goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 101780
Top-Poster: Johannes_B (5072)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer strilatex.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem bei der Darstellung von figures.

 

Der_Hank
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2020, 10:23     Titel: Problem bei der Darstellung von figures.
  Antworten mit Zitat      
Hallo ich nutze sharelatex/overleave und habe ein Darstellungsproblem das ich mir nicht erklären kann. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Das Hauptproblem liegt darin, dass mir die Abbildungen nicht mehr dargestellt werden sondern lediglich der path.
Noch was: Hat jemand von euch eine Idee wie man den path in latex absolut wiedergeben kann, also das immer auf die datei verwiesen wird, egal ob ich sie verschiebe oder nicht?
Hier mein code:
%
Code

%temp data
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}

%language
\usepackage[ngerman]{babel} %new German language
\usepackage[T1]{fontenc} %slicing the syllables

%formation
\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper, right=25mm , left=30mm , top=25mm , bottom=25mm} %geometry
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} %line space

%graphics
\usepackage{graphicx}  
\usepackage{epstopdf} %include eps
\usepackage{svg} %including svg
\usepackage{float} %alignment
\usepackage{subfigure}

\usepackage{xcolor} %color

\usepackage{tcolorbox} %colored boxes
\newcommand{\tbox}[1]{
                        \begin{tcolorbox
}[coltext=black, colback=white!90!blue, colframe=black, width=\linewidth]
                        #1
                        \end{tcolorbox}
                        }
%counter
\usepackage{chngcntr}
\counterwithin{figure}{section}
\counterwithin{table}{section}
\usepackage{hyperref} %hyper references

%chem_scheme
\usepackage[version=4]{mhchem} %chemical equations

%random text
\usepackage{blindtext}

%spectre input command
\newcommand{\spc}[3]{
                     \begin{figure
}
                         \centering
                         \includegraphics[width=\linewidth]{#1}
                         \caption{#2}
                         \label{#3}
                     \end{figure}
                     }
%literaturverzeichnis
%\usepackage[backend=biber, style=numeric]{biblatex}
%\usepackage[babel,german=guillemets]{csquotes} %German "Anführungszeichen"
%\bibliographystyle{acs.bst}
%\addbibresource{test.bib}

%section_data
\documentclass[11pt]{article}
\input{temp}
\begin{document}
    \begin{figure}[H]
        \centering
        \subfigure[art]{
            \includegraphics[width=.25\linewidth]{art.png
}
            }
        \subfigure[cq]{
            \includegraphics[width=.25\linewidth]{1_ziel_prognose/cq.png
}
            }
    \end{figure}
\end{document}
%

Der_Hank
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 22.03.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2020, 13:08     Titel: "Lösung"-Problem bei der Darstellung von figures.
  Antworten mit Zitat      
Das Problem basiert auf Inkompetenz. Ich habe wohl den draft-mode aktiviert und damit wurden selbstverständlich alle Abbildungen nicht gänzlich angezeigt.
Trotzdem danke.

LG,
Der_Hank
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2020, 14:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für die nächste Frage sei trotzdem darauf hingewiesen, dass wir mit dem Code nur begrenzt hätten etwas anfangen können. Das ist so nämlich nicht lauffähig. Wie man es besser macht, wird in der InfoMinimalbeispiel-Anleitung ausführlich erklärt.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass subfigure seit Jahrzehnten veraltet ist und nicht mehr verwendet werden soll. Der offizielle Nachfolger und eine empfehlenswerte Alternative sind unter dem Paketlink angegeben.

Und danke, dass du die Ursache des Problems aufgeklärt hast. Das unterlassen leider viele, die ihr Problem selbst gelöst bekommen. Ich habe noch den Status entsprechend angepasst,

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2020 goLaTeX.de