goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97995
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer MATHE_B_RUSSEL.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis nach Havard (Author (Year))

 

lefrcom
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.12.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 15:35     Titel: Literaturverzeichnis nach Havard (Author (Year))
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,
Ich schreibe zurzeit einen Report und benutze JabRef um meine Quellen zu organsisieren, das klappt auch eigentlich alles wunderbar, bis auf eines:
Im Literaturverzeichnis wird das Jahr der Veröffentlichung immer am Ende angegeben, ich muss es aber in Klammern nach dem Autor angeben (also: Autor (2018) Titel etc.) Ich kam mit all meinen Suchen nicht weiter und hoffe ihr könnt mir da helfen...
vielen Dank,
Leon
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 717
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 18.04 LTS + TeXLive 2018
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 15:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo und willkommen im Forum!

Die Art der Ausgabe deines Literaturverzeichnisses ist unabhängig von der bib-Datei und wird mit dem jeweiligen Paket eingestellt. Solange du uns nicht sagst (am besten mithilfe eines InfoMinimalbeispiels), wie du hier vorgehst, bleibt uns nichts weiter als der Blick in die Glaskugel..

Ich wage es mal: was du suchst klingt stark nach dem authoryear-Style des biblatex-Paketes:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[style=authoryear]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}%Beispiel-Bibliothek
\usepackage{csquotes}

\begin{document}
\textcite{sigfridsson}%Beispiel-Quelle

\printbibliography
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Zuletzt bearbeitet von markusv am 10.12.2018, 15:48, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 15:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Aussehen der Zitate und des Literaturverzeichnisses in Deinem Dokument wird nicht maßgeblich von JabRef bestimmt, sondern von den von Dir genutzten Pakete für Zitate und Literatur (z.B. cite, natbib, jurabib, biblatex, ...) und dem verwendeten Stil (bei BibTeX wird der Stil als Argument zu \bibliographystyle übergeben, bei biblatex ist er der Wert der style-Option). Wir müssten schon in etwa wissen, wie Du Dein Verzeichnis zur Zeit erstellst, damit wir Dir konkret weiter helfen können. Am besten zeigst Du uns in einem InfoMinimalbeispiel, was Du zur Zeit hast.

Wie die wichtige Hinweise dieses Unterforums würde ich Dir zu biblatex und Biber raten. Da könntest Du es mit den Stilen der authoryear-Familie probieren.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\autocite{sigfridsson}

\autocite[380]{sigfridsson}

\cite{worman}

\cite[vgl.][20]{worman}

\parencite{geer}

\textcite{nussbaum}

\printbibliography
\end{document}

Das Beispiel muss mit LaTeX, Biber, LaTeX, LaTeX kompiliert werden. Eventuell muss also der Editor von BibTeX auf Biber umgestellt werden, mehr dazu in den erwähnten wichtigen Hinweisen.

Bitte beachte, dass "Harvard-Stil" im Gegensatz zu "APA-Stil" oder "Chicago-Stil" (nach dem Chicago Manual of Style) keinen festen Stil bezeichnet. "Harvard-Stil" ist lediglich ein allgemeiner Überbegriff für Author-Jahr Zitierstile.

lefrcom
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 10.12.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 16:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erstmal vielen Dank für die Antworten! Das probiere ich mal aus...
so sähe wohl ein Minimalbeispiel für mein Dokumant aus:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper]{scrartcl}
\bibliographystyle{unsrt}

\begin{document}
hier dann ganz viel text\cite[autor, jahr]{BibTex Key}

\bibliography{datei}
\end{document}
 

Auch der Verweis im Text ist ja mit den eckigen klammern nicht wirklich schön gelöst...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1695
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 16:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie soll denn der Verweis aussehen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2018, 18:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
lefrcom hat Folgendes geschrieben:
Erstmal vielen Dank für die Antworten! Das probiere ich mal aus...
so sähe wohl ein Minimalbeispiel für mein Dokumant aus:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper]{scrartcl}
\bibliographystyle{unsrt}

\begin{document}
hier dann ganz viel text\cite[autor, jahr]{BibTex Key}

\bibliography{datei}
\end{document}
 

Auch der Verweis im Text ist ja mit den eckigen klammern nicht wirklich schön gelöst...


Dann mach es besser wie oben gezeigt. Lies dazu auch unbedingt die wichtigen Hinweise zu diesem Forum (TOP-Thema in der Übersicht der Forenbeiträge) sehr aufmerksam durch und probiere auch aus, was dort *vorgeführt* wird.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2018, 11:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Um es noch einmal explizit zu sagen: Die Standard-Zitierfunktion von LaTeX, die Du bekommst, wenn Du wie in dem gezeigten Minimalbeispiel kein weiteres Zitierpaket (cite, harvard, apacite, natbib, ...) lädst, ist eigentlich nur für numerische Zitate (und maximal alphanumerische Konstrukte wie "SR98") gut.

Wenn Du Autor-Jahr-Zitate möchtest, dann brauchst Du ein Paket, das das unterstützt. Wenn das Paket auf BibTeX aufbaut (wenn es also nicht biblatex ist), dann muss es ferner mit einem Autor-Jahr-kompatiblen Stil genutzt werden.

unsrt ist nicht kompatibel mit Autor-Jahr-Zitierstilen und wäre obendrein auch so nicht gut geeignet, denn in einem Autor-Jahr-Stil ist es nicht zielführend, das Literaturverzeichnis nach der Zitatreihenfolge zu sortieren, ferner ist es bei Autor-Jahr-Stilen angeraten, das Jahr zu Beginn des Eintrages im Literaturverzeichnis nach den Namen anzuzeigen.

Es ist auch absolut nicht im Sinne des Erfinders, dass Du bei jedem Zitat die Autorin und das Jahr manuell im optionalen Argument dazu schreiben musst. Mit der bereits ad nauseam erwähnten Kombination von biblatex und Biber wirst Du wohl am besten fahren.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de