goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99619
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer richi.de.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

neue Gliederung nach figure

 

goesen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 05.02.11
Wohnort: Karlsruhe
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.02.2011, 17:38     Titel: neue Gliederung nach figure
  Antworten mit Zitat      
Ich habe das Problem, das manchmal, wenn eine gliederung mit einer figure endet, welche oben gesetzt wird, der abstand von der Figure zur nächsten Sektion zu klein ist.

Weil diesen "Satz" wohl keiner Verstehen kann, hier ein beispiel.
Code

\documentclass{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{figure}[htb]
        \captionabove{1.Is gut}
        \rule{200pt}{200pt}
\end{figure}
\subsection{Nach oben ist ne Menge Platz}
\lipsum[1-2]
Hmm noch mehr text \\
Ich muss heir noch ne Seite vollmachen \\
Kann Blindtext das? \\
Dammi immer noch nicht voll\\
Tex kriegt doch n Hals bei den Zeilenumbrüchen \\
\begin{figure}[htb]
        \captionabove{garrrrrrr nicht gut}
        \rule{200pt}{200pt}
\end{figure}
\subsection{Ganz schön eng hier}
\end{document}
 


Das Phänomän tritt nicht immer auf, und der der Abstand kann noch viel kleiner werden.
Hier ist es noch recht harmlos.
Schreibt man übrigens nach
Code

Tex kriegt doch n Hals bei den Zeilenumbrüchen \\
 

einen
Code
\pagebreak

siehts gut aus. Damit hat man schonmal einen workaround zur Hand

edit: Huch ich hab hier ursprünglich kein fontenc angegeben... macht aber keinen unterschied
_________________

1974 gab Reitsch ihre deutsche Staatsangehörigkeit auf und wurde Österreicherin, aus Verärgerung darüber, dass man ihr in der Bundesrepublik – bei aller ihr zugestandenen Naivität – eine „Glorifizierung des NS-Regimes“ vorwarf.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1570
Anmeldedatum: 29.08.10
Wohnort: Offenhausen/OÖ
Version: TXC 2.02 Stable -MiKTeX2.9 / TeXstudio2.6-Texlive 2012
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2011, 13:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich sehe mit aller Gewalt keinen Unterschied, weder mit pagebreak, noch ohne.

Sepp.-

layout1.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  layout1.pdf
 Dateigröße:  58.86 KB
 Heruntergeladen:  489 mal

_________________

[1] Wichtige Dokumente [2] Knigge und Regelwerk
[3] TeXnicCenter und MiKTeX
[4] Minimalbeispiel und Fehlersuche [5] Status und Statusänderung
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

goesen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 05.02.11
Wohnort: Karlsruhe
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2011, 13:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Keine Sorge Sepp, du bist nicht blind, ich musste auch erst nochmal nachmessen.

aber die erste überschrift hat nen Abstand von etwa 55 Pixel,
die zweite von ca 35.. das ist kein Messfehler mehr.

Es klingt vll ein wenig lächerlich auf etwas rumzureiten, wofür man nen Millimeterband braucht um es zu sehen, aber in meinem Praxisbericht (was dann ein Maximalbeispiel wäre), schrumpft der Abstand stellenweise auf ca 20 Pixel.

Was dann sehr "wordig" aussieht.

edit: man siehts sehr gut wenn man im pdf viewer den zoom auf, "fit page" stellt und dann jeweils eine Seite vorwärts, bzw. rückwärts geht. Die Überschrift "bewegt sich".
_________________

1974 gab Reitsch ihre deutsche Staatsangehörigkeit auf und wurde Österreicherin, aus Verärgerung darüber, dass man ihr in der Bundesrepublik – bei aller ihr zugestandenen Naivität – eine „Glorifizierung des NS-Regimes“ vorwarf.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de