Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von KOMA (als gast) » So 11. Apr 2021, 20:03

jasmin_89 hat geschrieben:
So 11. Apr 2021, 08:24

Danke. Nach Stunden langer Fehlersuche habe ich den Fehler gefunden. Mein Texmaker hat ein Problem mit Umlauten und dem scharfen ß.

Das hat aber eigentlich nichts mit dem Literaturverzeichnis zu tun. Und vermutlich ist es eher LaTeX das ein Problem hat, weil (wie von @Vorlage meiden erklärt) die Codierung im Editor falsch eingestellt ist. Und vermutlich bekommst Du dann auch Warnungen oder Fehlermeldungen in der log-Datei. Falls Dir

nicht weiterhelfen, solltest Du speziell zu dem Problem der Codierung eine neue Frage stellt.

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Vorlagen meiden » So 11. Apr 2021, 13:18

Vermutlich hast du mit einer dieser total veralteten Vorlagen gearbeitet, bei denen die Datei ursprünglich noch ansinew oder latin-1 codiert war. Ein Grund mehr, solchen alten Mist nicht mehr zu verwenden. Du musst die (eigentlich voreingestellte) UTF-8-Kodierung für dein Dokument verwenden.

Dagegen sollte die bib-Datei aber nicht UTF-8-kodiert sein, solange du noch bibtex verwendest. Mit bibtex muss man Umlaute dort als {\"a} etc. schreiben. Ein Grund mehr, auf biblatex und biber umzusteigen.

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von jasmin_89 » So 11. Apr 2021, 08:24

Danke. Nach Stunden langer Fehlersuche habe ich den Fehler gefunden. Mein Texmaker hat ein Problem mit Umlauten und dem scharfen ß. Wenn ich den Text so schreibe erhalte ich keinen Fehler:

Dieser in der Elektrotechnik verwendete Begriff steht fur den Mittelwert des Betrages dieser Grose \cite{Wikipedia2021}

Also wenn ich fur und Grose (statt für und Größe) schreibe funktioniert alles super. An was kann das liegen? Muss ich da noch ein usepackage einfügen?

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Grummelgast » Sa 10. Apr 2021, 19:57

Ganz zum Schluss und wirklich nur am Rande, sei noch darauf hingewiesen, dass dein TeX Live 2019 inzwischen ziemlich veraltet ist. Aktuell ist TeX Live 2021. Für das Beispiel spielt das aber keine Rolle.

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Grummelgast » Sa 10. Apr 2021, 19:52

Die blg-Datei sieht doch gut aus.

Jetzt noch, genau wie schon oben erklärt noch zwei LaTeX-Läufe, dann müsste es passen.

Und bitte lies mal eine LaTeX-Einführung und die Anleitung zu deinem Editor. Wir können hier doch nicht jedem alles mehrfach haarklein erklären.

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von jasmin_89 » Sa 10. Apr 2021, 19:35

Ja ich habe es wieder auf bibtex abgeändert, siehe Foto.

Ich bin etwas zu Blöd für Latex. haha :shock:

Was meinst du genau mit Bibtex aufgerufen? Ich verstehe das nicht ganz. Die .bip Datei habe ich mit JabRef erstellt. Sorry für meine Blöden Fragen aber ich finde das ist echt nicht einfach.

Update: Achso ich glaube ich muss da die Taste F11 drücken um Bibtex zu starten. Ich habe das gemacht und es kommt die Meldung:

Process started

This is BibTeX, Version 0.99d (TeX Live 2019/W32TeX) The top-level auxiliary file: test.aux The style file: unsrtdin.bst Database file #1: MeineBib.bib

Process exited normally

Aber das Problem habe ich immer noch. Aber ich habe immerhin ein .blg Datei

Dateianhänge
test.blg
(1.15 KiB) 40-mal heruntergeladen
1.JPG

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Grummelgast » Sa 10. Apr 2021, 18:38

Achja: Und hast du auch, wie oben mehrfach erwähnt, die Konfiguration auf BibTeX zurück geändert, falls du den Aufruf aus dem Editor heraus gemacht hast?

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Grummelgast » Sa 10. Apr 2021, 18:37

Hast du denn irgendwann einmal BibTeX aufgerufen? Wenn ja: Wie? Was passiert dabei? Wenn nein: Warum nicht?

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von jasmin_89 » Sa 10. Apr 2021, 18:03

Ich habe das voreingestellte Ausblenden der Dateiendung abgeschaltet. Aber blg-Datei wird immer noch keine erzeugt.

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

von Grummelgast » Sa 10. Apr 2021, 17:12

Wenn keine blg-Datei erzeugt wird, hast du auch kein BibTeX aufgerufen. Dazu passt auch, dass es keine bbl-Datei gibt.

Wobei du unter Windows das saublöde voreingestellte Ausblenden von bekannten Dateiendungen abschalten solltest, um die blg-Datei leichter zu finden.


Nach oben