goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Nachkommestellen reduzieren bei Wert eines Balkendiagramms

 

soete
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 08.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2018, 09:53     Titel: Nachkommestellen reduzieren bei Wert eines Balkendiagramms
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
mein Name ist Samuel und ich habe bisher viel als Leser von diesem Forum profitiert. Vielen Dank!
Ich schreibe meine Masterarbeit und bin bisher durch Kopieren und Abwandeln des Codes bisher immer gut durchgekomen.
Hier aber nun ein Problem, bei dem ich nicht weiterkommen:

Die Werte an den y-bars werden mit 13 Nachkommastellen angezeigt, obwohl ich gerne nur vier hätte, keine Ahnung wie ich da die "precisision=4" einbringe. Dazu finde ich keine Lösung und mir läuft langsam die Zeit weg.

Zudem würde ich gerne verschiedenen Balken gruppiert in verschiedenen farben darstellen, z.B. alle 18CrNiMo7-6 in blau und alle 14NiCrMo13-4 in rot usw.

Nachfolgend mein (Minimal)beispiel:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[draft=false
              ,paper=a4
              ,twoside=false
              ,fontsize=11pt
              ,headsepline
              ,BCOR10mm
              ,DIV14
             
]{scrbook}
             
\usepackage[left=2.5cm, right=2cm, bottom=3cm, top=2.5cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc}%window,umlaute
\usepackage[ngerman]{babel}%satzaufbau nach deutschem standard von babel
\usepackage[T1]{fontenc}%lateinische schriftzeichen
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{graphicx}
   \graphicspath{{./Pictures/}}
\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\usepackage{pgfplotstable}



\begin{document}

\pgfplotstableread[col sep=comma]{
surname,prename,values
,Variante 3,3.6054
,Variante 2,3.1915
,Variante 1,3.3712
Pyrowear 675,vor WB,2.6570

,Variante 3,2.8157
,Variante 2,2.7455
,Variante 1,3.6720
M50NiL,vor WB,2.4425

,LPC+8h,4.0517
,LPC+E,1.4175  
,LPC,3.2748  
,GC+E,1.1792
,GC,3.9223
Pyrowear 53,vor WB,2.6570

,Variante 2,4.0196
,Variante 1,3.9518
14NiCrMo13-4,vor WB,3.6022

,Variante 2,2.8749
,Variante 1,2.8749
18CrNiMo7-6,vor WB,3.5399
}\testdata


    \begin{tikzpicture}
        \begin{axis}[
              width=\textwidth -2cm,
            height=22cm,
                xmin=0,
                xbar,
                xlabel={Mittlere Rautiefe Rz mit Standardabweichung [$\mu$m]
},
                ytick = data,
                yticklabels from table={\testdata}{surname},
                major y tick style=transparent,
                point meta=explicit symbolic
                ]
            \addplot +[
                    nodes near coords=\pgfkeysvalueof{/data point/x},
                    every node near coord/.append style={
                        anchor=west,
                        append after command={
                            node [anchor=west
] at (axis direction cs:-\pgfkeysvalueof{/data point/x
}+\pgfkeysvalueof{/pgfplots/xmin},0) {\pgfkeysvalueof{/data point/meta}}}
                    }
                ] table [y expr=\coordindex, meta=prename, x=values]{\testdata};
        \end{axis}
    \end{tikzpicture}

\end{document}


Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Gruß Samuel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1472
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2018, 10:29     Titel: Re: Nachkommestellen reduzieren bei Wert eines Balkendiagram
  Antworten mit Zitat      
soete hat Folgendes geschrieben:
Die Werte an den y-bars werden mit 13 Nachkommastellen angezeigt, obwohl ich gerne nur vier hätte, keine Ahnung wie ich da die "precisision=4" einbringe.


Probiere es mit

Code • Öffne in Overleaf
nodes near coords={\pgfmathprintnumber[precision=4]{\pgfkeysvalueof{/data point/x}}},


Außerdem wäre es in einer deutschsprachigen Arbeit ratsam, use comma in der Präambel zu verwenden.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

soete
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 6
Anmeldedatum: 08.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2018, 10:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Perfekt! Vielen Dank!
Danke für den Hinweis mit use coma, verwende ich bereits, mein Minimalbeispiel war nicht korrekt!
Wegen der unterschiedlichen Farben muss ich vermutlich mehrere \testdata-Blöcke mit zugeordneten Farben definieren?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de