scrlttr2 unterer teil der Seite abgeschnitten

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


LH91
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:03

scrlttr2 unterer teil der Seite abgeschnitten

Beitrag von LH91 »

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: (iMac, Mactex mit Texmaker)

Ich würde gerne auf Briefeschreiben mit schrlttr2 umstellen. Aber bei folgendem Code habe ich ein Problem:
\documentclass[version=last, fontsize=12, fromalign=center, fromrule=afteraddress, firstfoot=true, paper=a4]{scrlttr2}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}

\begin{document}

\setkomavar{fromname}{Max Muster}
\setkomavar{fromaddress}{Am Markt\\
										12345 Muster}
\setkomavar{fromphone}{0\,12\,34~56\,03\,12\,3}
\setkomavar{fromemail}{sendme@email.de}
\setkomavar{place}{Muster}
%\setkomavar{signature}{Lukas Haag\\Testmensch}

\firstfoot{
	\parbox{\useplength{firstfootwidth}}{%
		\begin{tabular}{cc}
		\hline
		Telefon & E-Mail\\
		\usekomavar{fromphone} & \usekomavar{fromemail}
		\end{tabular}
}
}


\setkomavar{subject}{Dies ist ein Testbetreff}

\begin{letter}{Miriam Muster\\
		Musterplatz 1\\
		12345 Muster}


\opening{Sehr geehrte Damen und Herren,}
wie Sie bereits wissen, steht hier ein Blindtext.

Bla bla blubb

bla blubb
\closing{mit besten Grüßen}


\encl{Auszug aus der Vereinssatzung\\Freistellungsbescheid}


\end{letter}

\end{document}
kompiliert bei mir (pdflatex) so, dass der untere Teil der Seite komplett abgeschnitten ist (von der Fußnote sehe ich gar nichts und man sieht auch an den falzmarken links, dass einfach ein teil der Seite überhaupt nicht da ist). Es sieht irgendwie so aus, als wäre kein A4-Blatt verwendet worden, sondern eins, das kürzer als A4 ist...

könnt ihr mir helfen?

P.S. Ich denke nicht, dass es am Code liegt. Ich habe einen Musterbrief mit scrlttr2 aus dem Internet mal kopiert und kompiliert - das selbe Problem!

Danke, Lukas

skater
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 356
Registriert: Do 12. Mär 2009, 14:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von skater »

Hier funktioniert es problemlos.
Dateianhänge
scrlttr2-unten.tex
Manuskript
(973 Bytes) 757-mal heruntergeladen
scrlttr2-unten.pdf
Ergebnis
(88.08 KiB) 887-mal heruntergeladen

LH91
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:03

Beitrag von LH91 »

danke, aber da habe ich das selbe problem...
Dateianhänge
scrlttr2-unten.pdf
(88.07 KiB) 833-mal heruntergeladen

skater
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 356
Registriert: Do 12. Mär 2009, 14:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von skater »

Es sind 215,9 × 279,4 mm bei deinem Beispiel, sein sollten es bei Din A4 eigentlich 210 × 297 mm.

Versuch mal:
\documentclass[fontsize=12pt,fromalign=center,fromrule=afteraddress,firstfoot=true,paper=a4]{scrlttr2}
Ansonsten wäre ich da mit meinem Latein erst mal am Ende. Insbesondere, weil ich nicht wüsste, ob es eher am OS liegt oder nicht.

LH91
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:03

Beitrag von LH91 »

danke, das klappt aber leider auch nicht....das passiert aber seltsamerweise nur bei Briefen...mit Lebensläufen klappt alles super...

Calvin
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: Di 23. Aug 2011, 19:25

Beitrag von Calvin »

Einen alternativen Vorschlag habe ich unter http://www.matheboard.de/thread.php?threadid=481583 gemacht (Option firstfoot mit setkomavar gesetzt). Allerdings bin auch ich dann weiter ratlos.

LH91
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:03

Beitrag von LH91 »

danke, aber nein:( könnte das an irgendeiner Einstellung bzgl. des macs liegen???

Benutzeravatar
bloodworks
Moderator
Moderator
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 10:52
Wohnort: /dev/null

Beitrag von bloodworks »

Generell nein ich kann dein Problem weder unter Windows noch unter Snow Leopard nachvollziehen. (KOMASkript Version 3.09a)

Welche MacTeX Version hast du? Wie lautet dein pdflatex Aufruf genau?
[1] Nützliche Webdokumente für Anfänger und Fortgeschrittene
[2]Minimalbeispiel | [3]FAQ
[4]Regelwerk | [5] Knigge
Wenn nicht anderst angegeben ist mein System: texlive 2012, pdflatex, x86-64, Snow Leopard utd.
Angehöriger der Liga zur Verwendung von texdoc
texdoc mathmode koma l2picfaq l2tabu lshort-en
Achtung: Aufforderungen ein Minimalbeispiel oder mehr Erklärungen zu einer Frage zu liefern sind keine persönlichen Angriffe. Sie dienen viel mehr dazu die Kommunikation zwischen Fragendem und potentiellen Helfern zu erleichtern und zu präzisieren.


rais
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 394
Registriert: Di 21. Sep 2010, 00:37

Beitrag von rais »

Hallo,
LH91 hat geschrieben:danke, aber nein:( könnte das an irgendeiner Einstellung bzgl. des macs liegen???
ich selbst nutze nur TeXlive unter Linux, aber da konnte man dem Installer mitgeben, welches Seitenformat von pdf(La)TeX bevorzugt generiert werden soll, AFAIR.
Ich hätte Dein Problem praktisch `rückwärts', wenn ich versuche, mit `paper=letter' eben letter statt A4 zu generieren.

Ergänze mal die pagesize-Option (siehe scrguide).

MfG
Rainer
One of the joys of travel is visiting new towns and meeting new people---G.Khan (Robert Asprin, Another Fine Myth)

LH91
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 11:03

Beitrag von LH91 »

@rais: wie kann ich diese option ergänzen?? ich kenne mich nicht wirklich damit aus...

@bloodworks: MacTex 2011 (ist das die version? wenn nein, wo finde ich die?), pdflatex starte ich entweder direkt über den shortcut in texmaker oder über das Terminal über "pdflatex Datei.tex"

Antworten