pgfplots externalize und siunitx Thema ist als GELÖST markiert

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


leopold

pgfplots externalize und siunitx

Beitrag von leopold »

Hallo Leute,
kann das sein das sich pgfplots mit siunitx beißt?
Mit dem package siunitx klappt die externaisation nicht mehr aber was genau das ist weis ich nicht.
Die Diagramme habe ich nicht verändert. Ich habe lediglich um meine Backup-Prozedur durchführen zu können alle unnötigen Dateien entfernt. Also auch die externen PDFs. Dummer weise wa das letzte Backup kanpp 7 Tage her, abgabe ist in 14 Tagen.

Ziemlicher Mist...

So wie ich das sehe Verbraucht der pro Diagramm zusätzlichen Speicher statt Speicher freizuräumen.

Irgendwie sehr seltsam.

Wär super wenn jemadn helfen könnte!
Viele Grüße aus dem Harz!

Hier mal ein Auszug aus dem log:

<use ./Bilder/Umkehrspiel.jpg>
Package pdftex.def Info: ./Bilder/Umkehrspiel.jpg used on input line 314.
(pdftex.def) Requested size: 341.43307pt x 205.01907pt.
[25 <./Bilder/Spindel.jpg> <./Bilder/Umkehrspiel.jpg>] [26]

LaTeX Warning: Reference `Dia:SF8' on page 27 undefined on input line 383.


LaTeX Warning: Reference `Dia:SF12' on page 27 undefined on input line 383.

\openout4 = `000-Vorlage-figure2.md5'.

\openout4 = `000-Vorlage.auxlock'.

===== 'mode=convert with system call': Invoking 'pdflatex -shell-escape -halt-o
n-error -interaction=batchmode -jobname "000-Vorlage-figure2" "\def\tikzexterna
lrealjob{000-Vorlage}\input{000-Vorlage}"' ========
runsystem(pdflatex -shell-escape -halt-on-error -interaction=batchmode -jobname
"000-Vorlage-figure2" "\def\tikzexternalrealjob{000-Vorlage}\input{000-Vorlage
}")...executed.

\openout4 = `000-Vorlage.auxlock'.


! Package tikz Error: Sorry, the system call 'pdflatex -shell-escape -halt-on-e
rror -interaction=batchmode -jobname "000-Vorlage-figure2" "\def\tikzexternalre
aljob{000-Vorlage}\input{000-Vorlage}"' did NOT result in a usable output file
'000-Vorlage-figure2' (expected one of .pdf:.jpg:.jpeg:.png:). Please verify th
at you have enabled system calls. For pdflatex, this is 'pdflatex -shell-escape
'. Sometimes it is also named 'write 18' or something like that. Or maybe the c
ommand simply failed? Error messages can be found in '000-Vorlage-figure2.log'.
If you continue now, I'll try to typeset the picture.

See the tikz package documentation for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...

l.404 \end{tikzpicture}

This error message was generated by an \errmessage
command, so I can't give any explicit help.
Pretend that you're Hercule Poirot: Examine all clues,
and deduce the truth by order and method.

Runaway definition?
->\pgfsyssoftpath@movetotoken {256.23254pt}{135.9611pt}\pgfsyssoftpath@curvetos
upportatoken \ETC.
! TeX capacity exceeded, sorry [main memory size=3000000].
<argument> ...th@curvetosupportatoken {255.33713pt
}{133.9611pt}\pgfsyssoftpa...
l.404 \end{tikzpicture}

If you really absolutely need more capacity,
you can ask a wizard to enlarge me.


Here is how much of TeX's memory you used:
39504 strings out of 493634
912231 string characters out of 3141308
3000001 words of memory out of 3000000
42117 multiletter control sequences out of 15000+200000
78801 words of font info for 61 fonts, out of 3000000 for 9000
1025 hyphenation exceptions out of 8191
64i,12n,103p,10373b,2071s stack positions out of 5000i,500n,10000p,200000b,50000s
! ==> Fatal error occurred, no output PDF file produced!

leopold

Beitrag von leopold »

Hallo nochmal,
also ich konnte das soweit eingrenzen:

Wenn ich Latex ohne siunitx laufen lasse geht alles.

Bau ich dann siunitx ein gehts immer noch. (Diagramme kommen ja von extern)

Mach ich ein cleanup damit alles in ein kleines 7z-Archiv passt und lasse latex dann wieder laufen kommt der oben genannte Fehler.

Bau ich dann siuntix aus geht alles wieder.

Sonst wurde nichts verändert.


Grüße!

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

leopold

Beitrag von leopold »

Johannes_B hat geschrieben:Crosspost
Prima erkannt!

Aber des Rätsels Lösung wär mir lieber gewesen :?

Besserwisser

Beitrag von Besserwisser »

Sich nicht an die Regeln halten und dann noch jammern ist keine gute Idee.

Lukas_W

Beitrag von Lukas_W »

Guten Abend Gute Nacht,

Hallo ihr lieben, ich habe das gleiche Problem.

\usepgfplotslibrary{external}
\tikzexternalize

und das Paket

SIunitx

machen zusammen Probleme.
Aber so richtig kann man es nicht auf das SIunitx Paket schieben, denn ich bekomm ein Minimalbeispiel zusammen, bei dem es mit dem SIunitx paket funktioniert, allerdings macht jedes paket, welches neu hinzugefügt wird Probleme, man bekommt es dann nur zum Laufen, wenn man eines der anderen wieder raus macht oder ein Paket, welches "große Auswirkungen" auf das gesamte Dokument hat. Mit große Auswirkungen meine ich beispielweise hyperref, da es im gesamten Dokument irgendwo "Arbeit" verrichtet, da überall im hintergrund etwas referenziert wird und es daher Rechenarbeit frisst, oder eben biblatex.
Es ist wie gesagt schwierig DEN Übeltäter zufinden und so richtig an der Rechenarbeit des plots liegt es auch nicht, denn wenn ich 10 von diesen Plots einbinde, mein Dokument genauso habe wie bisher und nur SIunitx herausnehme klappt es ja. Daher denke ich schon, dass es an der Kombination SIunitx und "external" liegt, da wohl auch andere, siehe dieser thread, Probleme mit der Kombination haben.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn mir jemand bei der Problemlösung helfen könnte.

Dafür schon mal vielen Dank

Stamm-

Nützliche Informationen fehlen

Beitrag von Stamm- »

Lukas_W hat geschrieben:[…] Aber so richtig kann man es nicht auf das SIunitx Paket schieben, denn ich bekomm ein Minimalbeispiel zusammen, bei dem es mit dem SIunitx paket funktioniert, allerdings macht jedes paket, welches neu hinzugefügt wird Probleme, man bekommt es dann nur zum Laufen, wenn man eines der anderen wieder raus macht oder ein Paket, welches "große Auswirkungen" auf das gesamte Dokument hat. Mit große Auswirkungen meine ich beispielweise hyperref, da es im gesamten Dokument irgendwo "Arbeit" verrichtet, da überall im hintergrund etwas referenziert wird und es daher Rechenarbeit frisst, oder eben biblatex.
Es ist wie gesagt schwierig DEN Übeltäter zufinden und so richtig an der Rechenarbeit des plots liegt es auch nicht, denn wenn ich 10 von diesen Plots einbinde, mein Dokument genauso habe wie bisher und nur SIunitx herausnehme klappt es ja. Daher denke ich schon, dass es an der Kombination SIunitx und "external" liegt, da wohl auch andere, siehe dieser thread, Probleme mit der Kombination haben. […]
Das Ganze kannst Du sicherlich mit einem konkreten Minimalbeispiel zeigen.

Lukas_W

Minimalbeispiel

Beitrag von Lukas_W »

Hi klar kann ich das mit einem Minimalbeispiel zeigen.

Ich hoffe, dass es minimal genug ist:

Code: Alles auswählen

\documentclass{tudreport}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{hyperref}
\usepackage[
backend=biber,
style=phys,
sortlocale=de_DE,
natbib=true,
url=true, 
doi=true,
eprint=true,
isbn=true
]{biblatex}
\usepackage{tikz}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{ulem}
%\usepackage{amsmath}
%\usepackage{pgfplotstable} 
\usepackage{graphicx}
\usepackage{siunitx}
\sisetup{
	allow-number-unit-breaks,
	scientific-notation = engineering,
	per-mode=fraction,
	separate-uncertainty}


\addbibresource{../Ausarbeitung/FTIR.bib}

\pgfplotsset{compat=newest}
\usepgfplotslibrary{external}
\tikzexternalize



\begin{document}

\chapter{title}


\begin{tikzpicture}
\begin{axis}
\addplot[raw gnuplot, color=red, smooth] gnuplot {plot '../HinzerWalter/LuftKopie.txt';};
\end{axis}
\end{tikzpicture}

\end{document}
Soll ich noch die Daten hochladen? Also LuftKopie? Vielleicht liegt es ja am Umfang dieser Datei.[

Lukas_W

Beitrag von Lukas_W »

Achso, da ihr sehr wahrscheinlich die documentclass "tudreport" nicht installiert habt. Man kann auch scrreprt oder report benutzen. Es liegt also nicht am TU Design

Lukas_W

Beitrag von Lukas_W »

Ich poste den Code nochmal "richtig". Falls ich die Textdateien hochladen soll, müsste mir jemand verraten, wie das geht. :)

Code: Alles auswählen

 % Das ist mein LaTeX-Dokument

\documentclass{tudreport} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[ngerman]{hyperref} 
\usepackage[ 
backend=biber, 
style=phys, 
sortlocale=de_DE, 
natbib=true, 
url=true, 
doi=true, 
eprint=true, 
isbn=true 
]{biblatex} 
\usepackage{tikz} 
\usepackage{enumitem} 
\usepackage{pgfplots} 
\usepackage{ulem} 
%\usepackage{amsmath} 
%\usepackage{pgfplotstable} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{siunitx} 
\sisetup{ 
allow-number-unit-breaks, 
scientific-notation = engineering, 
per-mode=fraction, 
separate-uncertainty} 


\addbibresource{../Ausarbeitung/FTIR.bib} 

\pgfplotsset{compat=newest} 
\usepgfplotslibrary{external} 
\tikzexternalize 



\begin{document} 

\chapter{title} 


\begin{tikzpicture} 
\begin{axis} 
\addplot[raw gnuplot, color=red, smooth] gnuplot {plot '../HinzerWalter/LuftKopie.txt';}; 
\end{axis} 
\end{tikzpicture} 

\end{document} 

% Ende des Dokuments


Antworten