goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97235
Top-Poster: Johannes_B (5048)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Tethys.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Querverweis bei Aufzählung modifizieren

 

ABC Transporter
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 17.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.10.2018, 14:17     Titel: Querverweis bei Aufzählung modifizieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zu Querverweisen bzw. Marken in meinem Dokument. Ich schreibe derzeit meine Dissertation und nutze dabei allerdings Lyx und keinen TexEditor (direkt nur zur Info).

Ich habe eine Aufzählung erstellt und möchte dahinter einen Querverweis setzen. Das Ganze sieht im TexCode dann folgendermaßen aus:

Code • Öffne in Overleaf
\begin{enumerate}[resume, labelindent=\parindent,leftmargin=*,label=\textbf{({\arabic*})},widest=IV,align=left]
\item \textbf{\label{mein_label}blablabla}
\end{enumerate}


Mit den Optionen erzeuge ich die Aufzählung so wie ich sie mir auch vorstelle (Zahl fett und in Klammern, linksbündig etc.), soweit so gut.

Wenn ich dann im Text auf das label verweisen möchte mit \ref{mein_label} erscheint die Zahl allerdings in Lyx dann mit der oben gesetzten Option (Fett und in Klammern). Ich möchte allerdings, dass die Zahl beim Verweisen zwar fett bleibt, aber die Klammer nicht mehr um die Zahl herum ist.

Was muss ich ändern, damit beim Setzen der Referenz die Formatierung des Querverweises nicht genau so übernommen wird?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1612
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.10.2018, 14:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Dokumentation von enumitem kennt die Option ref.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ABC Transporter
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 17.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.10.2018, 14:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Passt jetzt. Manchmal kann die Lösung so einfach sein ^^
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.10.2018, 14:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe den Zustand des Themas angepasst.

ABC Transporter
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 17.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 17:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe jetzt nochmal eine andere Frage. Und zwar füge ich bei der Aufzählung zwischen der Zahl und dem Label einen horizontalen Abstand von 2em ein. Da es sich beim Label um ein ziemlich langes Wort handelt führt der Zeilenumbruch dazu, dass der fortführende Text am Ende der Breite der Zahl beginnt bzw. dort wo die Klammer um die Ziffer sich schließt.

Jetzt habe ich mich ein bisschen eingelesen in die Optionen der enumerate Umgebung, aber ich werde leider noch nicht ganz schlau daraus, welcher Parameter (labelindent, labelwidth, labelsep - itemindent) jetzt genau den Abstand zwischen Zahl und Label definiert und wie ich entsprechend dafür sorgen kann, dass der Zeilenumbruch so erfolgt, dass das fortführende Wort beim Anfang des Labels ansetzt.

Ich hoffe das war verständlich ausgedrückt...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 18:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mir ist es auch beim zweiten Lesen nicht ganz klar geworden. Ich schlage vor, Du eröffnest ein neues Thema und Du erstellst ein vollständiges InfoMinimalbeispiel, das das Beschriebene reproduziert. Das macht die einzelnen Themen hier im Forum übersichtlicher und sorgt dafür, dass man Dir schneller helfen kann, da das InfoMinimalbeispiel einen guten Anfangspunkt bietet.

ABC Transporter
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 17.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 18:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,fleqn,ngerman,intoc,bibliography=totoc,
index=totoc,BCOR10mm,captions=tableheading,titlepage
]{scrbook}
\usepackage[LGR,T1]{fontenc}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage{enumitem}

\begin{document}

\begin{enumerate}[resume, labelindent=\parindent,leftmargin=*,label=\textbf{({\arabic*})},widest=IV,align=left,ref=\textbf{\arabic*}]
\item \textbf{\label{TW20}\qquad{}N-(2-Hydroxy-2-(4-hydroxyphenyl)ethyl)-2-methoxy-3-(3-me\-tho\-xy\-phe\-nyl)\-a\-cry\-l\-amid}
\end{enumerate}

\end{document}


Ich hoffe es ist reproduzierbar. Mit Lyx ist das immer so ein Krampf, da man denn LaTex Code nicht direkt sieht und ebensowenig die Präambel.

Aber hab's mal kurz mit TexWorks aúsprobiert und es sollte klar sein, was ich dann meine (hoffentlich)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2018, 09:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich würde labelsep setzen anstatt manuell ein \qquad einzufügen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,fleqn,ngerman,intoc,bibliography=totoc,
index=totoc,BCOR10mm,captions=tableheading,titlepage
]{scrbook}
\usepackage[LGR,T1]{fontenc}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage{enumitem}

\begin{document}
\begin{enumerate}[resume,
  align=left,
  labelindent=\parindent,
  leftmargin=*,
  labelsep=2em,
  label=(\arabic*),
  ref=\textbf{\arabic*},
  before=\bfseries,
]
\item \label{TW20}N-(2-Hydroxy-2-(4-hydroxyphenyl)ethyl)-2-methoxy-3-(3-me\-tho\-xy\-phe\-nyl)\-a\-cry\-l\-amid
\end{enumerate}

\begin{enumerate}[resume,
  align=left,
  labelindent=\parindent,
  leftmargin=*,
  labelsep=2.5em,
  label=(\arabic*),
  ref=\textbf{\arabic*},
  before=\bfseries
]
\item \label{TW21}N-(2-Hydroxy-2-(4-hydroxyphenyl)ethyl)-2-methoxy-3-(3-me\-tho\-xy\-phe\-nyl)\-a\-cry\-l\-amid
\end{enumerate}

\begin{enumerate}[resume,
  align=left,
  labelindent=\parindent,
  leftmargin=*,
  label=\textbf{(\arabic*)},
  ref=\textbf{\arabic*},
  widest=IV
]
\item \textbf{\label{TW22}\qquad{}N-(2-Hydroxy-2-(4-hydroxyphenyl)ethyl)-2-methoxy-3-(3-me\-tho\-xy\-phe\-nyl)\-a\-cry\-l\-amid}
\end{enumerate}

\end{document}


Ich würde auch vorschlagen, die Einstellungen mit \setlist und eventuell \newlist global oder einem eigenen Namen nutzbar zu machen. Das macht den Code etwas lesbarer.

Mein KOMA-Script ist übrigens mit den verwendeten Optionen nicht zufrieden, da sind wohl veraltete Dabei. Cool

ABC Transporter
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 15
Anmeldedatum: 17.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2018, 16:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super. Danke für den Code. Das macht jetzt das was ich möchte.

Was die globalen Einstellungen angeht muss ich dann nochmal gucken. Das letzte mal, dass ich mich mit LaTex beschäftigt habe ist einige Zeit her, daher bin ich den Kompromiss mit Lyx eingegangen. Der Nachteil ist leider, dass man nicht so ohne weiteres den Code sieht bzw. die Präambel etc.

Vielleicht steige ich doch nochmal auf einen der Editoren um. Ich meine Emacs hatte auch mal so ein plugin, wo man links den code hatte und rechts dann direkt die pdf Ausgabe immer mit aktualisiert wurde.

Jedenfalls vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2018, 16:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de