Die Suche ergab 1361 Treffer

von bloodworks
So 4. Aug 2013, 19:26
Forum: Vorschläge zum goLaTeX-Forum
Thema: Schade
Antworten: 9
Zugriffe: 11266

Re: Volle Zustimmung

BTW: Heißt das, dass Du lieber bloodworks, tatsächlich keine Lust mehr hast, als Moderator tätig zu sein? Wäre in der Tat schade. Allerdings kann ich verstehen, wenn man nach mehreren Jahren den Posten gerne jemand anderem überlassen würde – wenn das denn möglich wäre. Nun ja da mein Leben auch for...
von bloodworks
Sa 3. Aug 2013, 22:07
Forum: Vorschläge zum goLaTeX-Forum
Thema: Schade
Antworten: 9
Zugriffe: 11266

Re: Volle Zustimmung

Wenn ich richtig sehe, hat der Moderator, der hier bis vor einiger Zeit noch die Courage hatte, Themen, die gegen die Regeln verstoßen, zu sperren, inzwischen diesbezüglich auch die Segel gestrichen. Oder irre ich mich? Das wäre wenigstens eine kleine Hoffnung. Sieht ganz so aus. Ein offizielles Zu...
von bloodworks
Sa 9. Feb 2013, 15:43
Forum: Allgemein
Thema: PowerPoint-Präsentation mit LATEX
Antworten: 4
Zugriffe: 4867

.sty ist das Paketformat von LaTeX Pakete. Das sollte aber in deiner Einführungsliteratur gelesen haben. Wenn das Paket nicht auf dem CTAN (ctan.org) zu finden ist, dann ist es auch nicht in deiner Distribution. Dann musst herausfinden wo es das gibt und selbst installieren. Da ich annehme, dass du ...
von bloodworks
So 27. Jan 2013, 23:40
Forum: Allgemein
Thema: Musikskriptum
Antworten: 2
Zugriffe: 1660

Ja.
von bloodworks
So 27. Jan 2013, 21:07
Forum: Allgemein
Thema: Fehler in der Anleitung?
Antworten: 13
Zugriffe: 8725

Zu dem Skript hatten wir schon öfters Fragen-> mein Tipp wegwerfen! Taugt nix!
http://www.golatex.de/floating-problem- ... rnuni.html

BTW: Crossposts haben wir hier nicht so gern! Vergl. [4] und [5].
von bloodworks
Sa 19. Jan 2013, 22:52
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Zeichen nach dem Befehl berücksichtigen
Antworten: 4
Zugriffe: 3700

Ok da wird das mit dem KOmma sichtbar denke ich. Habe also noch ne abfrage eingebaut ob der übernächste token n par ist.... \documentclass{article} \usepackage[latin1]{inputenc} \usepackage[T1]{fontenc} \usepackage[ngerman]{babel} \makeatletter \def\mstore{leer} \def\mmake{ \ifx\mstore\par% % \else ...
von bloodworks
Sa 19. Jan 2013, 22:17
Forum: Eigene Strukturen
Thema: Zeichen nach dem Befehl berücksichtigen
Antworten: 4
Zugriffe: 3700

Zu 1: recht einfach (ich denke du kannst dir ausmalen was ifnextchar macht) \documentclass{article} \usepackage[latin1]{inputenc} \usepackage[T1]{fontenc} \usepackage[ngerman]{babel} \makeatletter \newcommand{\Ergebnis}[1]{% \@ifnextchar{.}{\hfill\textbf{#1~EUR}\hfill}{% \@ifnextchar{,}{\null\hfill\...
von bloodworks
Di 15. Jan 2013, 17:27
Forum: Text- und Listenformatierung
Thema: Beamer: Abstand zwischen Abbildung und Quelle verkleinern
Antworten: 3
Zugriffe: 3915

Bitte mache in Zukunft immer vollständiges Minimalbeispiel [2]. Für den vorliegenden Fall einfach die center umgebung durch centering erstetzen (warum zB hier http://www.disk0s1.de/posts/allgemein/unterschied-centering-und-center-umgebung/) und das tiny vor die includegraphics setzten (Zeilenabständ...
von bloodworks
Mo 14. Jan 2013, 15:38
Forum: Layout der Seiten
Thema: Beamer: weißer Rand auf Hintergrundbild... Wieso?
Antworten: 2
Zugriffe: 3521

TikZ nodes haben immer einen inneren Rand den sog. "inner sep". Schreibe also

Code: Alles auswählen

    \node(0,0)[opacity=0.5, inner sep=0cm]{...}
Mehr zu nodes und Tikz wie immer mit

Code: Alles auswählen

texdoc tikz