Die Suche ergab 690 Treffer

von MoonKid
Mi 26. Jun 2019, 12:56
Forum: Off-Topic
Thema: Jahrelang XeLaTeX, dann Diss mit Word
Antworten: 3
Zugriffe: 1156

Ich dachte immer, eine Dissertation soll ein eigenständiges Werk darstellen … Aber Korrekuren und "Gegenlesen" läuft heutzutage mit Word-Kommentaren und "Änderungen nachverfolgen". Das bekommen mitlerweile selbst die DAUs/Profs hin. Nebenbei gibt es auch kumulative Dissertationen bei wo es naturgem...
von MoonKid
Mi 26. Jun 2019, 10:23
Forum: Off-Topic
Thema: Jahrelang XeLaTeX, dann Diss mit Word
Antworten: 3
Zugriffe: 1156

Jahrelang XeLaTeX, dann Diss mit Word

Ich bin wahrhaftig kein LaTeX Profi. Komme gerade so mit klar. Habe Briefe, diverse Scripte, Hausarbeiten, sowie meine BA und MA Thesis damit gesetzt. Nun stehe ich vor meiner Diss und sehe gar keine andere Möglichkeit als diese mit Word zu machen. Es gibt da zuviele Abhängigkeiten zu Kollegen und B...
von MoonKid
Fr 17. Aug 2018, 10:00
Forum: Allgemein
Thema: Font-Problem in Druckerei
Antworten: 1
Zugriffe: 709

Font-Problem in Druckerei

Habe hier mit XeLaTeX (ziemlich aktuell aus Debian unstable) ein PDF mit relativ exotischen Schriften angelegt, die nicht im System installiert sind, sondern die ich aus separaten Schrift-Dateien lade. Ansicht und Drucken geht bei mir (Adobe, Okular, Windows, Linux, verschiedenen Drucker, ...) völli...
von MoonKid
Do 1. Mär 2018, 21:57
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Seriendruck mit LaTeX oder externer Script-Lösung?
Antworten: 5
Zugriffe: 2708

Das erfordert wahrscheinlich TeX-Kenntnisse? Nein, nur LaTeX und das solltest du nach 6 Jahren langsam können Es ist mir neu das man mit LaTeX oder XeTeX Schleifen "programmieren" könnte. Aber ok, wenn du meinst, weiß ich ja wonach ich suchen muss. Gibt es etwas gegen die Lösung einzuwenden, mit ei...
von MoonKid
Do 1. Mär 2018, 14:26
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Seriendruck mit LaTeX oder externer Script-Lösung?
Antworten: 5
Zugriffe: 2708

Aber das Prinzip der Serienbriefe bei scrlttr2 , den Brief als Anweisung zu definieren und dann diese Anweisung mit unterschiedlichen Parametern immer wieder aufzurufen, ist natürlich auch auf andere Dokumente übertragbar. Das erfordert wahrscheinlich TeX-Kenntnisse? Da müsste ich passen. ;) [d]dat...
von MoonKid
Do 1. Mär 2018, 11:17
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Seriendruck mit LaTeX oder externer Script-Lösung?
Antworten: 5
Zugriffe: 2708

Seriendruck mit LaTeX oder externer Script-Lösung?

Ich kämpfe derzeit (projektteam-gezwungen) mit MS Office hinsichtlich Seriendruck von Fragebögen und auch Briefen. Beim nächsten Mal wird es wieder *TeX! :D Ein Szenario sind Fragebögen auf dennen (für jeden Probanden) unterschiedliche Nummern (z. B. in der Fußzeile) gedruckt werden. Das erinnert mi...
von MoonKid
Sa 28. Okt 2017, 12:13
Forum: KOMA-Script
Thema: Überschriftennummerierung und Appendix
Antworten: 1
Zugriffe: 1188

Überschriftennummerierung und Appendix

Laut KOMA-Anleitung bekommen die Überschriftennummerierungen einen abschließenden Punkt, sobald man anfängt einen \appendix zu verwenden. Warum ist das so? Was ist der typografische Hintergrund dazu? \documentclass{scrartcl} %\documentclass[numbers=noendperiod]{scrartcl} \usepackage{mwe} \begin{docu...
von MoonKid
Sa 14. Okt 2017, 15:12
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: Seitenzahl und gesamte Seite ist ein Link
Antworten: 3
Zugriffe: 1712

Stoße schon wieder auf das Problem und frage mich, wie ich das "vermeiden" sollte. Auf das Literaturverzeichnis habe ich nur bedingt Einfluss.

Könnte ich den Link für diesen einen speziellen Lit.Verz.Eintrag deaktivieren würde mir das auch schon reichen.
von MoonKid
Do 21. Sep 2017, 22:20
Forum: Text- und Listenformatierung
Thema: XeLaTeX: Durchschnittszeichen im TimesNewRoman-Fließtext
Antworten: 1
Zugriffe: 1138

XeLaTeX: Durchschnittszeichen im TimesNewRoman-Fließtext

Ich nutzer hier XeLaTeX mit Times New Roman (ttf-file von Win8.1). Die Schrift scheint kein Durchschnittszeichen zu unterstützen. Also möchte ich nur für das Zeichen eine andere Schrift setzen. Soweit ich weiß ist "Computer Modern" default? Mein Ansatz (den ich selbst nicht ganz verstehe) baisert au...
von MoonKid
Fr 15. Sep 2017, 14:23
Forum: Literaturverzeichnis
Thema: mehrere Lit.Verz. getrennt nach Dokumentenbereiche
Antworten: 9
Zugriffe: 2245

Tut mir Leid, ich verstehs nicht, auch wenn ich die Beispiele durchlaufen lasse. Die (vorher schon gelesene) docu hilft hier auch nicht, weil sie sich auf die Technik/Maschine ("label") bezieht und nicht auf die Praxis. Mit "refsegement" hat Knuth ein "a" oder "b" in der Jahreszahl. Mit "refsection"...