goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

marginpar-Befehl zu Beginn von Zeile

 

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2018, 11:57     Titel: marginpar-Befehl zu Beginn von Zeile
  Antworten mit Zitat      
Liebes Forum,

ich möchte Randnotizen schreiben, wozu ich den Befehl \marginpar verwende. Dieser funktioniert auch genauso, wie ich es möchte, allerdings muss ich ihn inmitten eines Absatzes platzieren, damit die Randnotiz im entsprechenden Absatz steht. Lieber wäre es mir, ich könnte ihn zu Beginn eines Absatzes schreiben -- das scheint aber nicht zu funktionieren. Hier ein MWE:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\KOMAoptions{parskip=full-}
\reversemarginpar

\begin{document}

Meine\marginpar{Funktioniert} Damen und Herren, Politik bedeutet, und davon sollte man ausgehen, das ist doch -- ohne darumherumzureden -- in Anbetracht der Situation, in der wir uns befinden.

Ich kann meinen politischen Standpunkt in wenige Worte zusammenfassen:

\marginpar{Funktioniert nicht} Erstens das Selbstverständnis unter der Voraussetzung, zweitens und das ist es,
was wir unseren Wählern schuldig sind, drittens, die konzentrierte Beinhaltung als Kernstück eines zukunftsweisenden Parteiprogramms.

\end{document}


Die Randnotiz "Funktioniert nicht" soll im dritten Absatz stehen, nicht im zweiten. Wie bewerkstellige ich das? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2018, 12:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit \leavevmode geht es
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\KOMAoptions{parskip=full-}
\reversemarginpar

\begin{document}
Meine\marginpar{Funktioniert} Damen und Herren, Politik bedeutet, und davon sollte man ausgehen, das ist doch -- ohne darumherumzureden -- in Anbetracht der Situation, in der wir uns befinden.

Ich kann meinen politischen Standpunkt in wenige Worte zusammenfassen:

\leavevmode\marginpar{Funktioniert auch}Erstens das Selbstverständnis unter der Voraussetzung, zweitens und das ist es,
was wir unseren Wählern schuldig sind, drittens, die konzentrierte Beinhaltung als Kernstück eines zukunftsweisenden Parteiprogramms.
\end{document}


Siehe auch https://texwelt.de/wissen/fragen/88.....g-auf-die-neue-absatzhohe

Gast
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2018, 13:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gast, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de