Literaturverzeichnis erscheint nicht, läuft dennoch fehlerfr

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Literaturverzeichnis erscheint nicht, läuft dennoch fehlerfr

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 22:35

Ja, ich habe nun auch noch mal in Ruhe was erzeugt und diese verglichen, die 8 schwebt wohl immer ein wenig - vielen Dank für die Hilfe!

Das ist jetzt der absolute Feinschliff, ich bin gespannt, was es dann wird :)

von Gast » Di 23. Jul 2019, 22:34

Also für mich sieht das OK aus. Es würde mich auch stark wundern, wenn eine von biblatex mit den Standardbefehlen erzeugte Überschrift sich mikrotypographisch von anderen Überschriften unterscheiden würde. ... Aber man hat ja schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen. Ohne Minimalbeispiel werde ich mich nicht absolut festlegen, würde aber so sagen, dass alles in Ordnung ist.

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 22:21

Okay, ich zeige erst einmal ein Bild - ich glaube, dass evtl. nur die 8 etwas erhöht ist, sodass das so wirkt... - ist die 8 immer etwas höher?

Und danke, mit: \printbibliography[heading=subbibnumbered, title=Literaturverzeichnis] läuft es super!
Dateianhänge
NEU.JPG
NEU.JPG (12.87 KiB) 96 mal betrachtet

von Gast » Di 23. Jul 2019, 21:55

Die Schriftgröße sollte dieselbe sein wie bei allen anderen \section-Überschriften. Wenn nicht: bitte Minimalbeispiel, das das eindeutig reproduziert.

"Literaturverzeichnis" statt "Literatur" gibt es mit

Code: Alles auswählen

\DefineBibliographyStrings{german}{%
  bibliography = {Literaturverzeichnis},
  references   = {Literaturverzeichnis},
}
in der Präambel oder mit

Code: Alles auswählen

\printbibliography[title=Literaturverzeichnis]

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 21:45

Super, vielen Dank! Das mit subbibnumbered funktioniert.

Alles letztes Problem ist nun nur noch, dass die Schriftgröße meine ich etwas größer ist, als bei den gewöhnlichen Überschriften und wie kann ich das standardmäßige "Literatur" in "Literaturverzeichnis" umändern?

von Gast » Di 23. Jul 2019, 21:33

Kann ich nicht nachvollziehen. In

Code: Alles auswählen

\documentclass[
  paper=A4,
  pagesize,
  10pt,
  DIV=10,
  BCOR=1cm,
  headinclude,
  bibliography=totoc,
  index=totoc,
  openany
]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\cite{sigfridsson}
\newpage
\markboth{Literaturverzeichnis}{Literaturverzeichnis}
\markright{Literaturverzeichnis}
\section{Literaturverzeichnis}
\printbibliography
\end{document}
Ist das Literaturverzeichnis da. Es ist nur auf einer neuen Seite hinter der Seite mit der \section{Literaturverzeichnis}, da in book-artigen Klassen die Überschrift des Literaturverzeichnisses standardmäßig als \chapter* gesetzt wird und damit eine neue Seite anfängt.

Mit KOMA-Mitteln würde man das in etwa so machen

Code: Alles auswählen

\documentclass[
  paper=A4,
  pagesize,
  10pt,
  DIV=10,
  BCOR=1cm,
  headinclude,
  bibliography=leveldown,
  bibliography=numbered,
  index=totoc,
  openany
]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\cite{sigfridsson}

\printbibliography
\end{document}
mit biblatex-Mitteln so:

Code: Alles auswählen

\documentclass[
  paper=A4,
  pagesize,
  10pt,
  DIV=10,
  BCOR=1cm,
  headinclude,
  index=totoc,
  openany
]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\cite{sigfridsson}

\printbibliography[heading=subbibnumbered]
\end{document}
Bei aktuellen Versionen von KOMA-Script und biblatex sind die beiden Optionen äquivalent. Bei älteren Versionen oder anderen Klassen tut eventuell nur eine von beiden Optionen das Gewünschte.

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 21:28

Nachdem ich nun alle Dateien auch in der "großen" Datei gelöscht habe, erscheint endlich mein Literaturverzeichnis.

Nun ist noch das Problem, dass die Titel nicht so gestaltet sind, wie die Anderen und das die Aufzählung ganz seltsam erfolgt:

(siehe Anhang)
Dateianhänge
NEU.JPG
NEU.JPG (30.47 KiB) 158 mal betrachtet

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 21:14

Da kommen 84 Bücherangaben und 9 Seiten.

Ich habe den Fehler aber endlich tatsächlich gefunden - ich hatte es nicht so verstanden, als wäre das ein Problem, nur "bessere Form":

Sobald ich \markboth, \markright und \section herausnehme, erscheint mein Literaturverzeichnis.

Nun habe ich damit aber leider ein anderes Problem. Ich habe diese Einteilung (mit Zeilen- und Randabstand etc.) nun überall verwendet...

von u_fischer » Di 23. Jul 2019, 21:11

Fange mal mit dieser Datei an:

Code: Alles auswählen

\documentclass{book}
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\begin{document}
\nocite{*}
abc
\printbibliography
\end{document}

von GiFi » Di 23. Jul 2019, 20:31

Ich habe nun das mit dem & zu \& geändert, dennoch - und auch nach Löschung der gesamten Hilfsdateien im Vorhinein - wird mir KEIN Literaturverzeichnis angezeigt, auch wenn ich es sehr gehofft hatte und auch Alles hoffentlich nach Hinweisen gemacht habe.

Leistungsüberwachungsdatei gibt mir nichts, was ich als Fehler identifizieren würde:

[0] Config.pm:304> INFO - This is Biber 2.12
[0] Config.pm:307> INFO - Logfile is 'TESTFORUM.blg'
[32] biber-MSWIN64:315> INFO - ===
[60] Biber.pm:371> INFO - Reading 'TESTFORUM.bcf'
[153] Biber.pm:886> INFO - Using all citekeys in bib section 0
[168] Biber.pm:4093> INFO - Processing section 0
[183] Biber.pm:4254> INFO - Looking for bibtex format file 'Literatur_test.bib' for section 0
[187] bibtex.pm:1523> INFO - LaTeX decoding ...
[196] bibtex.pm:1340> INFO - Found BibTeX data source 'Literatur_test.bib'
[217] UCollate.pm:68> INFO - Overriding locale 'de-DE' defaults 'normalization = NFD' with 'normalization = prenormalized'
[217] UCollate.pm:68> INFO - Overriding locale 'de-DE' defaults 'variable = shifted' with 'variable = non-ignorable'
[217] Biber.pm:3921> INFO - Sorting list 'nyt/global//global/global' of type 'entry' with template 'nyt' and locale 'de-DE'
[218] Biber.pm:3927> INFO - No sort tailoring available for locale 'de-DE'
[220] bbl.pm:636> INFO - Writing 'TESTFORUM.bbl' with encoding 'UTF-8'
[221] bbl.pm:739> INFO - Output to TESTFORUM.bbl

Ansonsten konnte ich auch nur noch Folgendes als evtl. kritisch entdecken, wobei ich eher nicht davon ausgehe:


]
chapter without number
[2

Nach oben