Regelwerk

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Regelwerk

Regelwerk

von Johannes » So 29. Jun 2008, 00:00

§1 Beiträge
o die Netiquette ist zu beachten
o es dürfen keine strafrechtlich relevante Beiträge verfasst werden
o Beiträge dürfen keine personenbezogenen Daten enthalten
o HTML-Code ist nicht erlaubt, ausgenommen wenn dieser wichtig o für den Beitrag und mit [html] geklammert ist
o eingebettete Bilder sollen das Format des Forums nicht sprengen, ggf. sind die Bilder zu verkleinern
o Zitieren ausschließlich mit Quellenangabe
o die Forenbeschreibungen geben eine Richtlinie vor, welche Inhalte wohin gehören
o vor dem Erstellen von Beiträgen ist zu prüfen, ob nicht bereits ein Thread zu dem Thema existiert
o Beiträge zu alten Themen sollten nur dann erstellt werden, wenn dieser einen aktuellen Bezug zu dem Thema hat
o ein Anspruch auf Löschung oder Veränderung von Beiträgen besteht nicht, ausgenommen sind Verstöße gegen die Forenregeln
o goLaTeX respektiert die Urheberrechte an den eingestellten Beiträgen
o sämtliche - nicht ausschließlichen - Nutzungs- und Verwertungsrechte gehen mit Absenden des Beitrags auf goLaTeX über
o Crossposts (identische oder ähnliche Beiträge in verschiedenen Foren) müssen gegenseitig mit Links aufeinander verweisen. Dann ist Rat einholen an verschiedenen Stellen in Ordnung, denn man kann auf allen Seiten die Diskussion verfolgen.

§2 Private Nachrichten
o über private Nachrichten darf nicht gespammt werden
o es dürfen keine nicht selbstverfassten Inhalte von privaten Nachrichten veröffentlicht werden
o die Inbox sollte regelmäßig geleert werden, es besteht die Möglichkeit, diese lokal zu speichern
o ist die Inbox des Empfängers am Limit, sollten bitte keine Threads "Soundso, Deine Inbox ist voll!" eröffnet werden

§3 Signaturen
o es sind keine Grafiken in Signaturen erlaubt
o die Signaturgröße sollte vier Zeilen der Schriftgröße 3 nicht überschreiten
o kommerzielle Links sind in Signaturen nur in Absprache mit den Forenbetreibern erlaubt
o Signaturen dürfen keine strafrechtlich relevanten Inhalte enthalten

§4 Benutzerbilder
o es dürfen keine urheberrechtlich geschützten oder strafrechtlich relevanten Avatare genutzt werden

§6 Registrierung / Bans / Beendigung der Mitgliedschaft
o die angegebene Emailadresse muß ständig gültig und im Besitz des Accountinhabers sein
o Die Emailadresse darf nicht bouncen
o Einmal- oder Wegwerfadressen sind nicht erlaubt
o Emails des Forums dürfen nicht mit einem Autoresponder beantwortet werden
o der Benutzername muß eindeutig sein und darf nicht zu Verwechslungen mit bestehenden Benutzernamen oder Firmen führen
o es ist ein Benutzeraccount pro Person erlaubt.
o das Umgehen von Forenbans oder sonstiger Sanktionen ist untersagt
o die Löschung des Benutzeraccounts erfolgt ausschließlich über das Kontaktformular. Verfasste Beiträge des Benutzers bleiben gespeichert. Wichtig: aus Sicherheitsgründen werden nur Löschgesuche von angemeldeten Benutzern akzeptiert.

§8 Allgemeines
o Moderatoren und Administratoren vertreten das Forum. Sie haben das Hausrecht.
o bei Verstößen gegen die Forenregeln werden Verwarnungen ausgesprochen
o Verwarnungen können mit Punkten belegt sein, die nach einiger Zeit verfallen können
o bei mindestens 10 aktiven Strafpunkten wird das Mitglied gesperrt, bis diese unter 10 Punkte fallen

§9 Ausnahmeregelungen
Die Regeln sind flexibel genug, Ausnahmesituationen zu berücksichtigen. Bei entsprechender - vorheriger und akzeptierter - Begründung können folgende Punkte außer Kraft gesetzt werden: §1.8, §1.10, §1.13, §6.4, §8.4

Nach oben