Was bedeutet $(1,0)!\i!(3,2)$

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Was bedeutet $(1,0)!\i!(3,2)$

Informationen aus erster Hand

von Stamm-Gast » Mi 16. Sep 2020, 17:17

Das ist in Abschnitt 13.5 (genauer ab 13.5.3) der Anleitung zu »PGF/TikZ« dokumentiert.

Was bedeutet $(1,0)!\i!(3,2)$

von Jaffet » Mi 16. Sep 2020, 15:03

Hallo,

es geht um den folgenden Code-Ausschnitt. Kann mir jemand erklären, was des in Zeile 10 mit dem Ausdruck $(1,0)!\i!(3,2)$ auf sich hat?

Code: Alles auswählen

\documentclass[margin=5mm]{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{intersections}
\usepackage{pgfmath} % LATEX
\usetikzlibrary{calc}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[x=2cm, y=2cm,domain=-9:9,very thin]
   %Raster zeichnen
   \foreach \i in {0.5,1.5,2.5,3.5,4.5,5.5} \node at ($(1,0)!\i!(3,2)$) {\i};
   \coordinate[ label=left:$U_L$ ] ( y-Start) at ( 0 , 0 );
   \coordinate[ label=left:$U_H$ ] ( y-End) at ( 0 , 1 );
   \draw [color=black!70] [step=20mm]  (0,0) grid (10,1);
   % Achsen zeichnen
   \draw[->,thick] (0,0) -- (10,0) node[below right] {T};
   \draw[->,thick] (0,0) -- (0,1) node[below right] {};
   %y-Achse
  

% Achsen beschriften
%\draw (\c,0) -- (\c,.1) node[below=4pt] {$\scriptstyle\c$}; %y-Achse %\node ( <name> ) at (0,0) [ <stiloptionen> | <label> ] {}; %\draw (0,0) -- (0,1) node[left=4pt]{$U_H$}; %Funktionen zeichnen: %\path[name path=rahmen,clip](-11,-9) rectangle (11,9); %\draw[name path=p1] plot (\x, {2*pow(\x-3,2)-3}); %\draw[name path=p2] plot (\x, {-1*pow(\x-3,2)+1}); %\draw[name path=p4] plot (\x, {-0.4*pow(\x+3,2)+1}); %Funktionen beschriften: %\foreach \p/\o in {1/below right,2/above right,4/above right} %\path[name intersections={of=rahmen and p\p}]node[\o] at (intersection-2){$p_\p$}; \end{tikzpicture} \end{document}

Nach oben