optionale Parameter

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


finswimmer
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:01

optionale Parameter

Beitrag von finswimmer »

Hallo,
generell lässt sich ja für eigene Makros ein optionaler Parameter festlegen:

Code: Alles auswählen

\newcommand{name}[num][default]{definition}
Wie kann krieg ich es aber hin, dass ich beim Aufruf des Makros sowas machen kann:

Code: Alles auswählen

\meinbefehl[breite=10px,hoehe=10px]{argument}
fin swimmer

Benutzeravatar
bloodworks
Moderator
Moderator
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 10:52
Wohnort: /dev/null

Beitrag von bloodworks »

Hallo mir fällt spontan das xkeyval der keyval Pakt ein. Ich denke das sollte das können...
[1] Nützliche Webdokumente für Anfänger und Fortgeschrittene
[2]Minimalbeispiel | [3]FAQ
[4]Regelwerk | [5] Knigge
Wenn nicht anderst angegeben ist mein System: texlive 2012, pdflatex, x86-64, Snow Leopard utd.
Angehöriger der Liga zur Verwendung von texdoc
texdoc mathmode koma l2picfaq l2tabu lshort-en
Achtung: Aufforderungen ein Minimalbeispiel oder mehr Erklärungen zu einer Frage zu liefern sind keine persönlichen Angriffe. Sie dienen viel mehr dazu die Kommunikation zwischen Fragendem und potentiellen Helfern zu erleichtern und zu präzisieren.


finswimmer
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:01

Beitrag von finswimmer »

Danke bloodworks,
das sieht gut aus. Da werd ich mich wohl erstmal ein bisschen einlesen müssen.

Tschau

fin swimmer

Antworten