goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Probleme mit der split Umgebung

 

superbrownie
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 15.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.04.2018, 17:19     Titel: Probleme mit der split Umgebung
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe Probleme mit der split-Umgebung. Ich habe folgenden Code:

Code • Öffne in Overleaf

\begin{align}
\begin{split}
 x &= y + z \\
 &- a
\end{split}
\end{align}
 


Das Problem ist nun: \begin{split} wird nicht als Befehl erkannt (habe amsmath eingebunden). Es steht in der gleichen Farbe wie die Formeln im Code. Mit equation statt align funktioniert es auch nicht.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen Smile LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1343
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.04.2018, 17:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich Deinen Ausschnitt ergänze, sehe ich bei mir kein Problem. Verwandle den Ausschnitt bitte in ein vollständiges Beispiel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.04.2018, 17:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Geht es Dir um die Syntaxhervorhebung in Deinem Editor? Ergänzt zu einem minimalen Dokument funktioniert der Code nämlich sehr gut. Wenn es Dir um die Syntaxhervorhebung geht, dann musst Du uns schon verraten, welchen Editor Du überhaupt nutzt. Wahrscheinlich bist Du in diesem Fall aber besser beraten, Dich direkt an die Entwickler zu wenden oder zumindest das Nutzerforum des Editors zu befragen.

superbrownie
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 15.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.04.2018, 18:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich verwende Texmaker. Eingebunden hab ich es so:

Code • Öffne in Overleaf

\usepackage{amsfonts, amssymb}  

\usepackage[intlimits, sumlimits] {amsmath}      
           
\usepackage{amsthm}      
\usepackage{aliascnt}
 


Ja ich hab mich auch schon gewundert weil es ja eigentlich funktionieren sollte... Danke trotzdem!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de