badWords-Liste in texStudio unter Win 10

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: badWords-Liste in texStudio unter Win 10

Re: badWords-Liste in texStudio unter Win 10

von tim8816 » Mo 2. Aug 2021, 10:26

Ich habe es selbst herausgeunden und mit folgendem Workaround gelöst: Unter Linux konnte ich die badwords-Liste mit groß- und kleingeschriebenen Wörtern anlegen und es wurden auch alle Wörter erfasst. Unter Windows 10 habe ich die badwords alle kleingeschrieben und sie swurden dann korrekt erfasst.

badWords-Liste in texStudio unter Win 10

von tim8816 » Do 29. Okt 2020, 12:58

Ich habe ein Problem mit der badWords-Liste unter Windows 10.
Zuerst: ich habe Tex mit TexStudio unter Linux eingerichtet und die Grammatik- und Rechtschreibprüfung funktioniert optimal (Languagetool, Wörterbücher, badWords). Das gleiche habe ich dann unter Windows gemacht (TexLive, TexStudio, Languagetool, vorinstallierte Wörterbücher und badWords-Datei). Soweit funktioniert alles. Es gibt die Möglichkeit, die badWords-Datei durch eine Genderin-Wortliste zu erweitern, dies habe ich gemacht. Es ist nun so, dass mir im Editor alle kleingschriebenen Wörter der badWords-Datei markiert werden, die gendering-Wörter jedoch nicht, welche alle großgeschrieben werden (Feuerwehrmann, Sänger, Proband etc.) Unter Linux hat das jedoch alles funktoniert.


Nach oben