leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Grummelgast » Fr 2. Apr 2021, 11:19

Schmutztitel ergibt (bei doppelseitigen Dokumenten) immer zwei Seiten: Eigentlicher Schmutztitel und dessen Rückseite, auch Frontispiz genannt (→ KOMA-Script-Anleitung). Letzteres automatisch leer, solange man keinen expliziten Inhalt angibt. Das hat esdd ja auch schon demonstriert. Die Frage erübrigt sich also. Und, was man bezüglich des optionalen Arguments dann macht: Du solltest vielleicht einfach lesen, was du selbst zitierst … :roll: Damit erübrigt sich die komplette Frage.

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Larry » Fr 2. Apr 2021, 10:49

Gast*in hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 16:13

Eigentlich zählt man den Schmutztitel bei den Seiten des Buchblocks mit, weshalb es besser wäre bei \maketitle das optionale Argument wegzulassen. Man will sich ja nicht gleich als typografisch gänzlich unbewandert outen. :shock:

Also statt der zwei Seiten am Anfang nur die eine (Schmutztitel) mitzählen oder gleichzeitig beide, was dann ja heißt, das optionale Argument bei \maketitle wäre somit +1?

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Larry » Do 1. Apr 2021, 16:29

Hallo esdd, einen schönen guten Tag,

vielen, vielen herzlichen Dank für Deinen Lösungsvorschlag. Super, einfach genial. Entspricht exakt meinen Vorstellungen.

Weiterhin noch einen schönen Tag und freundliche Oster-Grüße

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Gast*in » Do 1. Apr 2021, 16:13

Nur zwei kleine Ergänzungen:

Eigentlich zählt man den Schmutztitel bei den Seiten des Buchblocks mit, weshalb es besser wäre bei \maketitle das optionale Argument wegzulassen. Man will sich ja nicht gleich als typografisch gänzlich unbewandert outen. :shock:

Übrigens gibt es von \cleardoubleoddpage und \cleardoubleevenpage, bei denen die Leerseiten auch dann den Seitenstil empty verwenden, wenn man das ansonsten nicht so hat (obwohl man es haben sollte).

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von esdd » Do 1. Apr 2021, 16:05

Die KOMA-Script Klassen bieten über \extratitle die Möglichkeit vor der Haupttitelseite einen sogenannten Schmutztitel einzufügen. Außerdem kann man über das optionale Argument von \maketitle einstellen, welche Seitenzahl die erste Titelseite erhalten soll.

\documentclass[twoside]{scrreprt}
\usepackage{blindtext}% nur für Fülltext
\usepackage[manualmark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\chead*{\pagemark}

\title{Titelseite}
\author{Ich}
\extratitle{\null}% Schmutztitel als leere Seite anfordern

\begin{document}
\maketitle[-1]% erste Seite der Titelei (=Schmutztitel) bekommt Seitennummer -1
\tableofcontents
\blinddocument

\cleardoubleoddpage
\cleardoubleevenpage
\null\thispagestyle{empty}
\end{document}

Ich bin dabei davon ausgegangen, dass Du am Ende mindestens zwei leere Seiten haben willst. Endet Dein eigentliches Dokument auf einer linken Seite sind es am Ende zwei leere Seiten (=Schutzblatt). Endet Dein Dokument dagegen auf einer rechten Seite sind es drei leere Seiten (= Rückseite der letzten Dokumentenseite plus Schutzblatt).

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Larry » Do 1. Apr 2021, 15:57

Hallo Grummelgast,

habe Deinen Rat befolgt und versucht und gelesen. Komme somit zu der im hier beigefügten, abgeänderten VM getroffenen Lösung. Zwei leere Seiten zum Anfang, zwei leere Seiten zum Ende des Dokuments. So soll es sein.

Ist das Stückwerk oder ist es LaTeX-konform? Oder gibt es noch eine bessere Lösung?

Bitte noch einmal um Deinen professionellen Rat. Freundliche Oster-Grüße.

\documentclass[twoside]{scrreprt}

\usepackage[manualmark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\chead*{\pagemark}

\title{Titelseite}
\author{Ich}

\begin{document}
\newpage\thispagestyle{empty}\null\newpage
\addtocounter{page}{-2}

\maketitle
\tableofcontents

\newpage\thispagestyle{empty}\null\newpage
\newpage\thispagestyle{empty}\null\newpage
\end{document}

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Grummelgast » Do 1. Apr 2021, 15:23

Meine Herrn, probier es doch selbst aus und lies einmal eine Anleitung! Das erste \newpage bewirkt dort rein gar nichts, vor dem zweiten steht ein \null, das du ja wohl aus bestimmtem Grund eingefügt haben wirst und Titelseiten beginnen bei doppelseitigen Dokumenten immer auf rechten Seiten, was auch dokumentiert ist.

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Larry » Do 1. Apr 2021, 14:44

Grummelgast hat geschrieben:
Do 1. Apr 2021, 14:11

Woher soll die auch kommen? Ein \newpage unmittelbar vor \end{document} bringt genauso wenig etwas wie \newpage\clearpage oder beliebig viele Reihungen davon. Du musst schon einen Pseudo-Inhalt auf die Seite setzen, beispielsweise eine leere \mbox{}.

Vielen Dank für den Ratschlag. Bleibt da noch eine Frage.

Warum funktioniert dagegen am Anfang des Dokuments die Erzeugung zweier leerer Seiten ohne \mbox{} wie im VM gezeigt?

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Grummelgast » Do 1. Apr 2021, 14:11

Woher soll die auch kommen? Ein \newpage unmittelbar vor \end{document} bringt genauso wenig etwas wie \newpage\clearpage oder beliebig viele Reihungen davon. Du musst schon einen Pseudo-Inhalt auf die Seite setzen, beispielsweise eine leere \mbox{}.

Re: leeres Schutzblatt zuvor und am Ende des Dokuments

von Larry » Do 1. Apr 2021, 10:58

Paket lastpage sowie Anweisung \pageref{LastPage} herausgenommen. Problem mit am Schluß fehlender leerer Seite bleibt.


Nach oben