Problem beim Erstellen einer Matrix

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Fharpk84
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 15:24

Problem beim Erstellen einer Matrix

Beitrag von Fharpk84 »

Hallo,

ich habe folgendes Problem: ich möchte eine 5x15 Matrix erstellen, nur leider macht latex immer wieder einen umbruch nach der zehnten Spalte und schreibt die restlichen Werte darunter...mein Code ist:

\begin{equation}
\begin{pmatrix}
0 & 0 & 0 & 0 & 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0\\
1 & 2 & 2 & 2& 2& 2& 3& 3& 3& 3& 3& 3& 3& 3& 3\\
11 & 4 & 4& 4& 5 & 5& 31& 31& 31& 32& 32& 32& 33& 33& 33\\
0 & 21& 22& 23 & 24 & 25 & 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0& 0\\
99 & 0& 0& 0 & 0 & 0 & 1& 2& 3& 1& 2& 3& 1& 2& 3
\end{pmatrix}
\end{equation}

Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich latex dazu bekomme, die Matrix in einer Zeile normal dargestellt zu bekommen?

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2004
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Maximale Anzahl von Spalten einer Matrix

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

hier hilft:

Code: Alles auswählen

\setcounter{MaxMatrixCols}{15}
Der Wert von MaxMatrixCols ist standardäßig 10, siehe amsmath users manual.

Viele Grüße,

Stefan

Fharpk84
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 15:24

Beitrag von Fharpk84 »

hey,
danke für deine Hilfe...

Antworten