goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 96251
Top-Poster: Johannes_B (5040)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Stefan_Linderer.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Plötzlich keine Bilder mehr auffindbar

 

WolfLuca
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 20
Anmeldedatum: 22.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2019, 12:42     Titel: Plötzlich keine Bilder mehr auffindbar
  Antworten mit Zitat      
Hallo erstmal, ich bin neu in dem Forum, habe aber schon ein paar Jahre etwas Latex erfahrung. Ich schriebe gerade einen Bericht, muss ihn demnächst abgeben und während ich den korrigiere werden all meine Bilder , die ich benutze nicht mehr aufgefunden. auch bekomme ich die Fehlermeldung:
ERROR: cannot determine size of graphic in /.../../(no Bounding Box)
nur bei den ersten beiden Bildern.
Bei allen anderen Bildern kriege ich den Error: FIle /../../../ not found.
Aber eigentlich habe ich fast alle Bilder Gleich eingebunden. (Mal mit subfigure mal ohne, mal mit \textwidth, mal mit absoluten Maßen).

Ich benutze Texmaker und habe auch sonst nichts anders konfiguriert in den Einstellungen.

Ich habe die Vermutung, dass ich ausversehen mit irgendeinen Hotkey irgendwas verstellt habe?



Hier mal ein ausschnitt aus meinem Code:

Code • Öffne in Overleaf
%
\documentclass[12pt,a4paper]{article}

\usepackage[a4paper,top=3cm,bottom=2cm,left=3cm,right=3cm,marginparwidth=1.75cm]{geometry}
\usepackage{setspace}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{sectsty}
\usepackage{color}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{url}
\usepackage[center]{caption}
\usepackage{paralist}
\usepackage{array}
\usepackage{tabularx}






\setlength{\parindent}{0mm}
\setlength{\parskip}{1mm}
\definecolor{1}{RGB}{109,174,35}
\definecolor{2}{RGB}{0,119,181}

\begin{document}
\bibliographystyle{ieeetr}

\begin{center}
   \begin{figure}[h]
      \subfigure
         {\includegraphics[width=0.4\textwidth]{/../OrdnerName/Unterordnername/Bilder/logo.jpg} }\hfill
      \subfigure
         {\includegraphics[width=0.4\textwidth]{/../OrdnerName/Unterordnername/Bilder/logo2.jpg} }\hfill}  
      \end{figure}
.
.
.
\end{document}
%


Ich nehme mal an das reicht nicht als minimalbeispiel, aber Folgend in dem Dokument kommen auch noch 100 weitere Funktionen und dann wird das ein Ewig langer Code. Aber so wie oben habe ich fast alle Bilder eingebunden.

Und würde mich über jede art von Hilfe freuen. Sad
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stefan Kottwitz
Admin
Admin


Beiträge: 1954
Anmeldedatum: 07.07.08
Wohnort: Hamburg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2019, 13:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Willkommen im Forum!

Es sieht so aus, als ob Du das Dokument mit LaTeX im DVI-Modus übersetzt. Jedoch muss man pdfLaTeX verwenden, wenn man jpg-Bilder einbindet.

Schau mal in Deinen Editor, evtl. ist etwas versehentlich verstellt, er muss auf pdfLaTeX eingestellt sein.

Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2019, 13:55     Titel: Off-Topic: Veraltete Pakete und andere Ungereimtheiten
  Antworten mit Zitat      
Vorsichtig vor Option utf8x für inputenc. Die Option lädt das Paket ucs, das inkompatibel mit diversen anderen Paketen ist. In der Regel genügt utf8 (also ohne x) auch vollkommen. Und wenn die TeX-Distribution aktuell ist, kann man
Code • Öffne in Overleaf
\usepackage[utf8]{inputenc}
auch ganz weg lassen. UTF8 ist inzwischen die Voreinstellung von pdflatex.

Das Paket subfigure ist seit Jahrzehnten veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden. Der Autor hat damals einen offiziellen Nachfolger subfig veröffentlicht. Deshalb werden bekannte Bugs in subfigure auch nicht mehr beseitigt. Ich bevorzuge allerdings subcaption vom Autor von caption.

Ein Absatzabstand von nur 1mm ist eher fragwürdig. Typographen betrachten eine halbe Zeile als Minimum. Überhaupt sollte man nicht einfach so den Absatzeinzug abschalten und manuell einen Absatzabstand wählen. Das hat nämlich weitreichende Auswirkungen. Das Paket parskip versucht daher, entsprechende Anpassungen für die Standardklassen vorzunehmen. Alternativ kann man auch eine Klasse verwenden, die selbst Absatzabstand bietet. Hier wären beispielsweise scrartcl oder memoir zu erwähnen.

Für ein echtes InfoMinimalbeispiel würde sich übrigens anbieten, die Bilder durch solche aus mwe zu ersetzen. Zur Lösung des Problems würde ich aber darauf tippen, dass Stefan absolut richtig liegt. Wenn die explizite Verwendung von pdflatex nicht hilft, dann brauchen wir wirklich ein echtes InfoMinimalbeispiel (Anleitung beachten) und die log-Datei.

WolfLuca
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 20
Anmeldedatum: 22.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2019, 14:00     Titel: Gelöst!
  Antworten mit Zitat      
Danke erstmal für die tipps, dann benutze ich die Pakete nicht mehr und schaue mir das mal noch genauer an.

Stefan hatte recht. Ich habe anscheinend da ausversehen eine Kleinigkeit umgestellt.. Jetzt funktioniert es wieder! (Nach einem kleinen Herzinfarkt)

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de