goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99981
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Ron Flower.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Referenzen im Dokument

 

ThoRie
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 112
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2019, 11:27     Titel: Referenzen im Dokument
  Antworten mit Zitat      
Hallo, ich möchte gern innerhalb eines Dokumentes Verlinkungen erstellen. Dafür hatte ich die Idee mit hyperref zu arbeiten, aber
Code
\href{\ref{...}}{Link}

produziert leider nur einen capacity Fehler. An sich fünktioniert das ja, wenn ich nur einfach den \ref{} ohne href lege, aber ich will halt von Wort aus referenzieren und keine Zahlen im Fließtext haben Smile

Vielleicht weiß ja jemand, wie das geht Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 727
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 18.04 LTS + TeXLive 2018
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2019, 11:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Suchst du evtl. \nameref? Ansonsten kann ich deine Erläuterungen nicht wirklich nachvollziehen ... InfoMinimalbeispiel?
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2019, 11:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\ref im Argument von \href ist Unfug, weil es selbst bereits einen Link erzeugt und Link in Link keinen Sinn ergibt (daher wird es von hyperref auch nicht unterstützt). Lies in der hyperref-Anleitung nach, wie man mit dem optionalen Argument von \hyperref auf ein Label verweisen kann, falls ein einfaches \autoref oder \nameref nicht genügt.

ThoRie
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 112
Anmeldedatum: 12.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.05.2019, 18:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke Smile
\nameref macht genau das, was ich will.

Aber dessen Existenz war mir bis jetzt gar nicht bekannt Embarassed
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de