt die Sprache mittels selectlanguage oder mittels des von Dir verwendeten def-Befehls kurzfristig um... Finde das etwas unpraktis...
von leonidas
Di 18. Okt 2011, 10:16
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer
Antworten: 11
Zugriffe: 10785

punkt

Danke an Rainer! der Punkt ist auf alle Fälle da (bei globaler Option british). Meine Probleme zum Anpassen der Sprachoptionen werfen noch eine Frage auf: Braucht denn das Packet "isodate" eine global vorgegebene Sprache? Aus der Dokumentation entnehme ich, daß es ja eine eigene Option für die Sprac...
von leonidas
Mo 17. Okt 2011, 15:02
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer
Antworten: 11
Zugriffe: 10785

versteh das packet isodate nicht ganz

Hallo Dominik, danke für die schnelle Antwort! Hab mich heute einige Zeit mit dem Packet isodate beschäftigt, aber irgendwie macht das bei mir nicht das, was ich aus dessen Dokumentation herauslese und schon gar nicht das was ich will - bis jetzt :-D Vllt kennt sich jemand aus mit diesem Packet?! Hä...
von leonidas
Mo 17. Okt 2011, 10:18
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer
Antworten: 11
Zugriffe: 10785

Übergabe mehrer Argumente in einer Klammer

Hallo zusammen! möchte gern ein eigenes Format für Datumsangaben erstellen. Online konnte ich viele Beispiele für das AKTUELLE Datum finden, nicht aber für ein beliebiges. Habe folgendes bisher fabriziert: \documentclass[american,a4paper,12pt,bibliography=totoc]{scrreprt} \usepackage[T1]{fontenc} \u...
von leonidas
Di 19. Apr 2011, 14:51
Forum: Vorlagen
Thema: Installation von currvita.sty
Antworten: 7
Zugriffe: 13300

so nochmal danke, ich hab gerade nochmal bei den MikTeX-settings "Refresh FDNB" geklickt und auch noch "Update Formats" - und plötzlich akzeptiert er das Paket! juhu und danke nochmal!

leonidas
von leonidas
Di 19. Apr 2011, 14:44
Forum: Vorlagen
Thema: Installation von currvita.sty
Antworten: 7
Zugriffe: 13300

ja gute Frage... habe in meiner ersten mail zu wenig genau beschrieben: mit automatisch installieren meinte ich u.a. den Paketmanager. Wenn ich das befolge was Du mir beschreibst erhalte ich eine Fehlermeldung wegen der Verbindung zum entsprechenden Server - weil eben mein netzwerk hier stark zensie...
von leonidas
Di 19. Apr 2011, 12:29
Forum: Vorlagen
Thema: Installation von currvita.sty
Antworten: 7
Zugriffe: 13300

Hallo nochmal! komm trotz Lesens der DanteFAQ bzw. meiner MikTeX hilfe nicht zurecht... :-( habe die Dateien, die ich bei DAnte heruntergeladen habe, in die Directory C:\Program Files\MiKTeX 2.8\tex\latex\currvita kopiert. in der readme-datei steht, daß man die .ins-Datei durch LaTeX laufen lassen m...