goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Mehrere Literaturverzeichnisse mit BibLatex

 

alex21
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.08.2018, 11:55     Titel: Mehrere Literaturverzeichnisse mit BibLatex
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich möchte gerne 2 Literaturverzeichnisse erstellen.

Als Software benutzte ich Texmaker.

1. Verzeichnis: alle im Text verwendeten Quelle als klassische Zitierung
2. Verzeichnis: Aufzählung aller Quellen mit Filterung auf Keyword

Hier Teile meines Codes:
Code • Öffne in Overleaf
%
\usepackage[
backend=biber,
bibstyle=C:/Daten/03_Diss/Dissertation/Zitierstil/eigene,
%bibstyle=apa,
citestyle=ieee,
doi=false,
]{biblatex}

\addbibresource{Literaturverzeichnis/Literatur.bib} %Imports bibliography file

\begin{document}
...


\begin{refsection}
\printbibliography[title={Literaturverzeichnis}]
\end{refsection}


\begin{refsection}
\nocite{*}
\defbibenvironment{bibliography}
  {\itemize}
  {\enditemize}
  {\item}

\newrefcontext[sorting=ydnt]
\printbibliography[title={Liste der Publikationen im Rahmen der vorliegenden Dissertation}, keyword={Eigene{\_}Publikation}]
\end{refsection}


\end{document}
 


Dies bringt mir aber den Fehler:
Error: \begin{refsection} on input line 113 ended by \end{document}

Hab es schon ohne \refsection versucht, dann wird aber das \nocite auf beide Verzeichnisse verwendet.




Kann mir vielleicht jemand helfen?

Danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.08.2018, 12:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Leider verstehe ich nicht ganz, was exakt Du vorhast. Insbesondere begreife ich nicht, wie das zweite Verzeichnis funktionieren soll. Kannst Du das etwas detaillierter erklären, eventuell mit Bildern, die das gewünschte Endergebnis zeigen?

Leider ist der Code wie gezeigt so nicht lauffähig, da wir weder bibstyle=C:/Daten/03_Diss/Dissertation/Zitierstil/eigene, noch \addbibresource{Literaturverzeichnis/Literatur.bib} zur Verfügung haben.
Außerdem werden in dem Beispiel gar keine Quellen zitiert, da gibt es dann auch keine Ausgabe.

Der Fehler \begin{refsection} on input line 113 ended by \end{document} deutet eher auf einen simplen Fehler hin, nämlich irgendwo ein \end{refsection} vergessen wurde.

Ein \printbibliography, das ganz alleine in einer refsection lebt, wird keine sinnvolle Ausgabe erzeugen, das liegt daran, dass \printbibliography immer zu aktuellen refsection gehört und nur die dort auftretenden Quellen auch listet.

Ferner würde ich darauf verzichten, \defbibenvironment{bibliography} umzudefinieren.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[british]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber, dashed=false]{biblatex}


\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@book{appleby:1,
  author   = {Humphrey Appleby
},
  title    = {On the Importance of the Civil Service},
  date     = {1980},
  keywords = {mybup},
}
@book{appleby:2,
  author   = {Humphrey Appleby
},
  title    = {On the Importance of the Honours System},
  date     = {1982},
  keywords = {mybup},
}
\end{filecontents}

\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\defbibenvironment{mypub}
  {\itemize}
  {\enditemize}
  {\item}

\begin{document}
\cite{sigfridsson,nussbaum}
\printbibliography

\begin{refsection}
\newrefcontext[sorting=ydnt]
\nocite{appleby:1,appleby:2}
\printbibliography[title=Meine Publikationen,env=mypub,keyword=mybup]
\end{refsection}
\end{document}

alex21
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.08.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.08.2018, 14:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke so funktioniert jetzt.

Mein Fehler war, dass ich \begin{refsection} nicht an den Anfang nach \begin{document} gesetzt habe. So war kein \cite integriert.

Auch Umdefinieren mit \defbibenvironment{mypub} und env=mypub war ein sehr guter Tipp.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.08.2018, 14:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du es so wie gezeigt machst, brauchst Du nur eine explizite refsection, nämlich die um Deine eigenen Publikationen. Der Rest kann dann in der immer vorhandenen Refsection 0 leben, ohne dass Du noch mit weiteren \begin{refsection} und \end{refsection} rumwurschteln musst.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de