goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Quellenangabe mit ShareLatex

 

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2018, 12:01     Titel: Quellenangabe mit ShareLatex
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

kann mir mal bitte jemand erklären wie man mit Sharelatex ein Literaturverzeichnis erstellt, welches folgende Gestalt hat.

Siehe Bilder im Anhang.

Gruß

Verzeichnis.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Verzeichnis.PNG
 Dateigröße:  11.14 KB
 Heruntergeladen:  21 mal
Markierung.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Markierung.PNG
 Dateigröße:  11.56 KB
 Heruntergeladen:  17 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1206
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2018, 12:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In Deinem Beitrag fehlt ein InfoMinimalbeispiel. Es könnte so aussehen:

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@article{schnepel1980physikalische,
   title={Physikalische Methoden in der Chemie
},
   subtitle={Raman-Spektroskopie},
   author={Schnepel, Frank-M},
   journaltitle={Chemie in unserer Zeit},
   volume={14},
   pages={158-167},
   date={1980},
   publisher={Wiley Online Library}
}
\end{filecontents}

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[giveninits]{biblatex}
\usepackage[locale=DE]{siunitx}

\addbibresource{\jobname.bib}

\DeclareNameAlias{default}{family-given}

\DeclareFieldFormat*{title}{#1}
\DeclareFieldFormat{journaltitle}{#1}

\DeclareDelimFormat[bib,biblist]{nametitledelim}{\addcolon\newline}

\begin{document}
Bei einer größeren Lebensdauer spricht man von Phosphoreszenz. Die Ramanstreuung hingegen verläuft mit ca. \SI{e-12}{\s} deutlich schneller \autocite[162]{schnepel1980physikalische}.
\printbibliography
\end{document}


Mein Zeilenumbruch mit \newline scheint zu funktionieren. Ich weiß aber nicht, ob man das so machen sollte.

Das Beispiel wurde nicht mit Sharelatex getestet.

Zuletzt bearbeitet von Bartman am 14.04.2018, 15:38, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2018, 13:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke ich habe noch weitere Frage.

Ich habe auf dem Notebook Texstudio installiert und erstelle mit JabRef die Bibliothek.

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{float}
\usepackage{hyperref} %immer als letztes Paket!!
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{subfigure}
\bibliographystyle{unsrt}

\begin{document}
Klappt es \cite{EK}  
\newpage
\bibliography{Test}
\end{document}


Wenn ich versuche es zu erstellen erhalte ich immer die Fehlermeldung (siehe Bild). Sieht jemand wo der Fehler ist?
Ich habe die .bib Datei die mit JabRef erstellt wurde in den gleichen Ordner gespeichert wie die Tex datei.

Test.bib
 Beschreibung:
Bibliothek

Download
 Dateiname:  Test.bib
 Dateigröße:  193 Bytes
 Heruntergeladen:  13 mal
Fehlermeldung.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Fehlermeldung.PNG
 Dateigröße:  18.67 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2018, 14:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du schreibst, dass Du TeXstudio installiert hast. Hast Du denn auch eine TeX-Distribution (MikTeX oder TeX live) installiert? Nur mit einer TeX-Distribution kannst Du auch auf das Programm TeX zugreifen und die Pakete verwenden. TeXstudio ist nur ein Editor, mit dem Du Deine TeX-Dateien schreibst. Kompiliert werden sie mit TeX.

Nero932
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 26.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2018, 14:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hat sich erledigt. Ich hatte zu Beginn vergessen \documentclass{scrartcl} einzufügen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de