goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 98458
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer rene54.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

SCRBOOK als Basis für eine neue Klasse

 

jojoatcomp
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 30.11.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.11.2011, 14:43     Titel: SCRBOOK als Basis für eine neue Klasse
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
Ich versuche gerade, eine Klasse zu schreiben, die dann mit \LoadClass scrbook einbindet. Ich will aber die Optionen, mit denen scrbook verwendet wird zu Großteil fest definieren. Das funktioniert aber nur manchmal. Meistens wird der geladenen Klasse genau die Konfiguration übergeben, mit der die neue aufgerufen wurde. Kennt da jemand eine Lösung?




Code • Öffne in Overleaf

\NeedsTeXFormat{LaTeX2e}
\ProvidesClass{tmthesis}[2011/11/11 TM Thesis Class]
\DeclareOption*{\PassOptionsToClass{\CurrentOption}{scrbook}}
\ProcessOptions\relax
\PassOptionsToClass{
   12pt,                % Schriftgroesse 12pt
   a4paper,             % Layout fuer Din A4
   %german,              % deutsche Sprache, global
   twoside,             % Layout fuer beidseitigen Druck
   headinclude,         % Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
   headsepline,         % horizontale Linie unter Kolumnentitel
   plainheadsepline,    % horizontale Linie auch beim plain-Style
   BCOR12mm,            % Korrektur fuer die Bindung
   DIV18,               % DIV-Wert fuer die Erstellung des Satzspiegels, siehe scrguide
   parskip=half,        % Absatzabstand statt Absatzeinzug
   openany,             % Kapitel können auf geraden und ungeraden Seiten beginnen
   bibliography=totoc,  % Literaturverz. wird ins Inhaltsverzeichnis eingetragen
   toc=listof,          % Abbildungs- Tabellen- und sonstige verzeichnisse mit ins INhaltsverz.
   numbers=noenddot,    % Kapitelnummern immer ohne Punkt
   captions=tableheading, % korrekte Abstaende bei TabellenUEBERschriften
   fleqn               % fleqn: Glgen links (statt mittig)
      }{scrbook}      
\LoadClass{scrbook}
 
[/code]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de