\newcounter und \ifnum

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


sLy
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 17:41

\newcounter und \ifnum

Beitrag von sLy »

Hi

wenn ich einen counter mit \newcounter{X} erstelle, wie kann ich ihn mit \ifnum verwenden?
Ich weiss, dass es sich um einen LaTeX-Counter und ein TeX-Befehl handelt, aber kann ich die beiden irgendwie miteinander verwenden?

sowas wie:

Code: Alles auswählen

\documentclass{minimal}

\begin{document}

\newcounter{X}
\setcounter{X}{20}

\ifnum\X<10
Counter X ist kleiner 10.
\else
Counter X ist größer oder gleich 10.
\fi

\end{document}
mfg
sLy

phi
Moderator
Moderator
Beiträge: 420
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 21:28

Beitrag von phi »

Code: Alles auswählen

\ifnum\value{X}<10

sLy
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 17:41

Beitrag von sLy »

Danke.

Weisst du auch, wie ich in einem eigenen makro einen lokalen counter erstellen kann? Er soll nur innerhalb des makros verwendet werden.

mfg
sLy

phi
Moderator
Moderator
Beiträge: 420
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 21:28

Beitrag von phi »

Dafür solltest du dann mit TeX-Befehlen arbeiten:

Code: Alles auswählen

\newcommand*{\mycounter}{}% nur zur Überprüfung, damit nichts überschrieben wird
\newcount\mycounter
\mycounter=20 % diese Zuweisung ist lokal, Leerzeichen nach numerischer Konstante beachten!
\advance\mycounter by 10 % Addition
\mycounter=\numexpr 10+20+30\relax % einfache Rechnungen
\ifnum 10>\mycounter % Vergleiche
\else
\fi
Mehr zur Syntax der TeX-Zählerregister beispielsweise in TeX by Topic, Kapitel 7.

sLy
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 17:41

Beitrag von sLy »

Danke sehr, das habe ich gesucht.

mfg
sLy

Antworten