Die Suche ergab 470 Treffer

von Epllus
Do 3. Okt 2013, 14:44
Forum: Mathematik
Thema: $'$ reagiert im Array anders als normal
Antworten: 2
Zugriffe: 1457

Innerhalb von „array“ sind keine $ nötig.
von Epllus
Mo 30. Sep 2013, 21:10
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: BibLaTeX nur Zitierschlüssel wird angezeigt und Verzeichnis
Antworten: 4
Zugriffe: 4365

Versuchs mal hiermit und folgenden Schritten (habe kein TeXmarker, kann es daher nur allgemein schreiben): [1] latex [2] biber ( nicht bibtex!) [3] latex [4] latex \documentclass{scrreprt} % KOMA-Klasse \usepackage[utf8]{inputenc} \usepackage{pdfpages} \usepackage{booktabs} \usepackage[style=authort...
von Epllus
Mo 30. Sep 2013, 14:30
Forum: Text- und Listenformatierung
Thema: Zeilennummerierungen
Antworten: 2
Zugriffe: 1157

Meinst du sowas?

Code: Alles auswählen

\documentclass[parskip=full]{scrartcl} 
\usepackage{lineno}
\usepackage{blindtext}

\begin{document} 

\begin{linenumbers}
\blindtext
\end{linenumbers}

\resetlinenumber

\begin{linenumbers}
\blindtext
\end{linenumbers}

\end{document} 
 
von Epllus
Fr 27. Sep 2013, 17:51
Forum: KOMA-Script
Thema: Fehlerhafte Kopfzeile im KOMA script
Antworten: 6
Zugriffe: 5769

Die automatische Aktualisierung von \headmark funktioniert nur mit der Option „automark“ oder dem Befehl „\automark{}“ (siehe scrguide)

Fügst du also folgendes ein, funktioniert es.

Code: Alles auswählen

\usepackage[automark]{scrpage2} 
Hoffe es hilft

PS. Dein Beispiel ist nicht minimal.
von Epllus
Mi 25. Sep 2013, 07:55
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: Änderungen in der .bib-Datei werden nicht übernommen
Antworten: 7
Zugriffe: 10175

Lässt du – nachdem du das Literaturverzeichnis geändert hast – wieder „bibtex“ laufen? Der Durchlauf ist immer nötig, wenn du dein Literaturverzeichnis angepasst hast.
von Epllus
Di 24. Sep 2013, 16:49
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: Änderungen in der .bib-Datei werden nicht übernommen
Antworten: 7
Zugriffe: 10175

Ich glaube ein Minimalbeispiel würde hier weiterhelfen.
von Epllus
Di 24. Sep 2013, 16:46
Forum: Mathematik
Thema: unerwünschte Leerzeilen im Algorithmus
Antworten: 4
Zugriffe: 3488

Das liegt an der einen \STATE Anweisung. Wenn du diese auskommentierst, verschwindet die Leerzeile: \documentclass[11pt, a4paper, twoside, openright,chapterprefix]{scrbook} \usepackage[T1]{fontenc} \usepackage{algorithmic} \usepackage{algorithm} \begin{document} \begin{algorithm}[H] \caption{ein Alg...
von Epllus
Do 19. Sep 2013, 08:55
Forum: Text- und Listenformatierung
Thema: emerald package unter Texworks für Mac
Antworten: 17
Zugriffe: 12255

@Patrick1990 Das ist (war) Spam. Ich habe es mal nach dieser Anleitung gemacht, dabei sind folgende Dinge wichtig: Die Datei „texmf“ existiert nicht, falls du sie nicht vorhin erstellt hast. Sprich: Du musst diesen Ordner selbst erstellen (wo genau steht in der Anleitung). Genausowenig wie der „texm...
von Epllus
Di 17. Sep 2013, 13:19
Forum: Mathematik
Thema: Matrix in Matheumgebung mit Align oder Equation
Antworten: 7
Zugriffe: 9881

Lädst du das Paket „amsmath“? \documentclass[ngerman]{scrartcl} \usepackage{babel} \usepackage[applemac]{inputenc} \usepackage[T1]{fontenc} \usepackage{amsmath} \begin{document} \begin{align} \mathbf{v}&=\left(\begin{array}{c}v\cos{\beta}\\v\sin{\beta}\\0\end{array}\right)\\ \\ vv&=\left(\begin{arra...
von Epllus
Di 17. Sep 2013, 08:52
Forum: Layout der Seiten
Thema: Formatieren mit table und .tex darin einfügen
Antworten: 3
Zugriffe: 2825

Du könntest das paracol Packet verwenden. \documentclass[ngerman]{scrartcl} \usepackage{babel} \usepackage[applemac]{inputenc} \usepackage[T1]{fontenc} \usepackage{paracol} \usepackage{mwe} \begin{document} \begin{paracol}{2} \includegraphics[width=0.9\linewidth, height=0.95\textheight]{example-imag...